EBAY-Rabatt verboten/PayPal umgehen?

Neues Thema Umfrage

Hallo !

Ich habe bei EBAY einen zweiten Account aufgemacht, und seit ein paar Monaten ist man als Anfänger gezwungen PayPal zu akteptieren.
Hat mir bei ein paar verkauften Sachen schon Ärger und natürlich Gebühren eingebracht.

Ich möchte nun in der Artikelbeschreibung hinzufügen, dass es , falls per Banküberweisung bezahlt wird, 5% Rabatt gibt.(Auch für meinen gewerblichen Account)

Schätze mal das wird EBAPAL nicht freuen, und das bestimmt in irgend einer Form verbieten, oder?


grüssle

Terence


0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Huhuuu :-)

Das würde mich jetzt auch mal interesieren, auf der Seite www.dawanda.de, dürfen die Händler den Kunden die über Paypal bezahlen, die Gebühren auf den Kaufpreis drauf rechnen.

Interesierte Grüße, Kerstin

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter von Frag Mutti