T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

In unserem Merch-Shop findest du eine tolle Auswahl an Artikeln mit unseren neuen Logos - Jetzt shoppen!

Miesmuscheln: mit Tomate o.Ä.

Neues Thema Umfrage

Heute soll es in der Pornoküche mal Miesmuscheln geben. Hat jemand nen schnelles Rezept parat,
bzw wie esst ihr die so? Hätte da schon nen Rezept, wollte mir aber noch ein paar Impressionen holen..
Also immer her damit!

Munter bleiben

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

super lecker, super simpel

für 4 Personen:

1,5 kg Miesmuscheln
150 ml Olivenöl
4 Knoblauchzehen
2 EL Brösel
4 EL gehackte Petersilie
200 ml Weisswein (nen guten!)
1 TL Vegeta, wenn man das nicht hat, nach Geschmack salzen

1.. Muscheln putzen und waschen
2. Ins erhitzte Olivenöl zuerst alle anderen Zutaten ausser die Muscheln geben
3. Muscheln in den

dazu: Weissbrot

War diese Antwort hilfreich?

Mein Tipp:

Olivenöl

3 Zehen Knoblauch
2 grosse Zwiebeln
2 kleine Karotten

(wenn du es mit Tomate haben willst: 3 Tomaten)

1/4 l guten - wie schon erwähnt - Weiswein (ein trockener elsässer Riesling ist da meine Empfehlung oder ein Elbling)
ca. 125 ml klare Gemüsebrühe
4 - 6 Lorbeerblätter

Zwiebeln - in Ringe geschnitten - anbraten, Karotten - in Würfel geschnitten - dazugeben, Knoblauch - gepresst oder kleingehackt - dazugeben. (Jetzt kannst du auch die Tomaten zugeben, du weißst schon vorher überbrühen, Haut abziehen oder auch nicht - jedenfalls in Scheiben oder Würfeln)
Mit dem Weisswein ablöschen, Brühe angießen und Lorbeerblätter rein, evtl. salzen.

Rein mit den Muscheln und warten bis sie offen sind.

Guten Appetit

Verrat uns doch auch mal das Rezept, das du im Kopf hast.

War diese Antwort hilfreich?

800g Passierte Tomaten
500g gestückelte Tomaten
4 Zehen Knoblauch
2 mittlere Zwiebeln


Zwiebeln in Öl anbraten,etwas Knoblauch stückeln und zugeben, passierte und gestückelte Tomaten zugeben. Ab in nen Topf, rest Knoblauch pressen und zugeben. Mit Oregano und Basilikum würzen. Einen Schuß Rotwein (bei mir war es gerade ein Rioja) dazu, Muscheln vorher waschen etc. rein, kochen bis sie auf und gar sind... Fertig!

Mein Ziel war es, sie so hinzukriegen, wie Papa sie im Frankreichurlaub immer gemacht hat.. Und ich denke, es ist gelungen.. :D

War diese Antwort hilfreich?

So kann man es auch machen und Glückwunsch, dass du dein Ziel erreicht hast.

Wobei ich persönlich keinen Rotwein verwenden würde, wenngleich Tomaten ja eher rot sind. ;)

War diese Antwort hilfreich?

Also ich wüsste nicht, ob Weißwein dazu passen würde..
Aber der Rotwein passte perfekt!!
Und der Rest wird jetzt eh noch verbraucht.. :D
Um ein paar neue Fotos in die Küche zu bekommen.. :D

War diese Antwort hilfreich?

Hallo Ihr fleissigen Rezepte-Poster,

schrfeibt Ihr die auch auf die offizielle Tipps-Seite, damit die FM-Besucher auch in den genuss kommen ??

herzlichen Dank im Voraus,
Murphy

War diese Antwort hilfreich?

*räusper*

wird nachgeholt....

War diese Antwort hilfreich?

Hihi...danke

Ich gebe zu, ich kann die Suchfunktionion im Firum nicht so toll bedienen und suche meist auf der hauptseite :heul:

War diese Antwort hilfreich?

:trösten:

War diese Antwort hilfreich?

Ich esse sooooooo gerne Muscheln. Am liebsten in Tomaten- oder Weißweinsoße. :sabber:
Aber ich vertrag sie irgendwie nicht. Mir wird ko..übel davon. Warum weiß ich auch nicht. :heul:

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter