Frage zu Flachbild-Fernseher: LCD oder Plasma?

Neues Thema

Ich möchte mir zu Weihnachten einen Flachbild-Fernseher schenken, bin aber leider technisch ein ziemlicher Idiot. :(
Kann mir hier mal jemand den Unterschied zwischen LCD und Plasma Ferseher erklären? Und wo liegen bei den jeweiligen Systemen die Vor- und Nachteile?
Das Einzige, was ich bisher darüber erfahren habe, ist, dass die Plasmatechnik noch nicht so wirklich ausgereift sein soll...
Bitte, bitte macht mich schlau.


Wir haben einen Plasma und sind sehr zufrieden.
Bisherr keinen Nachteilen festgestellt.


Habe mich jetzt im Internet mal umgeguckt und habe dort gelesen, dass die Plasmabildschirme wegen geringer Auflösungsmöglichkeiten erst ab einer Bildschirmdiagonalen von 80 cm angeboten werden. :blink:
Der Fernseher soll aber in einen ziemlich kleinen Raum, so dass der Abstand zum Bildschirm nur ca. 2,5 m beträgt.Da wird man doch bei so einem Riesenbildschirm blind, oder?


Wir haben die große 96 cm breit (Glas gemessen) gekauft.
Und wir dachten auch wir erblinden jetzt kommt er uns gar nicht mehr groß vor.
Meinen Augen hat es gut getan, keine Problemen mehr.
Wir sehen schon denn Unterschied von Plasma und Lcd.

Moment ich messe eben unsere Abstand.

Bearbeitet von internetkaas am 21.10.2005 08:45:34


Bei uns raum 4 Meter,
Und wenn ihr ein oder zwei Nummer kleiner nimmt wie unsere das müßte doch klappen.
Die hätten wir genommen wenn unsere Wohnzimmer kleiner wäre.

Bearbeitet von internetkaas am 21.10.2005 08:49:32


Danke internetkaas.Ich glaube, am besten sehe ich mir das mal live in einem Geschäft an.So kann ich dann bestimmt besser beurteilen, womit unsere Augen so klar kommen. :lol:


Das hatten wir auch gemacht,


Wir haben seit Samstag einen LCD Fernseher und sind recht zufrieden damit. Wir haben den mit 82 cm Größe gekauft und wir sind ca. 2,50 m weg. Wir haben den LCD-Bildschirm genommen weil die leichter sind als die Plasma und er muß bei uns im Schlafzimmerschrank stehen, da können wir so ein schweres Gerät nicht brauchen.

-evi.


Hallo BetaAngel!!! :winkewinke:
Wir haben Heute morgen unseren Plasma bekommen!
Wir haben sehr lange auch darüber nachgedacht,Plasma oder LCD. :wallbash:
Wir haben uns für Plasma entschieden,warum? Ganz einfach:Das Bild ist besser und das war wichtig. Sie leben zwar nicht länger wie die LCD Fernseher,aber das bild! Plasma ist aber auch etas Teurer wie LCD,aber uns war das Bild lieber! Man schaut ja schließlich fast Täglich rein, :wacko:
Aber ich denke,das das jedem selber überlassen ist!
Geh lieber in ein Fachgeschäft und laß dich dort vor Ort beraten!
Egal welchen du dir dann holst,wünsche ich dir viel spaß damit! :applaus:

MfG Tuffi


wichtig! es muss hd-tv tauglich sein!


Alternative:

Ich benutze einen Beamer und strahle mir das Bild auf 'ne Leinwand oder - wenn ich faul bin - auf die weiße Wand.

Hat auch was.

Bearbeitet von Syntronica am 23.10.2005 13:31:58


alternative ?
ist ein beamer net etwas teuerer als so ein fernseher ? oder bin ich da falsch informiert ?

ich würde wohl lcd vorschlagen und wie schon geschrieben wurde
hd-tv tauglich

Mein Freund will auch unbedingt so ein Teil,
mir scheint das ja eher unwichtig da ich selten Tv sehe und er auch.
er würde es dann zum Xbox zocken nutzen ...

Grusslanie


Am Freitag ist unser alter Fernseher den Weg allen Irdischen gegangen :( , sodaß wir seit Samstag im Besitz eines hd-tv tauglichen, LCD - Gerätes sind. Endlich sind auch die blöden, schwarzen Balken wech, und man muß den Film nicht mehr mit ner Lupe suchen. *freu*. Bis jetzt sind wir sehr zufrieden. :)

Bearbeitet von Bücherwurm am 30.10.2005 23:08:06


Hdtv-tauglich heißt, es muss am Fernseher "hdtv-ready" draufstehen. Hab ich letzte Woche so im Fernsehen gesehen. Alles andere ist nicht wirklich hdtv tauglich.
Plasma-Fernseher sollen ein ziemlicher Energiefresser sein, hab ich mir sagen lassen. ;)


ach herrje,ich hab nen "pupsnormalen" Fernseher,der hat nen 72´ger Bilschirm (sichtbar)der reicht vollkommen aus.
Bevor ich nicht im Lotto(oder wenigstens überhaupt mal irgendwas)gewinne,oder der hier kaputt geht,kommt nix anderes ins Haus.
Schon gar nicht,weil es womöglich gerade Mode ist und/oder die Nachbarn oder Bekannten auch einen haben... :lol:

und nur damit ich ein besseres Bild für die X-Box habe,schon mal erst Recht nicht :lol:

aber ich wünsch natürlich viel Glück bei der Auswahl! :blumen:


hallöchen all ihr
flimmerkisten fans :P
ich habe mir vor einem jahr einen lcd fernseher gekauft.
meine wohnung ist klein und ich nutze jeden zentimeter.
die bildschirmdiagonale ist (moment muss mal messen *gg*)
55 cm.
das ist der größte unter den kleinen.
und ich bin sehr zufrieden. :D
will ihn nicht mehr hergeben und kann den "kleinen"
ganz beruhigt weiterempfehlen. :blumen:
ganz liebe grüße und viel spaß beim durchstöbern der geschäfte.
Inja

Bearbeitet von InJa am 27.11.2005 16:14:49


Is das vielleicht nicht ein wenig flach ???
Ich meine so "Tiefentechnisch" betrachtet, WO?? ist da die Tiefenschärfe?? :unsure:

Und wenn Mensch seinen Stand-.(Sitz)Punkt verändert, verändert sich das Bild auch :blink: :blink:

Beamer für 700 Euronen mit LED?? Strahler (brauch keinen Lüfter),dürfte die weitaus bessere Alternative sein.

Und dann Loch in die Wand gekloppt (fein Nuanciert!!) sorgt für die nötige Tiefenschärfe..
Aber wem erzähl ich das ??? :pfeifen: :pfeifen:


Plasma-FS ist nichts für RTL-Gucker. Man schläft ein und dann ist das Logo eingebrannt.
Ich habe einen 68er LCD für 800 Euro und bin sehr zufrieden.
Allerdings sollte man darauf achten, daß der Receiver 2 Tuner hat.
Sonst funktioniert die Bild-in-Bild Spielerei nicht. Ein Kanal gucken und beim anderen nachsehen, was er gerade bringt.


Neues Thema


Kostenloser Newsletter