Wassermelone im Auto ausgelaufen


Hallo zusammen,

uns ist was ganz dämliches passiert. Wir haben über Nacht eine Wassermelone in unserem Mietwagen liegenlassen. Diese war scheinbar aufgerissen und ist über Nacht ausgelaufen. Wir haben nun Tage lang Flüssigkeit aufgesaugt, mit Spülwasser den Boden gereinigt, nur der "Gestank" geht nicht weg. Zu allem Überfluß kann man auch heute noch Flüssigkeit durch festes Aufpressen aufsaugen....

In drei Tagen müssen wir den Wagen wieder zurückgeben. Wir haben zwar eine Vollkasko ohne Selbstbeteiligung, aber trägt diese das? Gibt es irgendeine Möglichkeit um diesen Gestank loszukriegen?

Wir sind für jeden Tipp dankbar.

Besten Gruß und Dank!


Gegen den Gestank wuerde ich Soda Pulver draufstreuen, gut einreiben, trocknen lassen und dann aufsaugen. Da das ja aber wohl noch klitznass ist, musst Du erstmal die Fluessigkeit wegbekommen. Mir faellt nur ein, mit einem Frotteehandtuch immer wieder drueberzuwischen und alles aufzusaugen. So ein Sauger fuer Fluessigkeiten waere gut. Kennst Du jemanden, der Dir so einen borgen koennte?


gegen den geruch, na ja ich würde einfach solch einen Duft kaufen und ins hängen :hihi:
und behaupten das ihr in der nähe von einem Bauernhof gewesen seit.



Kostenloser Newsletter