Schmuck


Hallo,
kann mir vielleicht jemand sagen, woran ich feststelle, eine eine Halskette Gold ist. Ich habe nämlich einige geschenkt bekommen. Ich war zwar beim Juwelier. Der sagte, es ist kein Gold. Aber ich trau denen dann nicht. Was ist, wenn es wirklich Gold ist. Was würdet Ihr tun?
Gruß
Markus


Welchen Grund sollte ein x-beliebiger Juwelier daran haben, Dir einen Bären aufzubinden, wenn Du den Schmuck nicht gerade an ihn verkaufen willst? Aber gut ... vielleicht bist Du ein gebranntes Kind.

Ein Schmuckstück aus Echtgold muss eigentlich eine Punzierung haben. Das ist eine Prägung, die Auskunft über den Goldgehalt gibt (z.B. 333, 585 oder 750). Das gilt allerdings nicht unbedingt für Schmuckstücke, die im Ausland hergestellt wurden. Bei Ketten wirst Du eine solche Prägung vornehmlich am Verschluss finden.

Wenn Du ganz sicher gehen willst, dann suche Dir einen vereidigten Sachverständigen. Die gibt es eigentlich in jeder größeren Stadt, evtl. fragst Du danach bei der Verbraucherzentrale. Der kann einen chemischen Test machen und Dir ganz sicher sagen, ob es Gold ist oder nicht.


Hallo zusammen,

habe häufig schon gelesen, dass Thomas Sabo Schmuck (diese Bettelarmbänder, die jeder Teenie gerade trägt) besser nicht im Internet kaufen soll, da es zu viele Fälschungen gibt!! Möchte meiner Nichte was zum Geburtstag schenken..

Ein Juwelier mit einem Ladengeschäft verkauft aber doch keine Fälschungen, oder?! Habe nämlich gefunden - scheint ein großer Laden zu sein. Am liebsten wäre mir ja so was wie Christ in Stuttgart - aber in deren Shop gibt es kein Thomas Sabo.. :-(

Hat jemand Tipps, wo ich echte Thomas Sabo Armbänder bekomme oder woran man gefälschte Produtke erkennen kann?

Viele Grüße
Heiner1970

Werbung entfernt. Die bei der Anmeldung akzeptierten Regeln sind einzuhalten.

Bearbeitet von Die Außerirdische am 22.09.2010 15:21:04


und wie erkennt man ob Schmuck z.B. von Thomas Sabo (Silberschmuck) gefälscht ist? Also klar, im besten Fall hat man noch silber erhalten - aber woran erkenne ich es ob es von der Marke "Thomas Sabo" ist?


Es kommt gelegentlich vor, daß auch bei in Deutschland hergestellten Schmuckstücken die Punzierung einfach vergessen wurde. Ich besaß einmal ein solches Armband. Habe mir die Punzierung bei dem Juwelier, wo das Armband gekauft wurde, nachträglich einstanzen lassen.
Der Juwelier hat sicherheitshalber die Echtheit mittels chemischer Analyse geprüft und auch den entsprechenden Goldgehalt - 585 - bestätigt.
Diese chemische Prüfung wird sicher ein Goldschmied und/oder Juwelier gern vornehmen wenn Du ihn darum bittest. Biete ihm doch an, diese Leistung natürlich bezahlen zu wollen. Das kostet ganz bestimmt, wenn überhaupt, nur ein paar Euro.



Murmeltier

Bearbeitet von Murmeltier am 22.09.2010 15:54:45



Kostenloser Newsletter