Warum verfärbt sich meine Kleidung bräunlich?


Also seitdem ich meine Wäsche auf dem Balkon zum Trocknen aufhänge verfärben sich manche Kleidungsstücke nach der Zeit bräunlich. Man sieht auch genau den Strich der Wäscheleine. Ich weiß leider nicht woran das liegen kann?! Früher als ich die Wäsche noch drinnen getrocknet habe, hatte ich das problem nicht. Nur blöd ist auch, dass diese kompletten Verfärbungen nicht mehr weggehen. D.h. meine meisten Pullis (egal welche Farbe sie haben) sind jetzt zu 50% bräunlich und zu 50% in ihrer gekauften Farbe. Ich hoffe jemand kann mir sagen, worasn das liegt...


das liegt einfach an der Sonne.

Das Sonnenlicht ist einfach eine Strahlung, deren Energie, vor allem das ultraviolette Licht, die Farbpartikel bzw. ihre Moleküle zersetzt. Die Farbstoffe in der Kleidung absorbieren die Strahlung der Sonne. Die Energie wird dabei nicht nur in Wärme umgesetzt, sondern führt auch zu einer Anregung der Farbstoffmoleküle und diese gehen somit chemische Reaktionen mit Substanzen aus der Luft ein welche die Farbstoffmoleküle zerstört.


Genau, das habe ich auch bei einigen T-Shirts festgestellt. Wenn ich weiss, dass die Sonne knallen wird und ich einige Stunden weg bin, dann drehe ich die Sachen auf links und haenge sie so auf.


aber vllt kommt es ja auch vom staub draußen?!


Zitat (bettina_he @ 30.09.2010 13:48:56)
aber vllt kommt es ja auch vom staub draußen?!

Der würde doch aber bei der nächsten Wäsche wieder weggehen.

Bei mir kommt das definitiv NICHT vom Staub.


Zitat (Mikro @ 30.09.2010 14:43:00)
Bei mir kommt das definitiv NICHT vom Staub.

DU warst ja auch nicht gemeint.

Zitat (KlausN @ 01.10.2010 14:07:33)
DU warst ja auch nicht gemeint.

Ich weiss.


Kostenloser Newsletter