Schmieriges Laminat nach Katzenpipi


Halli hallo,

was bin ich froh ein solches Forum gefunden zu haben und hoffe nun wirklich sehr, dass mir hier jemand einen guten Rat geben kann. :unsure:

Ich habe in meiner ganzen Wohnung Laminat liegen. Und ich habe eine Katze. Soweit, so gut.. Leider hatte meine Katze letztens eine Blasenentzündung, was dazu führte, dass sie angefangen hat, mir in die unmöglichsten Ecken zu pinkeln. Ich habe das dann immer gleich (jedenfalls, so schnell es ging :pfeifen: ) entfernt und hatte Glück, dass mir auch nirgends das Laminat an den Ecken hochging.

Nun habe ich aber das Problem, dass überall dort, wo ich Pipi augewischt habe einen schmierigen Film auf dem Laminat habe. :( Es fühlt sich barfuß total ekelig an, darüber zu laufen und es ist fast so, als hätte man mit Butter den Boden eingerieben.

Zum entfernen des Pipi habe ich folgendes gemacht:

1. Feuchtigkeit mit Zewa aufgewischt
2. mit Feuchttüchern/ Swiffertüchern / Laminatbodenpflegetüchern feucht / o.ä. Stelle gewischt

Bislang habe ich es durch mehrmaliges Swiffern versucht und auch einmal mit Essigsessenz aufgelöst in Wasser (den Tip hatte ich hier entdeckt :D ) versucht, aber auch das half nichts.

Hat noch jemand bitte eine Idee???

Vielen lieben Dank schonmal im Voraus!!!

LG
Kitty


Hallo,kittykat83 !
Erstmal herzlich willkommen im Forum ! :blumen:
Versuche es doch mal mit Grüner Seife oder Meister P****er.Aber das bitte vorsichtig dosieren,sonst gibt es Schlieren auf dem Laminat.

Viel Erfolg!

VLG
Pompe

Bearbeitet von Pompe am 05.07.2010 14:46:39


Hallo,

ich würde es nach der "alten Methode" machen:

Microfaser-Bodentuch, Schrubber und einem Eimer mit purem lauwarmen Wassers.

Bodentuch feucht auswringen und dann los. Zum Schluss nochmals so trocken wie möglich drüber.

Essig würde ich bei Laminat nicht verwenden.

:blumen:



Kostenloser Newsletter