Wie reinige ich vergoldetes Porzellan: Goldauflage leicht angelaufen


Hallo.
Ich habe auf dem Dachboden meiner Mutter ein vergoldetes Kaffee- und Mokkaservices gefunden.
Das Geschirr ist in super Zustand, nur das Gold ist teilweise etwas angelaufen.
Wie kann ich das reinigen, ohne die Vergoldung oder das Geschirr zu beschädigen.
Ich möchte nichts falsch machen, da ich mir sicher bin, daß das Geschirr schon sehr alt ist.
Hat jemand einen Tip für mich???

Bearbeitet von Midimann am 22.09.2010 13:23:40


Mit der Hand,nur nicht mit der Maschine ;)

Das angelaufene könnte Mattvergoldet sein ;)


Das hatte ich mir schon vorgenommen, das Geschirr mit der Hand zu reinigen.
Aber womit??
Kann ich Spülmittel verwenden??
Womit poliere ich das Gold auf??


Zitat (Midimann @ 22.09.2010 13:32:22)

Kann ich Spülmittel verwenden??

Genau,das Gold must du nicht extra behandeln.

Vielen Dank.
Ich werde es mal vorsichtig versuchen.
Das komplette Services, bzw. beide services sind 24 karat hochglanz vergoldet
und an einer Stelle mit einem Blumenmotiv handbemalt.
So steht es zumindest unter der Tasse.
Mal schaeun, ob sich dafür ein liebhaber findet, wenn ich es auf hochglanz gebracht habe.
:-)


Hallo,

nach dem Spülen kannst Du die vergoldeten Stellen noch vorsichtig mit etwas Backpulver abreiben, dann wirds wieder glänzend :-)



Kostenloser Newsletter