Bovist der Pilz: Hilfeeee


also mein göga hat gerade Bovist mit nach hause gebracht.
im normal Zustand dieses Pilzes :applaus: :applaus: :applaus:
aaaaber er ist eher Kleinholz :heul:

irgend solch Dödel hat ihm mit den Fuß ins aus geschossen. :heul:

aber mein dicker nimmt natürlich alle teile mit.
Stücke in der Größe von Tischtennisbälle - Tennisbälle.

jetzt meine frage:
kann ich die mit normale Pilze (Maronen, Steinpilze) in die schmeißen und als Pilzpfanne auf den Tisch bringen? :wacko:

oder lieber mit Panade umhüllen und backen? :sabber:
also ich habe bisher immer nur Schnitzel von gemacht. :sabber:

bitte schnell, habe schon alles vorbereitet.


123, die Liebe, hat gegoogelt:
kannste in die Pilzpfanne tun oder pannieren!
Soll beides gleich gut sein!
Guten Appetit - falls Ihr nicht schon gegessen habt :sabber:
LG
123stpo456


danke dir nun sind sie tatsächlich schon in der Pfanne. :blumen: :wub:

mal schauen wie das wird, habe noch Putenfilet dazwischen.
lecker mit Butter gebraten und Zwiebeln. :wub:
wird meinen dicken schon lecker schmecken. :sabber:


Na denn: Haut rein und laßt es Euch schmecken! :)


schon wieder Bovist

aber ich kann doch nicht dauernd alles klein hacken oder als schnitzel machen.


Ideen
werden gesucht bitte helft mir.

da wo die bisherigen hergekommen sind ist ein großer ring, mein dicker kommt da dauernd dran vorbei :pfeifen: :heul: :sabber:


Pilzgulasch mit Semmelnknödeln/Suppe/Auflauf und Einfrieren :P


danke dir Wurst, haste denn noch paar Rezepte?
er hatte gerade, nach dem essen , gedroht morgen neue mit zu bringen :pfeifen: :wub: :sabber:


Auflauf

Gulasch

Suppe :P

oder Bovist mit Rührei und Speck :sabber::sabber:

Edit. PILZPULVER wenn alle Stricke reißen :lol:

Bearbeitet von wurst am 13.09.2010 22:44:50

na das pilz pulver und öl ist ja ganz was interesanntes.
habe es mir abgespeichert und wird die nächsten tage gemacht .
danke :schmatzer:

die anderen lecker teile werde ich natürlich auch ausprobieren. :sabber:
jetzt bekomme ich auch wieder Appetit auf mehr :wub:


Der Tipp mit dem Pilzöl klingt interessant. Das werde ich demnächst ausprobieren.

Wenn wir früher zuhause viele Pilze hatten, wurde Speck in der Pfanne angebraten, dann die Pilze dazu, gut durchrösten und zum Schluss noch ganze Eier untermischen und stocken lassen. Gewürzt mit Salz und Pfeffer, und als Beilage gab es Petersilkartoffel.


Tilla, so kenne und liebe ich es auch, nur ohne Eier, die mag ich darin nicht. :wub:

aber ich rede ja hier speziell über den Bovist, und da fehlten mir noch paar andere Rezepte. :(

trotzdem vielen dank für dein Hinweis :wub:


Wie ist denn dies:

salzen, pfeffern, mit Petersilie bestreuen, etwas Zitrone, ruhen lassen.
Derweil einen Ausbackteig machen.
Pilze /-stücken durch den Teig ziehen und in viel heißem Öl ausbacken (frittieren).


das klinkt :sabber: :sabber: :sabber: :schmatzer:



Kostenloser Newsletter