Hurricane: Was kaufen???


Liebe Leute.
Dieses Wochenend werden wir Wilma hier haben.
Sind da irgenwelche tips fuer ..... Was kann ich im vorraus kochen oder braten, was sich ca evtl. 6 oder 7 Tage haelt ohne Kuehlung?
Damn. Ich habe noch nie Panik gehabt vor Hurricanes. Aber jetzt :(
Danke Fledi und Batman

Bearbeitet von fledermaus am 19.10.2005 01:04:41


Wie warm ist es denn zur Zeit bei euch ?
Wenn du z.B. Frikadellen machst, mußst du die ja auch kühl lagern.
Sieh zu, daß du genug Brot im Haus hast, und kauf dir Wurstkonserven. Die sind meist alle tropengetestet, also halten sie auch Hitze aus. Gibts bei euch auch Käse in Dosen ?

Bearbeitet von Wintermandel am 19.10.2005 01:32:01


Hi Fledi,

Fleisch koenntest du einwecken. hab mal auf die Schnelle ein Rezept gefunden:

1kg Schweinefleich (Nacken Rippchen...)
Essigessenz
Wasser
Pfefferkörner weiss schwarz
Senfkörner
Piment
Lorbeer
Chili nach Geschmack
Kümmel nach Geschmck
Dill nach Geschmack
6 Weckgläser Sturzgläser--
Gelantine für 1 liter Flüssigkeit.


Zwiebel

Nacken oder Rippchen in kleinen Stückchen aufkochen,
1/2 Teelöffel Salz und Zucker pro Weckglas rechnen .
das gekochte Fleisch mit Gewuerzen und Zwieblestuecken schichten
Gelantine heiss aufloesen, in die Weckglaeser fuellen,
alle Sturzgläser verschließen und eine 1 Stunde kochend einwecken.
Gläser nur 3/4 füllen

aber sind Dosen nicht doch einfacher?

Hoffe, dass Wilma euch alle verschont


TY Euch beiden erstmal. :)
Fledi :rolleyes:
Wintermandel, Wir haben im Moment Tagestemperaturen so um 32 Grad bei einer Luftfeuchtigkeit von ca 80 %.

Bearbeitet von fledermaus am 19.10.2005 02:21:30


Alles was vakuumverpackt ist und nicht im Kühlregal liegt, sollte das aushalten. Vorkochen würde ich nichts, lieber würde ich die Vorräte erhöhen. gekochtes Essen ist unnötiger Luxus und wenn ein Sturm kommt, nicht mehr relevant.

Viel Glück.

Murphy


Thanks. ... Ich habe schon alles parat nun. Habe diesmal so richtig Muffesausen. http://www.wfts.com/stories/2005/10/051018wilma.shtml Diese verdammte Wilma laeuft genau in unsere Arme :(
Fledi :(


Alles Gute für Euch und dass der Krug an euch vorüber geht.

denk an dich

lg die Ulli


Ich drücke dir die Daumen, dass es glimpflich abläuft und ihr
keine Probleme bekommt. :( :( :trösten:


Hallo Fledermaus,
das sind ja üble Neuigkeiten. Und bei den Wetterverhältnissen ist es ganz schwierig, Lebensmittel ohne Kühlung zu halten. Ich würde vorschlagen, ganz viel Obst und Salat zu lagern, sowie Brot und Kekse. Auch Schinken und Mettwurst, Salami oder ähnliches kann man ohne Kühlung halten. Ich war noch nie in Amerika und weiss nicht, was ihr da Vergleichbares habt.
Ich drück dir und Batman die Daumen, dass ihr Wilma glimpflich übersteht.


siehe PM :blumen:


Hallo Fledi,
ich drück' Euch und meinem Schwager (Tampa) die Daumen, das Wilma irgendwie noch abdreht oder nicht sooo schlimm wird! Werde an Euch denken :traurig:


Ach du Sch§&$%§(").....

da kommt aber was auf euch zu, ist ja schlimm, was sich da dieses
Jahr mit den Wirblestürmen tut:

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,380551,00.html


Falls jemand sehen moechte... http://www.goes.noaa.gov/HURRLOOPS/huirloop.html .... Jajaja, ich weiss, das hat nichts mehr mit meinem urspruenglichen treath zu tun. Aber wollte mal zeigen wie gross so ein Strurm sein kann. Danke an alle. Werde mich jetzt auf den Weg machen und Konserven, Salami, Nuesse, Chips, Obst, Wasser, Kerzen und Batterien kaufen gehen. Volltanken natuerlich auch noch.
Fledi und batman :rolleyes:


:o :o oh weh, ich drücke Euch auch gaaaanz fest die Daumen, daß es nicht so schlimm wird!!! *festdiedaumendrück*


Hallo Fledi!!!

Auch von mir alles Gute :trösten: :trösten: , ich hoffe es wird alles nicht so schlimm!!!

Susanne

Bearbeitet von VIVAESPAÑA am 19.10.2005 22:35:48


Liebe Fledi,
ach du heiliges Kanonenrohr, da kommt ja was auf Euch zu!
Ich hoffe für Euch und alle Betroffenen, daß der Sturm sich doch noch abschwächt und nicht alles verwüstet.
Ich drücke Euch fest die Daumen und alles Gute
VG
Silvia


:blumen: Danke , Liebe Leutchen fuer die guten Wuensche und gedrueckten Daumen. :blumen:

Ich hab mich nu so richjtig eingedeckt mit Konserven. Wurst, Cornetbeef, Fisch, wuerstchen Obst.... und so weiter. Und getraenke... Ach her jee. Meine Speisekammer laeft jetzt ueber. Hoffentlich brauchen wirs nicht. Weg kommts ja so oder so.

Die sagen aber jetzt, das Wilma sich zu Kategorie runterlaed bis sie Florida erreicht. Naja mal sehen. Haben sie bei Catarine auch gesagt. Und dann? :huh:
Mir tun jetzt erstmal die alle in der Karibik leid :huh:

Fledi :rolleyes:


Mein Mann und ich vervolgen es im Fernseher Fledi und denken an dich.
Ich denke wir können uns das bestimmt nicht so vorstellen wie du es alles so mit erlebt.


Gibt es nicht bei Eurer, ich nenns mal Stadtverwaltung, oder bei einer anderen Institution eine " Was muß ich beachten, und wie kann ich mich rüsten bei einem Hurrican" - Liste, der du alle wesentlichen Punkte, auch, was kaufe ich ein, entnehmen kannst.

Da die USA ja nun immer wieder davon heimgesucht wird, müßte es doch eigentlich eine solche (Katastrophenschutz) - Broschüre geben.

Alles Gute :blumen:

Bücherwurm


Ich wünsche Dir und deiner Familie sowie allen Betroffenen, das es nicht so schlimm wird.
Haltet die Ohren steif.

Ganz fest die Daumen drückt
der Landi


MEike

Bearbeitet von MEike am 24.11.2007 12:13:07


Alles Gute Fledi und Batman, bleibt gesund und unverletzt. Alles Andere kann man ersetzen.

:blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: Ty auch an Euch :) Hab sogar Katzensand gekauft. Falls mein Mau drin sein muss :) Wenn ich den nicht brauche, kriegt den mein Nachbar
Fledi :rolleyes:


Herrje - soo hab' ich das noch nie gesehen. Es ist irgendwie schon ein Unterschied ob man "nur" von irgendwelchen Katastrophen in Fernseher oder Radio hört oder ob man direkt von jemandem angeschrieben wird. :wub:

Ich drück' dir und deiner Familie (alles was so dazugehört) jedenfalls ganz fest die Daumen, dass es nciht so schlimm wird. :unsure:

Wann müßt ihr denn mit Wilma rechnen??

VIEL GLÜCK


Hallo Fledi und Batman,

auch ich drücke euch ganz dolle die Daumen, dass ihr die ganze Geschichte möglichst ohne größere Schäden übersteht. Bleibt gesund und unverletzt, das ist das wichtigste, alle Habseeligkeiten sind ersetzbar, naja, fast alle, steckt euch auch persönliche Sachen mit ein, Fotos oder so, denn die wären wirklich ein für alle mal verloren.

Ich denk an euch!

Gruß, SCHNAUF

P.S.: Geht dein Nachbar auch aufs Katzenklo? ;)


Zitat (girlscout @ 20.10.2005 - 17:29:06)
Wann müßt ihr denn mit Wilma rechnen??


Am spaeten Sonntag. Also in Deutschland wohl Sonntag Nacht.
Fledi :rolleyes:

And again. Ty all :)

Ich weiß ja nicht genau, wo genau du wohnst, Fledi. Florida ist groß, gelle? ;)

Habe jedenfalls diesen Artikel gefunden.

http://www.lvz-online.de/aktuell/content/176736.html

Ich drück Däumchen!!!!!!!!!


Lese immer in Spiegel-Online über Wilma. Ich hoffe, dass es euch
nicht trifft und dass der Sturm sich vielleicht über dem Meer abschwächt.


Zitat (SCHNAUF @ 21.10.2005 - 22:26:15)
Ich weiß ja nicht genau, wo genau du wohnst, Fledi. Florida ist groß, gelle? ;)

Habe jedenfalls diesen Artikel gefunden.

http://www.lvz-online.de/aktuell/content/176736.html

Ich drück Däumchen!!!!!!!!!

Also Schnauf. Da hasste recht. FL ist gross.......... Also ich lebe mit Jim in St. Petersburg...... ist aber auch gross....... genauer in einem Stadtteil der sich Largo nennt.... ganz im Westen davon..... 10 Minunten von Indien Rocks Beach.
Fledi :rolleyes:

Also kurz und buendig in der Tampa Bay area Wima ist zwar mehr suedlich angekuendigt, aber wenn sie sich jetzt nicht bald mal beeilt????????? Wer weiss. Kann mich noch gut an Charlie letztes Jahr erinneren. Der war fuer die Tampabay angekuendigt und hat dann so wit suetlich Punta Gorda verwuestet.......

Ich wünsche Euch viel Glück,das nichts geschied und das alles rasch vorbei geht!
Ich drücke Euch auch die Daumen und noch mehr !


Gruß Tuffi


Danke für die genaue Beschreibung, Fledi! Wenn ich nun in den Nachrichten Tampabay höre oder St. Petersburg, dann werde ich besonders mitzittern.

Gruß über den Teich, SCHNAUF

-- edit: aktuelle Wettermeldung! :) --

Saint Petersburg Flughafen
22.10.2005, 12 GMT
Temperatur: 27 °C
Wind: um Ost, 5 kt
Skyclear
Sichtweite: 16km
Bodenluftdruck: 1009 hPa
Drucktendenz: 0,3 hPa Fall in den letzten 3h

Gruß, SCHNAUF

Bearbeitet von SCHNAUF am 22.10.2005 14:59:50


:labern:

Bearbeitet von Shiva am 08.02.2006 03:35:25


Hi Fledi, geht es Euch gut?


lg die Ulli


Hier ist das aktuelle Regenradar von Florida.

Regenradar


Und hier die anzunehmende Route von Wilma...

http://www.wunderground.com/tropical/tracking/at200524.html


Danke :) Alles paletti hier. kriegen nur langsam nasse Fuesse wenns nicht bald mal aufhoert zu regnen. Na mal sehen was der Tag so bringt.
Fledi :rolleyes:


Wir denken an Dich. *Regenschirmrüberreich* :)


Ihr dürftet ja recht glimpflich davon kommen. :blumen: :blumen:
Naples ist doch recht weit weg.


Zitat (Sammy @ 24.10.2005 - 12:05:45)
Ihr dürftet ja recht glimpflich davon kommen. :blumen: :blumen:
Naples ist doch recht weit weg.

Muss doch sein... bei so vielen Wuensche und gedrueckten Daumen :)
Fledi :rolleyes:

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,381440,00.html

Oh je, die neuesten Nachrichten aus Florida! Fledi, alles klar?

Naples und Fort Lauderdale liegen südlich von Tampa Bay. Auf der Seite von FOX13TampaBay wird er (Durchgang des Zentrums?) angegeben mit 160 miles SE of Tampa, also mehr als 300 km weg von der Fledermaushöhle. http://www.wtvt.com/wx2/track_fcst.jpg

Satelit und Radar zeigen unsere "Freundin" auch schon westlich, also dürfte nicht mehr die große Gefahr für Fledi bestehen. Vorausgesetzt natürlich, Wilma ändert ihre Zugbahn nicht plötzlich wieder in nördliche Richtungen...

Drücke euch weiter die Daumen! :trösten:

Bearbeitet von SCHNAUF am 24.10.2005 17:25:13


Zitat (SCHNAUF @ 24.10.2005 - 17:15:31)
Naples und Fort Lauderdale liegen südlich von Tampa Bay. Auf der Seite von FOX13TampaBay wird er (Durchgang des Zentrums?) angegeben mit 160 miles SE of Tampa, also mehr als 300 km weg von der Fledermaushöhle. Satelit und Radar zeigen unsere "Freundin" auch schon westlich, also dürfte nicht mehr die große Gefahr für Fledi bestehen. Vorausgesetzt natürlich, Wilma ändert ihre Zugbahn nicht plötzlich wieder in nördliche Richtungen...

Drücke euch weiter die Daumen! :trösten:

Alles Paletti hier. Ist noch relativ stuermisch, aber die Sonne ist schon wieder da:) Und das Wilma nochmal schwenkt, glaube ich nicht dran. hab auch schon wieder meine Gartenmoebel rausgebracht eben. :) Und Alfa ist ja auch schon Vergangenheit ...
Ach ja und....1 Meile sind ca 1.6 km :pfeifen:

Thanks again
Fledi :rolleyes:

Ich wünsch euch auch alles Gute und drück gaaaaaaaanz fest die Daumen, auf dass ihr vor WILMA einigemaßen verschont bleibt

liebe Grüße

schwabinchen


freut mich, das für dich alles so glimpflich abgelaufen ist. :) :applaus:
Es ist eine Sache, wenn man so was im Fernsehen sieht, aber eine ganz andere, wenn man weiß, das vieleicht doch ein Bekannter betroffen ist.
Gruß Tulpe
:winkewinke:


Zitat (fledermaus @ 24.10.2005 - 18:22:41)

Ach ja und....1 Meile sind ca 1.6 km :pfeifen:

Ähem... :pfeifen: rofl ;)

Fledi, schön, das ihr verschont geblieben seid.
Diejenigen, die es erwischt hat, sind wohl ganz mies dran.

Ich sag immer, da lob ich doch mein Sauerland. Ist zwar nie so schönes Wetter, wie in euren Regionen, aber dafür werden wir von diesen ExtremWetterlagen doch weitgehend verschont. Hat auch was. So nach dem Motto, wodran merkst du, das im Sauerland Sommer ist - der Regen wird wärmer.

Schöne Grüße nach Florida
von einem erleichterten
Landi


Ich glaube , jetzt sind wir wohl am Ende dieses Treath's angekommen. Noch mals vielen dank an alle.
Fledi :rolleyes:


Ich hoffe mal für dich, dass das das Ende ist, wer weiß, was
in den kommenden Wochen noch passiert, das ist ja dieses Jahr
wirklich schlimm!


Hi Fledi,
auch ich drück Euch ganz doll die Daumen, daß es euch nicht so hart trifft!!
Habe am WE die Berichte im Fernsehen gesehen und automatisch an Dich/Euch dort gedacht.
Einer meiner besten Kumpels war mit dem THW in New Orleans und hat schreckliche Dinge erzählt von dort. Hoffentlich bleibt Euch sowas erspart.
Our hopes and wishes are with you.
What's up now? Wie ist es gelaufen? Seid Ihr und ist Euer Haus heil?
Best wishes,
Biene :blumen: :blumen:



Kostenloser Newsletter