Eiergraupen - auch in Deutschland?


oder muss ich die in Ungarn oder Österreich kaufen? Ich hab heute ein schönes Rezept bekommen, dass ich gern nachkochen würde, aber ich habe keine Ahnung, wo ich Eiergraupen kaufen kann.
Ich hab gegoogled und was über selbermachen gelesen und kaufen könnt ich das nur in Österreich oder in Ungarn. So kleine Mengen lassen sich bestimmt nicht per i-net bestellen.
Hat jemand eine Ahnung, ob ich die nicht doch in Deutschland kaufen kann oder ob es was adäquates gibt?


Hallo, Veetina,

ich habe eben mal Eiergraupen kaufen gegoogelt und bekam als erstes Ergebnis, daß man die Dinger über amazoon bestellen kann. Vieleicht findest Du noch mehr Bezugsquellen. Viel Glück :blumen: !


Falls du keine findest kannst du auch Griechische Kritharaki (Reisnudeln) nehmen ;) die sind größenmässig fast gleich und in jeden Supermarkt zu haben.


Ich werd gleich mal im Regal nachsehen - vielen Dank. Wenn ich die auch bei Amazon bestellen kann, ist das doch prima. Da hab ich gar nicht dran gedacht. (ist ja doch gut, dass ich hier gelandet bin ;) ) Ich hab von Eiergraupen noch nie was gehört, will das Rezept aber auf jeden Fall nachkochen :blumen:

Bearbeitet von veetina am 13.04.2011 15:05:28


Eiergraupen....kenne ich, würde ich aber nie essen, bei uns ißt man die zu Letscho, glaube du wirst enttäuscht sein, gerade wenn du noch extra danach suchen musst....


Zitat (GEMINI-22 @ 13.04.2011 15:31:34)
Eiergraupen....kenne ich, würde ich aber nie essen, bei uns ißt man die zu Letscho, glaube du wirst enttäuscht sein, gerade wenn du noch extra danach suchen musst....

Gemeni,was sind Eiergraupen? :wub: :wub:

Zitat (orchi @ 13.04.2011 15:53:08)
Gemeni,was sind Eiergraupen? :wub:  :wub:

orchi, dazu sagt man bei uns tarhonya, weis nicht ob du sie unter diesem Begriff kennst.
Aber schaue mal bei Wicki rein, da sind Bilder...... früher wurden die von den Dorffrauen wahrscheinlich selber gemacht wie auch alle Nudeln, die sie verspeist haben....

Gemeni ,danke da werde ich nachsehen. :blumen:

Ich habe gerade nachgesehen,bei uns sind das Eiernockerl.

Bearbeitet von orchi am 13.04.2011 16:10:11


Hier heißt das Gericht "Szegedi tarhonyás tús" eine Art Eintopf mit Schweinefleisch und Eiergraupen.


@veetina, ich kenne das Gericht...ist Geschmackssache, wie alles was mit Essen zu tun hat..


Eigentlich sind sie leicht selbst zu machen,aus Mehl Eiern und Salz einen sehr festen Teig machen mit der Rohkostreibe wie zu Riebelesuppe zerkleinern ;)

Noch was zu Eiergraupen ;)


Wurst, aber die griechischen sind nicht die selben Eiergraupen die ich kenne und die es bei uns gibt, das ist so wie Tag und Nacht ...



Kostenloser Newsletter