Was könnte das für ne Hunderasse gewesen sein? Dackelähnlich, aber groß


Mittwochabend begegnete mir ein Hund und die Frage, was das für eine Rasse gewesen sein könnte, lässt mich nicht los.

Der Hund sah in etwa aus wie eine Mischung aus Dackel und Corgi, genauso niedrig, aber viel länger und kräftiger (Ich musste immer an Fuchur aus Die unendliche Geschichte denken). Gefühlt war er ein Meter lang, aber wahrscheinlich waren es eher 80 cm.

Das Fell war ziemlich dicht und eher kurz, aber nicht so kurz wie bei einem Glatthaardackel.
Farbe: großenteils weiß, mit gelblichen Flecken.

Und er hatte Schlappohren.

Ich bin mir relativ sicher, dass ich so einen Hund schon mal gesehen habe und dass es sich dabei nicht um einen Mischling handelte. Die Rassebildtafel bei Wikipedia half eher nicht weiter.

Falls jemand was mit meiner vagen Beschreibung anfangen kann, ich wäre sehr glücklich. Das kreist die ganze Zeit in meinem Kopf. :D


... ein Bild wäre hilfreich...


Zitat (Katrina Schnurz @ 27.08.2010 12:21:07)
... ein Bild wäre hilfreich...

Das denke ich mir, es existiert leider keines, da ohne Kamera unterwegs. ;)

Könnte der sein ;)

Lustig :lol:

Bearbeitet von wurst am 27.08.2010 12:48:09

Zitat (wurst @ 27.08.2010 12:41:01)
Könnte der sein ;)

Lustig :lol:

Ich glaube Herr @ Wurst hat Recht.

Ich würde auch auf einen Basset tippen.

Spricht die Katzenmutter....... :ph34r::pfeifen:

Zitat (sophie-charlotte @ 27.08.2010 19:34:23)

Ich würde auch auf einen Basset tippen.

Ich auch. Wir nannten die damals "Meterdackel".

Und ich kenne den noch als "Hush Puppie".


Zitat (milledille @ 27.08.2010 21:20:49)
Und ich kenne den noch als "Hush Puppie".

Ja, das war auch mein erster Gedanke! :D
Aber das war ja nur die Schuhmarke (gibt es die eigentlich noch?), die mit dem Meterhund warb.

Ich musste dann einen Augenblick überlegen, bis mir einfiel, das die Hunde eigentlich Basset heißen. :)
Jinx, ist es nun der?


Edit merkt an:
Jeannie mag Hunde, aber diese nicht! ;)

Bearbeitet von Jeannie am 27.08.2010 21:31:00

Zitat (Jeannie @ 27.08.2010 21:27:04)
Ja, das war auch mein erster Gedanke! :D
Aber das war ja nur die Schuhmarke (gibt es die eigentlich noch?), die mit dem Meterhund warb.


Bitteschöööööööööööön

Das war der Werbespruch: Reintreten und sich wohl fühlen.

Zitat (Ela1971 @ 27.08.2010 22:41:52)
Das war der Werbespruch: Reintreten und sich wohl fühlen.

War das nicht Romika?

ich hätte auf beagle getippt.


Der Beagle hat aber lange Beine ;)

Von der Form her wie ein etwas zu groß geratener Dackel ist der Basset. Inspector Columbo hat übrigens einen Basset namens "Hund".



Kostenloser Newsletter