Crocs: Hat die jemand von euch?


Huhu,

ich überlege mir , ob ich mir nicht auch die orginalen Crocs holen soll. Man sieht sie ja immer mehr und mehr.
Sind die wirklich so toll?

Möchte sie mir vielleicht übern Versandhandel bestellen.Bei einigen Größen sind immer 2 Maße angegeben.
Welche soll ich denn bestellen, bei Schuhgröße 45-46?

Wenn ihr welche habt, schreibt ma eure Erfahrungen damit.

Lg, der Bär.


Ich hab mir so ähnliche gekauft, die "nur" 29 Euro gekostet haben. ECHTE hab ich noch nicht getragen, kann mir aber nicht vorstellen, dass der Unterschied so groß ist-

Bequem sind die aber allemal!!!

Tante Edit merkt noch an, dass ich Schuhgröße 42/43 habe,da aber 42 reicht!!

Bearbeitet von jojomama am 08.08.2010 13:23:51


Was ist denn das ?????Ich kenn das nicht :huh:


Ich bin letztens in den Genuss gekommen, die Crocs meiner Schwester zu tragen, weil ich dummerweise meine Hausschuhe im Auto vergessen hatte.

Ich war zwar dankbar, dass ich sie geliehen bekommen habe, aber kaufen würde ich sie mir nicht.
Anfänglich waren sie sehr bequem, aber später wurden sie mitunter recht ungemütlich.

Ich war dann froh, als mein Großer mit dem Autor wieder zurück war und ich die Crocs wieder zurückgeben durfte und meine eigenen Hausschuhe an den Füßen hatte.


Zitat (knollekater @ 08.08.2010 13:29:06)
Was ist denn das ?????Ich kenn das nicht :huh:

Guckst Du hier, knollekater:

http://www.bergfreunde.de/crocs-shop/

Ich habe Vorbehalte gegen diese Plastikschuhe.

Wenn vor einem Schuhgeschäft ein Ständer mit Crocs steht, riecht man die schon auf 50 m Entfernung.
Richtig chemisch-stechend. Das kann doch nicht gesund sein?


Ich habe auch die Original Crocs und ich finde sie echt klasse. Ich habe für meine 34€ bezahlt. Musste sie allerdings eine Nummer grösser kaufen.


Ne, ich denke, die die so stinken, sind sicher nicht gesund. Es gibt auch welche, die "gesundheitlich unbedenklich" sind, die kosten dann natürlich gleich mehr.

Wenn man lange barfuß reingeht, nimmt man vermutlich schon was von (evtl. vorhandenen) Giftstoffen über die Haut auf. Mit Socken... weiß ich nicht.

Für kurze Zeit (bisschen Gartenarbeit oder so) fand ich die ganz angenehm, bei meiner Schwester hab ich die mal ausprobiert. Für länger würd ich wahrscheinlich Schweißfüße kriegen -_-
Aber ich weiß auch nicht, ob das die "echten" Crocs waren.


Puuh Ribbit, da sprichst du ein Thema an.

Als ich die Crocs von meiner Schwester anhatte, dachte ich zuerst auch, wow.

Ich bin mir nicht sicher, aber ich meine, dass die Crocs meiner Schwester schon originale waren.
Aber dennoch war ich nach ein paar Stunden froh, in meine Puschen zu sein.


Ich war auch immer gegen diese Crogs,da ich aber immer mehr Fußprobleme bekomme
und auch in meinen teuren Arbeitsschuhen ( ca. 80 Euro ) nicht mehr 8 Std. ohne Schmerzen
laufen kann,habe ich mir die echten Crogs bestellt und trage sie nun schon 14 Tage auf der
Arbeit und möchte sie nicht mehr missen,habe keine schmerzenden Füße mehr :daumenhoch:
Mein Mann,der auch 10 - 12 Std. auf den Beinen ist,habe ich gleich welche mitbestellt,die gibt es
sogar speziell als Arbeitsschuh,
er war nicht begeistert,aber nachdem er sie nun eine Woche auf der Arbeit trägt,ist er voll begeistert und möchte keine anderen mehr haben,vor allen Dingen sind sie schnell zu reinigen,was bei unseren Berufen
( Bäcker und Krankenschwester ) sehr sinnvoll ist.
Privat möchte ich sie aber nicht tragen,evtl. holen wir uns für den Urlaub an der Müritz welche.
Habe zum Vergleich mal die Billigvariante einer Kollegin anprobiert und es ist ein gewaltiger Unterschied.

Gruß,
LinaLuise2


Habe 3 Paar "Nachgemachte", jeweils für 3 Euro! Weiße für die Arbeit, rote für zu Hause und dann noch ein paar in lila mit Muster. Sind super bequem, würde aber nicht draussen damit rumlaufen.


Hallo zusammen,

ich verfolge das Thema "Crocs? Ja oder Nein" auch immer mal wieder. Entweder die Leute hassen Crocs Schuhe oder sie lieben sie. Ich bewege mich irgendwo dazwischen.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass ich mir für die Arbei im Garten ein Paar Crocs geholt habe und damit super zufrieden bin. Vorteilhaft finde ich hier, dass man sie schnell an- und ausziehen kann. Gerade wenn man mal zurück ins Haus muss, weil's Telefon klingelt. Denn den Gartendreck will ich nicht bei uns im Haus haben. :P So bleiben die Crocs Schuhe schön draußen auf der Terrasse stehen. Basta.


ich liebe die Teile, ich hab echte und nachgemachte, gut die halten nich so lange aber für zuhaus mit den Doggis ist das ideal, für den Garten allemal.

Ich trage sie auch auf der Arbeit, sie federn, hab seither erheblich weniger Rückenprobleme und auch die Füsse tun nach nem 12std-Tag nicht mehr weh.


Die Crocs habe ich mir speziell für den Garten gekauft, sie stinken auch nicht.
Ansonsten würde ich die Dinger nicht anziehen.


ich habe welche von chung-shi. es sind die einzigen aus naturkautschuk ohne irgendwelche weichmacher o.ä. sie haben 39 euro gekostet und sind nicht überall zu kaufen.
ich kann auf ihnen problemlos stundenlang laufen. normalerweise muß ich einlagen tragen, in den clogs brauche ich keine und trotzden habe ich keine probleme.
ich kann sie wärmstens empfehlen. sie sind weich und nicht steif und starr.
seht sie euch doch mal in netz an. leider weiß ich nicht, wie ich den link hier reinstellen kann.

gutes laufen weiterhin!

Bearbeitet von kiki-elsa am 10.08.2010 12:22:34


Ich darf das mal für Dich machen, ja?

http://www.lovelyshoes.de/epages/15514758....2Dux%20Clogs%22

Wenn Du auf der entsprechenden Seite bist, einfach oben ins Browserfenster mit Rechtsklick - kopieren und dann an der passenden Stelle im Beitrag ebenfalls mit Rechtsklick einfügen.

Die Dinger sehen gut aus, muss ich schon sagen. Und es gibt garantiert keine Blasen?


Ich liebe diese Schuhe :wub: - habe vier Paar davon! (aus USA mitgebracht)
3 Paar "echte" und ein Paar von den total güstigen.
Es ist aber ein sehr großer Unterschied von den echten zu den "unechten"-
grundsätzlich möchte ich zu den Originalen sagen: sie riechen überhaupt nicht,
man schwitzt nicht und es gibt keine Blasen -
die "nachgemachten" riechen schon etwas (ich trage diese nur im Garten).
Ansonsten trage ich (sowie GöGa und Söhne) die Crocs als Hausschuhe - mit und ohne Socken,
aber auch mal zur Jeans. Im Urlaub auch genial zum längeren laufen und herrlich im Flugzeug ....

Fakt ist ... ich mag sie ----- immer mehr .... ;)


wer die Dinger mag sollte mal im Crocs Outlet stöbern, da gibt es Crocs mit bis 70% Reduzierung Klick hier


Aaaaalso.... ich habe welche von Betula (Birkenstock-Marke). Die Kosten 25 Euro Normalpreis, wir kriegen sie für 20 Euro (Rabatt, weil ich im Pflegeberuf arbeite). Preis-Leistung ist unschlagbar. Normalpreis Crocs: 40 Euro.

Meine letzten Schuhe haben nun ca. 1 Jahr gehalten. Kaputt sind sie noch lange nicht, aber ich merke so langsam, dass sie nicht mehr so weich/federnd sind (aber auch noch lange nicht porös oder so). Und ich habe sie ca. 8-10 Stunden, mehr oder weniger täglich getragen und bin dabei auch viel am Rumlaufen. Nun habe ich mir mal ein neues Paar gegönnt. Ich finde die Betula bequemer als die Crocs, das Fussbett ist irgendwie angepasster.

Die Vorteile, die ich bei diesen Schuhen sehe (da werden sie sich von Crocs wahrscheinlich nicht viel unterschreiben):
- keine Schweißfüße
- keine Blasen
- wenn ich jemanden geduscht habe, sind die Socken /Schuhe schonmal etwas nass....die Socken und die Schuhe sind ruckzuck wieder trocken
- einfach bequem, keine schmerzenden Füße auch nach einem langen Tag
- absolut leichte Schuhe
- rutschfest, auch bei nassem Boden
- wenn sie dreckig sind, kommen sie einfach mal für n Waschgang mit in die Waschmaschine

Nach Original Birkenstock-Schuhen und Joggingschuhen habe ich jetzt "meine" Schuhe gefunden

Grüße Steffi

P.S.: ich kriege keine Geld für Werbung, ich finde die Schuhe wirklich so gut... :D


HILLA, bei chung shi bekommst du keine blasen. man sollte sie etwas größer nehmen, da sie anders ausfallen. wenn sie schmutzig sind, werden sie einfach unter dem wasserhahn gereinigt. die brauchen keine waschmaschine.
außerdem gibt es noch andere schuhe von der firma, die auch klasse sind. ich habe seit über 2 jahren den "trainer" und da er ein tolles fußbett hat, brauche ich keine lose einlage darin und kann lange strecken (städtetouren) damit machen.
http://www.lovelyshoes.de/epages/15514758....ux%20Trainer%22

wenn du noch was dazu wissen möchtest schreibe einfach eine pn.
gruß
kiki


Danke, kiki-elsa. Die sehen ja schon gut aus, nur habe ich keinen Garten - dafür aber Holzfußboden.
Der Mieter unter mir würde das sicher nicht so gut finden. Etwas lauter als meine Puschen werden die Crocs wohl sein.

Klappt doch mit der Verlinkung! ;)


HILLA, die chung-shi sind ganz leise als wenn du auf watte gehst. es ist naturkautschuk, da kann nichts klacken. ich ziehe sie als hausschuhe aber auch für draußen an. ist ja kein problem, da sie unterm wasserhahn wieder sauber gespült werden können. ich habe sie in dunkelblau und sie dann mit kleinen stickern aufgepeppt.
sie sind auch unter der bezeichnung "dux-clogs" zu finden. ich habe sie in harburg in einem sanitätshaus gekauft. du solltest sie auf jeden fall anprobieren, denn die größen fallen anders als bei unseren aus


diese art der verlinkung kenne ich natürlich, ich wußte nur nicht, ob ich es hier machen darf.

Bearbeitet von kiki-elsa am 12.08.2010 16:55:33


@ kiki-elsa,
dann werde ich sie (Crocs) tatsächlich mal ausprobieren - im Büro haben wir Teppich, da müsste ich ja dann wie auf Wolken gehen der Beschreibung nach. Und zuhause ausprobieren kann ich sie dann ja auch mal.

Das machen doch alle so mit den Links. ;)


Ich traue mich an die Crocs nicht ran, obwohl ich auch gern möchte.
Da ich im Fernsehen einen Beitrag gesehen habe, das sie nicht für Leute mit ein paar Kilo mehr auf den Rippen geeignet sind.
Da das Material so weich ist, kann man sich durch die "höhere Last" die auf die Schuhe wirkt, die Füße kaputt machen.
Und das sollte ja eigentlich nicht der Sinn von Schuhen sein.

Wie sind denn Eure Erfahrungen mit Crocs und ein paar Kilo mehr auf den Rippen :hmm:
Drückt sich da nicht das Material platt und man läuft fast auf dem Boden :hmm:

Ich werde mir mit Sicherheit nur die von kiki-elsa empfohlenen Clocs zulegen. Lies Dir das doch alles mal auf der Webseite durch.


Hallo kiki-elsa,

ich habe deinen Link gespeichert.
Das klingt auch für mich interessant, ich werde mir die Clogs in Ruhe ansehen.

Kannst du mir bitte noch verraten, wie ich die richtige Größe finde? Gibt es da eine Hilfe auf der Website? Ich habe auf Anhieb nichts gefunden.


Eh ich diese Treter anziehen würde, faulen mir die Füße ab....Sorry :kotz: Dann 100x eher Gesundheitslatschen


Zitat (Jeannie @ 12.08.2010 19:54:13)
Hallo kiki-elsa,

ich habe deinen Link gespeichert.
Das klingt auch für mich interessant, ich werde mir die Clogs in Ruhe ansehen.

Kannst du mir bitte noch verraten, wie ich die richtige Größe finde? Gibt es da eine Hilfe auf der Website? Ich habe auf Anhieb nichts gefunden.

@ Jeannie,
kiki-elsa schrieb, dass sie diese Crocs in einem Sanitätshaus in HH-Harburg gekauft hat. Und die empfahl eine Anprobe.
Ich denke auch, dass man die Dinger auf jeden Fall anprobieren sollte.

Vielleicht findet sich auf der webseide ein Händlernachweis? Ich werde auch gleich mal nachschauen.

Zitat (Hilla @ 12.08.2010 20:06:15)
Vielleicht findet sich auf der webseide ein Händlernachweis? Ich werde auch gleich mal nachschauen.

Danke für den Hinweis, Hilla. :winkewinke:
Damit ist man auf der sicheren Seite.

Ich werde dann auch nach einem Händlernachweis suchen.
Aber nicht in HH. ;)

Ich war wohl nicht auf der sicheren Seide :lol: , Jeannie! Schön, dass Du mich trotzdem verstanden hast.

Hab auch schon gegoogelt, Händlernachweis Deutschland eingegeben - jede Menge Händler in Hamburg wurden ausgespuckt.
??? Muss ich das verstehen? Nein.


Ich verstehe dich oft, Hilla! B)

Hamburg, ja - Metropole.
Hier in der Provinz ist es schwieriger.
Aber ich habe einen Laden in der Nachbarstadt gefunden. :)

Zitat
??? Muss ich das verstehen? Nein.

Das verstehe ich nun gerade nicht.

Na ja - ich mache mir so meine Gedanken. Schließlich habe ich Deutschland eingegeben und Hamburg wird mir ausgeschmissen, wo ich ja wohne.

Das verstehe ich nicht! Steckt da wer in meinem PC?

Ich muss es aber nicht verstehen, das meinte ich, Jeannie. :pfeifen:


Zitat (Hilla @ 12.08.2010 21:09:55)
Na ja - ich mache mir so meine Gedanken. Schließlich habe ich Deutschland eingegeben und Hamburg wird mir ausgeschmissen, wo ich ja wohne.

Das verstehe ich nicht! Steckt da wer in meinem PC?

Ich muss es aber nicht verstehen, das meinte ich, Jeannie. :pfeifen:

das liegt daran das Google weiß wo du wohnst durch IP-GeoLocation(IP=die Nummer die dir zugeordnet wird wenn du ins Netz gehst)... kein Hexenwerk ;)

Ich liebaeugel ja schon laenger mit diesen weichen, federleichten Schuhen, aber das Material ist nicht zwingend das Non Plus Ultra fuer mich und ich brauche Einlagen. Aber wo ich jetzt die von kiki-elsa gesehen habe, werde ich mich nochmal aktiv auf die Suche begeben nach eben jenen :)

Betula hatte ich mal an, da passt das Fussbett nicht mit meinem Fuss zusammen. Interessant, da meine Birkis hunderprozentig passen.


Und diese Plasteschluppen sind auch wirklich und echt was fuer Einlagentraeger mit scheppen Fuessen?


Zitat (Nachi @ 12.08.2010 21:18:25)
das liegt daran das Google weiß wo du wohnst durch IP-GeoLocation(IP=die Nummer die dir zugeordnet wird wenn du ins Netz gehst)... kein Hexenwerk ;)

Wenn ich aber "Deutschland" eingebe, dann meine ich auch Deutschland und nicht Hamburg.
Ich werde es noch einmal mit "Bezugsquelle" versuchen .....

Zitat (Hilla @ 12.08.2010 21:56:06)
Wenn ich aber "Deutschland" eingebe, dann meine ich auch Deutschland und nicht Hamburg.
Ich werde es noch einmal mit "Bezugsquelle" versuchen .....

Hilla, ich habe auch Deutschland eingegeben und siehe da, es wurden zwei Händler in meiner Umgebung angezeigt. :o

Aber keiner in Hamburg :D

Da sieht man mal wieder, dass man im Internet vollkommen "anonym" unterwegs ist.


@ tante ju,

mich irritiert ein wenig, dass anscheinend fast jedes Schuhgeschäft in HH diese bestimmten Crocs führt, so viele Läden wurden mir da genannt.

Na, ich kann ja vorher anrufen, bevor ich mir die Hacken abwetze.


Als Landei muss ich da schon etwas weiter fahren und als mein Standort wurde der Nachbarort angezeigt.

Begeistert bin ich davon aber auch nicht. :(


Mein Chef hat sich die teuren gekauft und meint, das er keine Schweissfüsse mehr hat, die er bei den billigen bekommen hätte!! Ich liebe diese Dinger auch mitlerweile, bin aber die meiste Zeit Barfuss unterwegs! Habe auch die billigen, hab aber keine Schweissfüsse wenn ich sie längere Zeit trag!! Da ich kleine Füsse habe, kaufe ich mir Kindercrogs, wenn es geht einfarbige!! Das sind so meine Erfahrungen mit den Ultimativ suoerpflegeleichten Plastiklatschen :D Super find ich, das es keine grosse Schuhputzaktion mehr gibt!!! Es reicht, wenn ich mir die Füsse jeden Tag schruppen darf :D
l.g.: Rosenelfe


ich habe sie in größe S, das entspricht 37/38. normalerweise habe ich 36,5.
die kleinere größe war mir zu eng. wenn man ohne strümpfe rein schlupfen will, braucht man genug platz sonst ist das so ein gewurschtel. ich hatte kleinere gekauft aber die hatte ich mit dünnen strümpfen probiert. als ich sie zu hause barfuß tragen wollte, kam ich schlecht rein und daraufhin habe ich sie getauscht. ich finde, die clogs können auch ruhig bequem sein.
allen, die sich chung-shi kaufen, wünsche ich viel freude daran. heute war ich damit sogar zum shoppen. war sommerwetter im norden. füße waren sehr zufrieden auch nach 6 std.


Ich habe die Crocs Clogs, Gummistiefel und Flip Flops. Zum Winter werde ich mir die mit Teddyfell kaufen, weil ich ein paar warme Hausschuhe moechte. Man merkt den Unterschied zu den Unechten m.E. deutlich. Die nachgemachten Clogs sind nach relativ kurzer Zeit kaputt gegangen. Ausserdem ist das Material deutlich haerter und man schwitzt schneller. Mein Sohn liebt seine Crocs ueber alles und moechte im Sommer sogar keine Sandalen mehr anziehen. Fuer Kinder finde ich sie perfekt.


Ich hab mir die Shung Chi bestellt und warte sehnsuechtig. Ich hoffe, meine Fuesse moegen sie.


Ich habe hellblaue *echte* und gelbe *unechte*Crocs.Und ich finde sie super.Die unechten sind härter im Material,das stimmt.Die echten tragen sich besser.Sie sind auch irgendwie weicher*find*.

VLG
Pompe


Meine Dux sind heute angekommen, Karton ist natuerlich schon aufgerissen und die Schuhe an den Fuessen. Bisher absolut bequem, leicht, flexibel. Wenn das so bleibt, bin ich mehr als gluecklich :)


Du hast sie ohne Anprobe gekauft, Sterni?
Genau Deine Schuhgröße oder eine Nr. größer?


@Hilla:
Ich habe keinen Laden in meiner Naehe gefunden, also hab ich amazon bemueht, da wollte ich eh noch was bestellen.
Ganz mutig ohne Anprobe, mache ich niemalsnicht, weil meine Fuesse echt komisch sind. Ich trag 36 und hab sie jetzt in 36/37 genommen. Passt gluecklicherweise, u.U. passen meine ganz dicken Plueschsocken nicht rein, aber die brauche ich mit Hausschuhe ja nicht mehr.

Ich werde die jetzt auf die Probe stellen, brav zu Hause tragen und an der Arbeit. Am WE ziehe ich ein Fazit. Bisher bin ich schwer begeistert :)


Ich trage meine * echten * jetzt schon fast 3 Wochen ,täglich 10 Std. auf der Arbeit und möchte sie nicht missen.
Hatte vorher teure Berkemann,aber nach 6 Std. hätte ich am liebsten die Schuhe weggeschmissen,weil die Füße schmerzten.
Für mich gibt es nur noch Crogs,zumal ich für die Berkemann das Doppelte bezahlt habe.


@ Sterni,
da habe ich dann ja wohl keine Probleme, hier in HH einen Laden zu finden. Anprobe finde ich doch sicherer für mich.
Aber prima, dass bei Dir alles gut gegangen ist.


Zitat (Jeannie @ 08.08.2010 14:09:16)
Ich habe Vorbehalte gegen diese Plastikschuhe.

Wenn vor einem Schuhgeschäft ein Ständer mit Crocs steht, riecht man die schon auf 50 m Entfernung.
Richtig chemisch-stechend. Das kann doch nicht gesund sein?

Dann handelt es sich nicht um das Original, denn die stinken definitiv nicht!

Ich liebe Crocs; sie sind bequem, sehen witzig aus und zum Reinschlüpfen und schnell loslatschen sind sie perfekt! Ich habe auch meine Kinder damit ausgerüstet, sie wollen nichts anderes mehr tragen! Gekauft habe ich allerdings auch immer das Original.

In Arztpraxen und Krankenhäusern verdrängen die Crocs übrigens peu à peu den Birkenstock! :D

PS: Meine Crocs habe ich mit einem Glitzerstein und einer Totenkopfflagge aufgemotzt! :D

Bearbeitet von Heiabutzi am 17.08.2010 21:57:16

Hilla, Anprobe bei Schuhen ist eigentlich ein Muss. Aber die Neugier und die wehen Fuesse haben mich leichtsinnig werden lassen. Und wie du sagst, alles gut gegangen.

So nach einem Abend tragen kann ich sagen, super!



Kostenloser Newsletter