Zecke: komische "Huckelchen"


Hallo

Ich habe vor einigen Wochen bei meiner Hündin am Ohr eine Zecke entfernt (mit einer Zeckenzange) sie war auch komplett draußen, nur vor ein paar Tagen haben wir festgestellt, das sie da nen Huckel hat, schaut aus wie ne eingetrocknete Warze mit Grind drauf. Rot ist es aber nicht.
An anderen stellen wo wir Zecken entfernt haben, haben sich kleine Weiße harte Huckelchen gebildet :unsure:
Kann mir jemand sagen was das ist? Sollte ich es bei unserem Tierarzt mal kontrollieren lassen?

Grüße das besorgte Hexchen


Frag besser den Tierarzt


Ist bei meinen Katzen auch immer so. Verschwindet aber nach ca. 7-10 Tagen.Keine Ahnung, was das ist, aber meine Katzen haben die Huckel seit 4 Jahren Freigang auch ohne TA überlebt.Ich würde mir da keine Sorgen machen.

Edith: Ist ja gross in Mode, zu editieren.Habe wohl überlesen, dass das schon einige Wochen her ist.Kommando zurück: doch zum Tierarzt.

Bearbeitet von BetaAngel am 12.10.2005 17:25:45


:pfeifen: hallo Hexchen,habe gerade dein Problem gelesen.Probier im nästen Jahr, sobald sich der Frühling ankündigt ,jeden tag einmal Knoblauch granulat oder Frich ins
Fressen rein zu geben.Bei meiner Dame hilft das schon vier Jahre.Schreckt irgendwie die Zecken ab.


Hi Hexchen,

:sabber: :sabber: :sabber:

ICH LIEBE ZECKEN

da ich 2 Hündinnen habe, kann ich mein SUCH - FIND - UND TÖTEN -
Instinkt nachgehen, und meine Beiden finden dass ganz toll wenn es danach ein Leckerlie gibt. Manchmal glaub ich, die stehen dort und sagen -HIER SIND WIR -.

Nein ganz ehrlich, wir haben auch Hubbel aber bis jetzt ist nichts schlimmeres gewesen, aber falls du bedenken hast, lieber zum Tierarzt wie Syn gesagt hat.

LG an alle Zecken die mich besuchen wollen

Ashiki



Kostenloser Newsletter