Hör ich auch mit dem Qualmen auf? Zeitpunkt käme grade günstig


He meine Süßen! :blumen:

In ein paar Tagen kommen ja die Kids von meinem Kumpel und da will ich ja nicht qualmen wenn die da sind. Jetzt hab ich noch zwei Schachteln Kippen und n paar restliche, fünf oder so. Heute rauch ich nicht mehr.
Am Tag rauch ich ne halbe bis ganze Schachtel und ich hab mir ausgerechnet dass die Kippen so bis Freitag halten, am Nachmittag kommen die Kurzen ja schon.
Hab noch nie versucht aufzuhören jedenfalls nicht ernsthaft. Wär das jetzt n guter Zeitpunkt? Die Kids werden mich schon auf Trab halten wenn die ersten paar Tage echt die schlimmsten sind ohne den scheiß Qualm da komm ich gar nicht auf die Idee mir eine anzustecken.

Hab mir gerade so überlegt dass ich mir dann erst gar keine neuen mehr kauf. Son richtig Süchtiger bin ich eher nicht ich schaffs auch nen Tag ohne Kippen ohne dass ich die Wände raufgeh oder allen auf die Nerven fall. Sollte ich mir aber Nikotinkaugummis kaufen oder die Pflaster? Ne Menge Lollis hab ich schon gebunkert, höhöhöhöhöhöhö!

Wär euch dankbar für nen guten Tipp, ich hab mir gedacht so ne Gelegenheit kommt so schnell nicht wieder wieder und mir stinkt das Qualmen ja schon länger.


:blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen:


Du schaffst das sicher, wenn Du schon schreibst, daß Du's sogar nen ganzen Tag "ohne" aushältst, hast Du gute Chancen, es ganz zu schaffen.
Die Wirkung von (teuren) Pflästerchen und (Kau-)Gummis zweifel ich irgendwie an...
... besser hilft ein starker Wille und der feste Blick aufs Geld, denke ich mal.

Ich drück Dir fest die Daumen.
Halt uns mal über Deine Fortschritte auf dem Laufenden.
Bedenke, daß die Kids als Hilfstruppe gegen die Qualmerei nur geborgt sind :unsure: ...

TROTZDEM: VIEL ERFOLG! :blumen:

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 11.10.2005 22:19:55


:D nur zu, kalle!!! du schaffst das bestimmt.

und denk doch an die vielen nichtrauchenden frauen die du dir evtl. angeln könntest :sabber: :sabber: :sabber:

ich drück dir auf jeden fall die daumen :D


Wenn ich so charmante Unterstützung wie euch hab fällt mir das alles viel leichter glaub ich! :blumen: :blumen: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber:
Die Kids sind nur geborgt klaro, aber die können auch öfter mal kommen, hab ich gar nix gegen, ich seh die ja oft, wohnen nur ein paar Minuten weg aber das ist das erste Wochenende das sie bei mir verbringen ohne Eltern, sonst fahren wir ja auch schon mal zusammen weg und da beschäftige ich mich auch mit denen.
Ich hol mir mal so Nikotinzeug als Sicherheit, Kaugummi oder Pflaster oder beides. Kann ja sein ich brauchs nicht mal.

Aber wär schon schön mit nem Weibchen, da könnte ich dann gleich eigene Kids in Produktion bringen und wenn ich zum Lollisüchtigen mutier dann brauch ich auch mehr Bewegung um die Kalorien wieder wegzubrennen, höhöhöhöhöhö! :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: rofl rofl rofl rofl rofl


Hallo Kalle,

ich kann dir nur empfehlen: Machs! Hör auf und versuche es ernsthaft! Weil was glaubst du wie stolz du auf dich sein wirst, wenn du es geschafft hast?
Und wenn nicht? Es ist ja deine Entscheidung ob du eine rauchst oder nicht.

Aber wenn du wirklich aufhören möchtest, wieso dann noch warten? Du hast ja nur Vorteile davon:
Mehr Geld, bessere Gesundheit und ich denke dass deine Weibchensuche dadurch auch vereinfacht wird. Und vorallem: Du bist nicht mehr von der Zigarette abhängig!

Und einen Ersatz hast du schon gefunden: Lollies!
Kaugummies sind auch nicht schlecht und verteile in deiner Bude genug kleine Happen zum essen, sei es Cocktailtomaten, Trauben oder Bonbons, wenn du immer was hast, brauchst auch keine Zigarette.
Wenn es dir eh leicht fällt, ein Tag ohne Zigaretten auszukommen, dann wird es dir auch leichter fallen. Mir ist es auch leichter gefallen, am Sonntag aufzuhören, wo wir eh keine rauchen. Denke einfach daran, dir keine Zigaretten mehr zu kaufen, dann schaffst du es locker. Und es ist nur der Anfang schlimm und wenn du mit den Kids beschäftigt bist, ist der Anfang schneller rum als du denkst und das schlimmste hast dann hinter dir!

Mir hat es auch geholfen, dass ichs allen gesagt habe, wann ich aufhöre. Denn ich hab am 2. Tag schon gedacht: "SOll ich sie nach einer fragen?" aber dann dachte ich mir:"Wie sieht das denn aus? Sie gibt mir eh keine und so schwach bin ich nun auch nicht." Ich hab mich nicht getraut nach einer Zigarette zu fragen, da ich nicht zeigen wollte dass ich schwach werde. und dass gab mir wieder ein kick hart zu bleiben und es durchzustehen.

Und wenn du unterstützung brauchst ich bin da! Du schaffst das. Falls du ein kalender brauchst, kiwi hat in meinem Thread einen Link für einen Kalender hinterlegt, der ist echt witzig, werd ich mir auch noch ausdrucken.

ich hoffe du wagst den Schritt und drücke dir die Daumen!

Gruß, Gala


Ich drück auch mal die Daumen.
Wenn du wirklich aufhören willst schaffst du das auch ohne Nikotinpflaster, ist nur eine Frage des Willens. *tschakaaa*

Mein Freund hat auch vor ein paar Monaten aufgehört und er hält tapfer durch, obwohl er immer noch ein Verlangen nach zigaretten hat. Ich glaub das wird man eh nie wieder los.
Stell dich schon einmal drauf ein ein paar Kilo zuzunehmen ;) und schön die Zähne putzen nach den ganzen Lollis ^_^
Was bei meinem Freund einen richtigen Motivationsschub ausgelöst hat war, als ich ihm ausgerechnet habe wie viel Geld er im Jahr spart ohne Kippen. Da sind knapp 700€ bei rausgekommen. Vielleicht hilft dir diese Vorstellung ja ein wenig.


achja wollte ich auch noch sagen: Nicorette wirst du normalerweise nicht brauchen. Ich hab bis heute keine Nicorette angelangt. Solange ich denke: Nicorette oder nicht? Lass ich sie in Ruhe, erst wenn es schlimm wird und ich denke : Nicorette oder Zigarette? werd ich eine nehmen, doch ich glaube dazu wird es nicht kommen. Kannst es aber zusätzlich dazukaufen falls es zu schlimm wird.


man kann auch mit dem rauchen aufhören, ohne zuzunehmen bzw. dicker zu werden. man kann auch mit dem rauchen aufhören, ohne irgendwelche ersatzhandlungen wie lollies lutschen.


Nachdem ich als 13jährige mit dem Rauchen angefangen habe und erst als ich schwanger wurde aufhören konnte (ich gebe zu, es gelang glaube ich nur, weil mir superschlecht war) habe ich natürlich nach der Schwangerschaft wieder angefangen. Doof,wie man ist, glaubt man ja, so ein Zigarettchen abends zur Entspannung kann ja nix schaden....
Habe es danach mehrmals mit Hypnose versucht. Hat jedesmal funtioniert, aber immer wieder kam nach einer gewisen Zeit das Teufelchen (bei einer Feier, nach dem Genuss von Alkohol) das mir sagte, 'komm'zieh doch mal, hast jetzt so lange durchgehalten'.
Und jeder, der das schon erlebt hat, weiß, der erste Zug bleibt nicht der Letzte. Man zwingt sich regelrecht wieder anzufangen,denn das die ersten Züge schmecken,kann man nicht gerade behaupten.
Nachdem ich das Buch "Endlich Nichtraucher" von Allan Carr gelesen habe, habe ich wieder ein Jahr aufgehört und wieder kam der mit den Hörnern... :wallbash:
Danach ist etwas geschehen, vielleicht sowas, wie der berühmte Hebel, er sich umlegt.
Jedenfalls habe ich das Buch nochmal gelesen (allerdings in dem Glauben,das es ein zweites Mal sicher nicht helfen wird) und dieses mal sagte ich mir "Nie wieder auch nur ziehen".
Und,oh Wunder, es hat nochmal geklappt.
Das ist jetzt fast 4 Jahre her, habe seitdem kein einziges Mal Verlangen nach ener Zigarette gehabt, nicht zugenommen und 4800 Euro gespart (habe mir gleich einen Dauerauftrag gelegt).
Ich kann nur jedem raten, der aufhören möchte, glaubt nicht, das ein Zug schon nicht schadet, kaum ein Raucher schafft das auf Dauer beizubehalten (ich kenne jedenfalls keinen, aber es soll ja solche disziplinierten Menschen geben)
Mir hat das Buch sehr geholfen und es war auch, nach den teuren Hypnosesitzungen, ein lächerlich geringes finanzielles Aufkommen.
Ich wünsche jedem, der aufhören möchte, das er es schafft, auf welche Art und Weise auch immer.

Bearbeitet von Tamora am 13.10.2005 10:08:30


@Kleiner

Man kann es auch von Anfang an einfach lassen mit dem rauchen, so wie ich *stolzwieOskar* :P ;)


:D @kLeiner: bist du noch nichtraucher??? SUPER :applaus: :applaus: :applaus:


Zitat (Tamora @ 12.10.2005 - 15:41:19)
Hat jedesmal funtioniert, aber immer wieder kam nach einer gewisen Zeit das Teufelchen (bei einer Feier, nach dem Genuss von Alkohol) das mir sagte, 'komm'zieh doch mal, hast jetzt so lange durchgehalten'.Und jeder, der das schon erlebt hat, weiß, der erste Zug belibt nicht der Letzte. Man zwingt sich regelrecht wieder anzufangen,denn das die ersten Züge schmecken,kann man nicht behaupten.
Nachdem ich das Buch "Endlich Nichtraucher" von Allan Carr gelesen habe, habe ich wieder ein Jahr aufgehört und wieder kam der mit den Hörnern... :wallbash:
Danach ist etwas geschehen, vielleicht sowas, wie der berühmte Hebel, er sich umlegt. Jedenfalls habe ich das Buch nochmal gelesen(allerdings in dem Glauben,das es ein zweites Mal sicher nicht helfen wird) und dieses mal sagte ich mir "Nie wieder auch nur ziehen". Und,oh Wunder, es hat nochmal geklappt.

:daumenhoch: Genau so ist es mir auch ergangen - hatte schon 1,5 Jahre nicht mehr geraucht und war mir damals so sicher - jetzt denke ich nach 9 Monaten - NIE NIE wieder! So toll kann das gar nicht sein, das ich mir den Mist noch mal antue. Der erste Schritt ist der Schwerste - im Kopf einfach nein zur Zigarette sagen.

Viel Glück Kalle!!!!!!!!! :yes:

Da bin ich wieder! :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen:

Mööööööönsch danke für die geilen Tipps und die Ermutigungen hier, ihr seid schon n klasse Haufen! Bin mir noch nicht so sicher ob ich schon aufhören soll aber immerhin hab ich heute bloß den Rest von der Schachtel gestern weggequalmt das waren fünf Stück und mir gehts gut. Dafür mussten aber heute vier Lollis dran glauben! :P :P :P :P :P :P :P
Ich glaub mal ich hab Glück dass ich nicht so extrem vom Nikotin abhängig bin. Kann sein ich brauch einfach diese Bewegung mir ne Kippe anzumachen und damit rumzuhantieren. Dafür lauf ich jetzt mit Lollis rum und falte das Papier in alle möglichen Formen, manchmal lass ich sogar noch den Stiel vom Lolli im Mund wenn nix mehr dran ist und beiß drauf rum.

Mal sehen wies morgen wird, ob ich da mehr rauch oder auch bloß fünf Kippen. Ich glaub aber mehr ich lass es bleiben und vielleicht helfen mir die Kids auch dabei. Mein Kumpel hat vorher auch geraucht und sein Weibchen auch aber als sie schwanger wurde und aufgehört hat nachdem sies erfahren hat hat er mitgezogen und seitdem nicht mehr gequalmt.
Wenns restliche Kippen gibt dann nehm ich sie zu den Kids mit wenn ich sie abhol und mach sie mit ihnen zusammen kaputt. Ist mir lieber so wenn die das wissen, wenn ich schwach werd krieg ich sicher nen strafenden oder enttäuschten Blick von denen und da werd ich weich wie Butter bei den Kids!

Jooooooooooo das sind zusätzliche Kalorien die Lollis aber da hab ich kein Problem mit, ich geh dann einfach mehr Sport machen oder arbeite bei meinen Eltern, da gibts immer was zu tun, Holz hacken und sowas. Ich nehm auch nicht schnell zu, kann schon ne Menge futtern ohne dass ich gleich neue Klamotten brauch. Mit Weibchen alles wieder abtrainieren wär aber geiler wenn doch mal was draufkommt! :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber:

Nach den Lollis kau ich auch immer son Zahnpflegekaugummi und putz mir noch öfter die Zähne, da sollte es keinen Trouble geben, außerdem sind die Chubbas ohne Zucker.

Morgen werd ich nervös jede Wette am Freitag kommen ja die Kids und das ist der letzte ganze Tag an dem ich alles nochmal überdenken kann.

Haltet mich mal auf Trab hier dann werd ich bestimmt nicht so oft an die scheiß Kippen denken, aber vielleicht hab ich ja auch Schwein und mein Kumpel und sein Weibchen hauen ab und lassen die Kids bei mir, höhöhöhöhöhöhöhöhöhöhö! rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 12.10.2005 - 20:47:53)
Ist mir lieber so wenn die das wissen, wenn ich schwach werd krieg ich sicher nen strafenden oder enttäuschten Blick von denen und da werd ich weich wie Butter bei den Kids!


Haltet mich mal auf Trab hier dann werd ich bestimmt nicht so oft an die scheiß Kippen denken, aber vielleicht hab ich ja auch Schwein und mein Kumpel und sein Weibchen hauen ab und lassen die Kids bei mir, höhöhöhöhöhöhöhöhöhöhö! rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl

Also Kalle ich befürchte mal die schauen dann nicht komisch sondern denken ganz einfach - klarer Fall Weichei! oder noch schlimmer Warmduscher! rofl

Aber wenn du nicht wirklich willst - lass es. Das einzige was wirkt ist das wollen. B)

Denk an die Mädels, Kalle :pfeifen:


@ Travia:

Du hast sowas von Recht damit, heute sehe ich das genauso, aber damals...man wollte ja dazugehören und sehr selbstbewußt war ich damals nicht.

Konnte aber diese Erfahrung komplett an meine, mittlerweile 15jährige,Tochter weitergeben, sie hat ja das ganze auför-und-wiederanfangen-Drama live miterlebt.
Und bis jetzt hat sie die Finger davon gelassen, außer mal probieren, aber ich denke, das muß auch sein.
Ich hoffe,das bleibt so, dann hätte meine langjährige "Karriere" als Raucher wenigstens EINEN Sinn gehabt.

@ Kalle:

Wenn Du Stress, Langeweile, Ärger hast und denkst, Du müßtest eine rauchen, überlege, ob der Stress, die Langeweile und der Ärger durchs Rauchen weniger werden. Das ist nämlich nicht der Fall und diese Einsicht (hab ich durch das Buch gewonnen) kann schon viel bewirken.
Gutes Gelingen. :trösten:


Ich kann Tamora nur beipflichten. Habe das auch mit diesem Buch geschafft im zweiten Anlauf. Beim ersten Mal habe ich 5 Wochen nicht geraucht und dann beim Bierchen in der Kneipe wieder angefangen - nach mehreren Jahren den zweiten Anlauf gewagt und das Buch nochmals gelesen - am 10.10. letzten Jahres habe ich die letzte Zigarette geraucht und es geht mir hervorragend dabei! Kein Verlangen nach Zigaretten, keine Kopfschmerzen mehr... :D

Edit: Pifftehlerfeutel

Bearbeitet von fiona123 am 13.10.2005 10:33:58


He ihr Süßen :blumen: :blumen: :blumen: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber:

Na looooogoooooooo denk ich an Weibchen wenn ich mit der Qualmerei aufhör! :sabber: :sabber: :sabber: :sabber:
War ok heute hab heute wieder bloß fünf geraucht und hab außer nem komischen Kribbeln in den Fingern eigentlich nix zu beanstanden. Also nicht dass ich sowas wien Wespennest in den Fingern hab aber ich muss die irgendwie beschäftigen und was gibts da besseres als bei Mutti was zu schreiben? :P :P :P :P :P
Hab wieder n paar Lollis vernichtet und drei Riegel Kaugummi aber ich hab nicht festgestellt dass ich mehr futter als sonst. Kommt vielleicht noch was meint ihr?

Morgen kommen die Kids da werd ich genug zu tun haben und das Kribbeln gar nicht merken wenns noch da ist, schon ne gute Sache mit der Ablenkung!


Wenn Du aufhörst zu rauchen, riechst Du auch viel besser, dann noch ein Tropfen Eau d'verfuehr...dann können die Ladies Dir gar nicht mehr widerstehen :D


hey Kalle, wie sieht es aus? Hast du nun aufgehört zu rauchen? Sag mal bescheid. Oder bist du so sehr von den Kids eingespannt :P ?

Gruß, gala


Joooo, die Kids haben mich voll eingespannt, ist auch gut so, hab keine Kippe mehr angefasst und bloß heute kurz mal an eine gedacht. Hab das alles in die Abteilung Kinder reingeschrieben in meinen Hilfe-Thread.
Ich glaub schon dass ich besser riech, kau ja auch ne Menge Kaugummi jetzt und der scheiß Qualm ist auch weg. Ich schmeck auch besser glaub ich, hab da was von ner Tüte Flips geschrieben die ich sonst wie nix weggefuttert hab und die sind mir jetzt zu salzig. Wär ja auch nicht schlecht.

Ist aber schon geil wie einen die Weibchen angucken wenn man zwei süße Kids bei sich hat ich frag mal meinen Kumpel ob die nicht noch mehr Kids in die Welt setzen wollen und mir dafür die beiden ersten überlassen wollen, höhöhöhöhöhö! rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl


wollt des eigngtlich was i da gschreibn hatte zu kalle seim hilfeschrei schrein *gg* vertan hab

Bearbeitet von GLitZeRFeE am 18.10.2005 15:08:52

Was für ein Mann? Ich seh hier nur einen Männchen machen... :P


He ihr Süßen ich bin immer noch standhaft! :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: Öhm ich mein ich hab seit dem Weekend keine Kippe mehr angepackt. :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

War zwar n paarmal in Kneipen wo geraucht wurde aber ich hab nicht mitgezogen. Normal qualm ich bei mir in der Bude auch nicht aber manchmal kommts doch vor, und nach n paar Tagen ist mir aufgefallen dass es bei mir nicht so gut riecht wie es riechen könnte. Kalter Rauch und Nikotin und sowas. Hab da ne Waschorgie gestartet und alles mal durchgewaschen jetzt isses besser. Losen Kaffee hab ich auch aufgestellt das klappt echt dass der den Gestank aus der Luft zieht und mal n paar Möbel abgewaschen.

Meine Lollis lutsch ich immer noch täglich aber nicht mehr soviele, dafür plünder ich jeden Abend den Kühlschrank, höhöhöhöhöhöhö!!!!!!!!!!
Zugenommen hab ich aber nicht, liegt wohl auch daran dass ich vermehrt körperliche Betätigung :sabber: hab, also das stimmt echt dass die Weibchen lieber nen Kerl wollen der nicht gequalmt hat und nach was Süßem schmeckt. :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber:
Wär ich da mal eher drauf gekommen! rofl rofl rofl rofl rofl rofl


Du bist halt ein Süsser ^_^ und die Mädels werden das auch noch merken.


Kalle, wie siehts aus, rauchst du wieder??? -_- <_<

Bearbeitet von anitram.sunny am 03.11.2005 17:19:11


genau, wie siehts aus? Hälst du es noch durch oder schon längst aufgegeben?

(IMG:http://666kb.com/i/10wns9guqa4n4.jpg)


Ne bisher hab ichs durchgezogen. War aber schon hammerhart. Aber so manche Sachen bauen derbe auf und bestätigen auch. Wenn mir n Weibchen sagt ich schmeck gut oder ich merk wie sich mein Geruchs- und Geschmackssinn verbessert. Die Kleine von meinem Kumpel sagt jetzt auch immer dass ich gar nicht mehr nach Ziretten stink, höhöhöhöhöhö die ist so süß die kann Zigaretten noch gar nicht richtig sagen.
Geiler Nebeneffekt ist natürlich dass ich kein Geld mehr dafür ausgeb sondern nur noch für Lollis! rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl
N paar Tage hab ich echt ne Packung am Tag weggelutscht wie nix. Ne Kundin die mich bloß n paarmal im Jahr sieht meinte ob ich mir grade das Qualmen abgewöhn und ich sag ja stimmt woran sie das sieht. Die meinte die hat das auch gemacht und hat auch Lollis als Ersatzdroge gehabt und dauernd den Stiel im Mund behalten und drauf rumgekaut wie ich. Inzwischen schaff ichs auch schon mal mir einfach bloß n Bonbon ohne Zucker in den Mund zu stecken oder den Stiel gleich wegzuschmeißen. Immer Kaugummi kauen kann ich nicht da tut mir der hinterher alles weh.
Ist auch irgendwie derbe cool wenn ich nem leckeren Weibchen statt ner Kippe ne Auswahl leckerer Bonbons anbieten kann. Bei Aldi gibts mittlerweile ne Menge ohne Zucker mit verschiedenen Geschmacksrichtungen aber die geilsten sind für mich immer noch die Erdbeer-Sahne-Dinger von Campino. Voll mit Zucker aber ich glaub besser als ne Kippe auf alle Fälle und ich putz mir auch immer schön die Kauleisten sogar auf Arbeit! Sogar die Weibchen mögen die gerne. Bisher hab ich von jeder bei der ich in den Genuss des Küssens kam seit ich den Kippen abgeschworen hab, die Frage gehört was ich denn grade gegessen oder getrunken hab. Hab mir letztens nen Vorrat von den Dingern angelegt und ich hoff die gibts nicht bloß im Sommer, höhöhöhöhöhöhö!!!!!!!!!!!!!

Im Moment seh ich keine Gefahr dass ich rückfällig werd aber man kann ja mal nie wissen. rofl rofl rofl rofl rofl rofl


ich drücke dir die Daumen.


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 06.11.2005 - 13:55:49)
Ne bisher hab ichs durchgezogen. 

:applaus: :applaus: :applaus: super kalle!!! weiterhin viel erfolg!!!

Mann, so sehr ich Dich bewundere für Dein Durchhaltevermögen...
... mir wird das langsam unheimlich! :ph34r:
Ich hoffe nur, die vielen Lollis und Bonschen setzen Deiner Figur nicht zu :huh: .

Trotzdem schüttel ich Dir jetzt mal -virtuell- die Hand und gestehe Dir ergriffen meine Hochachtung! B)



Kostenloser Newsletter