Epilepsie: :(


Hey Leute hab vor paar Monaten schon mal hier im Forum geschrieben, dass ich wegen ner Meningitis im KH lag...

Heute war ich nochmal wegen ner Untersuchung im Krankenhaus und es kam raus dass ich Epilepsie hab..

Habe jetzt am Dienstag nochmal einen Termin, um auf Medikamente eingestellt zu werden (dazu werd ich so um die 3 Tage im KH bleiben müssen).

Wisst ihr etwas über Epilepsie, oder könnt ihr mir schon ein paar Tipps geben, wie man damit am besten umgeht und was es zu beachten gibt?

Ich danke euch im Vorraus...

Liebe Grüße

Sabsl92


Oh weh... wurde das womöglich durch die Meningitis ausgelöst? Egal, es hilft dir nicht weiter, du musst nach vorne sehen und nicht zurück.

Schau mal hier, in diesem Forum sind noch andere Betroffene, die dir sicher mit eingenen Erfahrungen weiterhelfen können.


Kann sein, dass es durch das ausgelöst wurde...

Ja stimmt...aber was muss ich da so beachten, kenn mich ja damit gar nicht aus?

Hab mal gehört dass man dann nicht mehr in Discos gehn kann? Stimmt das? bin doch erst 17..


Sei versichert, man kann auch ohne Disco groß werden... ich war ein einziges mal in einer und das war mehr als ausreichend um zu entscheiden: mag ich nicht. Zu viel Leute, zu eng, zu laut, zu verräuchert... nix für mich, ich brauch Platz und frische Luft um mich. Du wirst sicher Alternativen finden, aber wart erst mal ab was die Ärzte sagen und was bei dir einen Anfall auslöst.


Ok, ja ein EEG wurde schon durchgeführt..mit diesem Blitzlicht und da zeigten sich starke Veränderungen in meinem Gehirn :(( es wurde dann auch abgebrochen um schlimmeres zu verhindern...


Ehe Du darüber nachdenkst was man darf oder nicht, lass dich erst mal untersuchen. Die Ärzte sagen dir dann schon ob Du in die Disco darfst oder was nicht gut ist für dich. :trösten:


Die werden im Krankenhaus einige Tests mit dir machen. In die Disco wirst du nur nicht mehr können, wenn du empfindlich auf Flackerlicht reagierst, dann müsstest du auch beim Fernsehen und PC-Benutzung aufpassen.

Wichtig ist bei dieser Krankheit vor allem: ausreichend Schlaf und möglichst wenig Alkohol(zumal sich Alkohol nicht mit Medikamenten verträgt)
Ein Vollrausch wird dich ziemlich sicher in einen Krampfanfall katapultieren, also entweder Maß halten oder abstinent leben.
Nimm deine Tabletten regelmäßig ein und sei zu dir selbst immer offen und ehrlich.
Ich lebe mit dieser Krankheit seit ich 19 bin und komme ganz gut damit aus.
Wenn du magst, kannst du mich gerne auch per PN anschreiben. :trösten:


[B]Oh, das tut mir sehr leid. Es kann ja sein, dass du keine grand Male Anfälle bekommst, dann ist das nicht so schlimm. Ich weiß, wovon ich rede...

Auf jeden Fall solltest Du nicht mehr mit dem Auto fahren, denn sofern einmal ein Unfall passiert und herauskommt, dass du Epilepsie hast oder mal darauf untersucht wurdest, zahlt die Versicherung nicht. Ist ja auch viel zu gefährlich.
Viele sagen, wenn man 5 Jahre ohne Medikamente ohne Anfälle ist, kann man wieder fahren, doch ich würde es nicht tun.

Es läßt sich medikamentös alles gut einstellen. Wichtig ist, dass du die Medikamente auch immer nimmst und nicht einfach absetzt.

Solltest du noch Fragen haben, kann ich dir vielleicht weiter helfen. LG



Kostenloser Newsletter