Frische Champignons gebraten: wurden schrumpelig


Hallo,
habe gestern frische Riesenchampignons kurz in der Pfanne gebraten und mit Salz und Pfeffer gewürzt.
Als ich sie herausnahm sahen die ziemlich schrumpelig und irgendwie unansehnlich aus. Was habe ich da falsch gemacht?


Hm, hast du die allgemeinen Pilzverhaltensmassnahmen beachtet?

Pilze niemals mit Wasser waschen, immer nur trocken abreiben oder -bürsten.
Pilze immer scharf bei großer Hitze anbraten, und keinesfalls in der Pfanne salzen während sie garen, immer erst ganz zum Schluß, unmittelbar bevor sie serviert werden, salzen, sonst ziehen sie Wasser
Nie zu viele Pilze auf einmal braten, lieber in Etappen bzw mehreren Pfannen.

Un dwenn du die Riesenchampignons im Ganzen zubereiten wolltest, eignet sich die Pfanne nicht wirklich dafür, weil sie da nur von unten Hitze bekommen. Für sowas eignet sich dann der Backofen oder ein Grill besser.


Mit Wasser habe ich sie nicht gewaschen, sondern wie du schreibst trocken abgerieben.
Das war wohl mein Fehler: habe sie im Ganzen zubereitet und während des Garens gewürzt.
Vielen Dank für deinen Tipp.



Kostenloser Newsletter