Neues Geschirr: Porzellanmesse=?


Hallo,

hab ich mich hier schon lange nicht mehr blicken lassen, deswegen reißt mir nicht gleich nen Bein aus, wenn ich die jetztige Frage schon ma gestellt habe.

Ich such neues Porzellan.
Gibt ja sooooo viele Hersteller die Porzellan anbieten.

Gibt es eigentlich Messen wo die Hersteller ihre Produkte präsentieren?
In MÖbelhäusern hab ich schon geschaut , die haben ja aber icht immer alles da.
Wenn ja , wo und auf welcher Messe?

Weiß da jemand etwas?


Lg, der Bär


Schau mal hier, evtl. ist das was für dich: http://www.innowa-dortmund.de/innowa/index.php


Zitat (Gummibaer @ 30.01.2011 19:26:43)
Gibt es eigentlich Messen wo die Hersteller ihre Produkte präsentieren?
In MÖbelhäusern hab ich schon geschaut , die haben ja aber icht immer alles da.
Wenn ja , wo und auf welcher Messe?

Ich habe mich im vergangenen Jahr mit der Serie Top Live von Seltmann neu eingedeckt, allein davon gibt es in allen Farbvarianten einige Tausend verschiedene Stücke. Ein Einrichtungshaus kann unmöglich alle Designs auf Lager haben, auf Messen findest Du auch nur die Neuerscheinungen. Wenn Du ein Qualitätsgeschirr suchst, für das es auch noch in einigen Jahren Nachkaufmöglichkeiten gibt, dann ist der Gang in ein seriöses Einrichtungshaus oder Fachgeschäft die beste Wahl. Die Lieferzeiten betragen ca. 2~4 Wochen.

Onlinekauf lohnt sich in diesem Segment wahrscheinlich nicht, da sowohl Geschäfte als auch Onlineshops die Ware in Kundenauftrag bestellen. Ich habe vom Einrichtungshaus noch einen kleinen Rabatt bekommen und lag im Gesamtpreis noch unter dem Onlineangebot.

Mir gehts ja erstmal ums Design.Klar, ich kaufe auch lieber im Einrichtungshaus als Online.
Möchte das Porzellan auch anfassen und die Qualität prüfen.


Hallo Gummibaer, da wäre die ambiente in knapp 2 Wochen wohl genau das richtige, allerdings kommen da (leider) nur Fachbesucher rein... aber vielelicht kannst Du das ja irgendwie organisieren :blumen:


Vieleicht auch in deiner nähe :pfeifen:
Gibt es auch Fabrikverkauf ;)

Zitat (Gummibaer @ 30.01.2011 20:07:47)
Mir gehts ja erstmal ums Design.Klar, ich kaufe auch lieber im Einrichtungshaus als Online.
Möchte das Porzellan auch anfassen und die Qualität prüfen.

Ich bin auch so ein Design- und Langlebigkeitsfreak, irgendwie muß es möglichst zeitlos und immer schön passen, sollte aber auch spüler- und michrowellentauglich sein, hat man heute im Alltag ja immer. Deswegen rate ich zu Arcoroc oder Arcopal an Material (Glaskeramik) plus ein schönes Design.
Herkömmliches Porzellangeschirr verwende ich auch noch häufig, aber die "Guten" Sparten davon eben nur bei Besuch, "Höherem" vorbehalten. ;)

Zum Fühlen und Sehen des Geschirrs wirst Du schon in einen guten Küchenladen gehen müssen. :)

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 31.01.2011 04:50:25

Zitat (Gummibaer @ 30.01.2011 20:07:47)
Mir gehts ja erstmal ums Design.Klar, ich kaufe auch lieber im Einrichtungshaus als Online.
Möchte das Porzellan auch anfassen und die Qualität prüfen.

Is ja auch richtg. Aber gucken geht online besser.
Bei manchen Sachen(z.B. Büchern) kann man im Laden zur Ansicht bestellen. Frag mal nach.

Bei manchen Leuten gibt es immer so zusammengesuchtes Geschirr, das mag ich gar nicht...Komplettes Service ist mir aber auch zu langweilig (konnte meine Schwiegermutter nur mit Mühe davon abhalten uns so ein teures, was sie dann nach und nach vervollständigen wollte, zu schenken). :labern:
Mein Geschirr ist (fast) nur weiß, dafür gibt es verschiedene Formen von Tassen, Bechern, Tellern etc. So passt immer alles zusammen. :rolleyes:
Eine Freundin liebt die Farbe blau und ihr Geschirr ist immer blau-weiß, hat aber z.B. auch verschiedene Muster. Auf jedem Flohmarkt wird sie fündig und inzwischen ist das schon eine Sucht. Passt aber auch alles zusammen!
Ich find's sehr kreativ, aber das ist nicht jedermanns Geschmack... :rolleyes:


für die Küche bevorzuge ich dieses Geschirr .

Es ist weiß, stapelbar, nachkaufbar und recht robust. Passt auch in meinem Geldbeutel.
Das Geschirr findest du oft in der Gastronomie. Diese Serie habe ich seit über 20 Jahren in meiner Küche und habe mich immer noch nicht daran leid gesehen.


Zitat (Eifelgold @ 09.02.2011 18:59:24)

Das Geschirr findest du oft in der Gastronomie.

Die Handtücher aus dem Hotel genügen Dir wohl nicht?

:o Ertappt.

Behalte das mit dem Bademantel aber bitte für dich. Sonst bringe ich keinen mehr mit. ;)



Kostenloser Newsletter