Schwarz-weißen Bikini verfärbt! Was nun?


Hallo zusammen!

Ich hab ein riesiges Problem. Ich habe mich nach langem Hadern endlich dazu entschieden meinen absoluten Traum-Bikini zu kaufen. Naja wie es nun kommen muss. Sofort nach dem ersten Tragen und der 2. Wäsche passierts. Mein Freund, natürlich mit durchaus löblichen motiv die Badewäsche schnellstmöglich zu waschen, schmeist die Waschmaschine an... leider bei 60°!! Für einen neuen Bikini das natürlich todesurteil.

Naja, hoffentlich nicht. Aus dem schwarz-weiß ist nun jednefalls eher ein schwarz-grau geworden. Vielleicht kann mir jemand helfen. Gibt es irgendeine Möglichkeit den Bikini zu retten?


Vielen Dank schonmal!

Sashia


Hallo,sashia !

Du kannst folgendes versuchen:wasch den Bikini nochmal,dann aber bei 40° und mit V*nish *xi *cti*n,das aus der rosanen Dose.Aber tu nur einen halben Messlöffel rein,also ganz wenig. Notfalls dann noch mal die Prozedur,falls es beim ersten Mal nicht geklappt hat.Sorry,was anderes fällt mir jetzt nicht ein.

Viel Erfolg!
VLG
Pompe


Vielen Dank für die antwort :). Das werde ich gleich mal ausprobieren.
Dafür werde ich auch mal in den sauren Preis-Apfel beißen ;)

Liebe Grüße
Sashia


Ich häng mich hier mal an, weil das Problem fast das gleiche ist:

Ich habe ein wunderschönen neuen Badeanzug gekauft, ganz weiß, nur die träger sind schwarz. Weil er mir so lieb war hab ich ihn erst mal mit der Hand gewaschen. Beim anschließenden durchspülen seh ich mit schrecken schwarze Flecken auf dem weiß :( FLECKEN, keine ganzflächige graufärbung sondern einzelne Flecken. Hab dann gleich mal meine Mami angerufen und mir "dieses tolle waschmittel in der rosa dose" gekauft. jetzt dümpelt mein badeanzug seit 2 stunden darin vor sich hin aber ich seh überhaupt keine besserung :heul: was mach ich denn nun?

lg
Biny


Den Bikini mit einem alten, weißen Bumwolltuch zusammen mit reichlich Waschpulver waschen kann auch helfen.
So habe ich schon mal ein weißes Hemd vom rosa eines braunen Strumpfes befreit.
Achso das Tuch war ein weißes Laken, Kissenbezug, oder ein Handtuch.
:pfeifen:

Bearbeitet von alter-techniker am 14.09.2011 22:00:46


Gute Idee! Weiße Baumwolle nimmt gerne Farben an. Das hat bestimmt eine bessere Wirkung als jene sog. FArbfangtücher, die schon mal empfohlen werden, aber deren Wirkung umstritten ist.


Versuch es mal mit dem Dessous-Weiß von Heitmann! Das gibt es in jedem Drogerie-Markt in kleinen Beuteln. Gehe so vor, wie es auf der Packung steht. Mit diesem Mittel habe ich auch schon mit dunkler Spitze besetzte BH-Garnituren wieder reinweiß bekommen, ohne daß die dunkle/schwarze Spitze darunter gelitten hätte.

Viel Erfolg!

Murmeltier


Ich wuerde den Badeanzug wieder dorthin zurueckbringen, wo Du ihn gekauft hast.



Kostenloser Newsletter