Wie kann ich meinen Husten schnell wegbekommen?


Hallo !Ich habe jetzt nun schon seit 1 Woche Husten, nehme auch Meditonsin.Über Tag muss ich öfters mal husten, dann aber auch richtig derbe und nicht nur so lalalala;-) Über Nacht muss ich gar nicht husten, zum Glück,sonst könnte ich ja gar nicht schlafen.Mein Problem ist , das ich in 1 Woche auf eine goldene Hochzeit muss und da auch was vortrage.Aber wie mache ich das mit dem Husten?
Hat jemand eine vernünftige Idee, die auch wirklich hilft?

Lg HoneyBee

P.S:Zwiebeln finde ich ekelig;-)


Ich denke mal das ist der Virus der gerade rumgeht. Da kannst du nichts machen ausser heissen Tee mit Fenchelhonig trinken(gibts ab Montag wieder bei Aldi Nord) und abwarten. Nur wenns wirklich zu schlimm wird,solltest du zum Arzt gehen denn diese Erkältung geht schnell in eine Bronchitis über.


Meditonsin hilft bei uns gar nicht. Das ist aber glaub ich auch nix zum hustenlösen. Wir nehmen was mit Bromhexin oder ACC.


Hallo HoneyBee,

Meditonsin ist insofern ok, da es homöopathisch ist und die körpereigene Abwehr unterstützt.
Damit machst Du in dieser Situation jedenfalls nichts falsch.
Ansonsten Inhalieren, Brust einreiben mit ätherischer Salbe (zB Pinimenthol), sehr viel trinken, am besten Tee,
und hier gibt es umfangreiche Infos bzgl. Natur-/Hausmitteln bei Husten :)

Gegen den Husten würde ich allerdings schon gezielt vorgehen und was einnehmen, z. B. einen Schleimlöser,
kommt halt drauf an, was es für ein Husten ist... löst sich Schleim? ...ist der klar oder verfärbt? ...oder eher Reizhusten?
Aber wenn Du eh schon 1 Woche damit rummachst, würde ich Dir auch raten, mal zum Arzt zu gehen...
ruck zuck hast Du was verschleppt und ne chronische Bronchitis oder Lungenentzündung -_-

Gute Besserung :blumen:


Ich habe seit ca. 2 Wochen mit meinem Husten zu kämpfen. War auch schon beim Arzt .Ist halt dieses fiese Virus was im Moment so durch die Gegend fliegt. Ich trinke viel und huste ab was geht. Wenn es zu schlimm wird bis zum Erbrechen :kotz: ,dann nehme ich Bronchikum , das ist pflanzlich und hift mir gut.


durch eine autoimunkranheit habe ich regelmässig mit husten zu tun...

wenn du fast brechen musst, keinen auswurf hast, dich ohnmächtig husten( würdest, so wie ich) dann nehme Ambroxol , das ist ein Schleimlöser. Ist unter dem namen zu bekommen, oder auch in Muccesolvan wenn dir das besser schmeckt.

Ausserdem sind dampfbäder hilfreich, wenn du das ab kannst... kannst etwas salz einstreuen, und ein paar rosmarinnadeln und schon ist es perfect.. 10min, mehrmals am tag;)

Ich mach das seid ich die krankheit habe, ansonnsten hilf nix. die tips habe ich von guten ärzten, aus der klinik...

Sille


Heißer Lindenblütentee mit Thymian!
Wenn du keinen frischen Thymian hast, kannst du auch etwas getrockneten Thymian nehmen und mit dem Lindenblütenblättern zusammen mit heißem Wasser aufgießen und ca 10 Minuten ziehen lassen. Je nach Belieben noch Honig hineinrühren, ich selber würze manchmal noch ganz sparsam mit Nelke, Zimt und Kardamom (jeweils nur eine kleine Prise). Das sind Gewürze, die die innere spürbar Wärme fördern.

Oder, wenn du keine Zwiebel magst, so geht auch Ingwer. Schneide dir 4-5 Scheibchen von einer frischen Wurzel ab, schäl sie und koche sie in brodelndem Wasser so viel auf, bis ein Teil schon wieder verdunstet ist. Nun die Brühe durch ein Sieb in deinen Becher gießen und möglichst heiß und gerne mit etwas Honig gesüßt, langsam trinken. Den Honig immer erst nach dem Kochen dazu geben, sonst verliert er all seine guten Eigenschaften.
Der Geschmack ist gewöhnungsbedürftig, aber 2 Tage nach einer solchen Behandlung (2-3 Tassen am Tag) konnte ich schon wieder singen!

Beste Genesungswünsche und viel Spaß auf der goldenen Hochzeit!



Kostenloser Newsletter