Was für eine Frucht ist das ?


Sind heute beim spazieren gehen auf nachfolgende Frucht gestoßen, die wir von einem Baum, der circa 3 Meter hoch war gepflückt. Diese Frucht schmeckt pfirsch artig, leicht süßlich und hat harte innen Kerne. Um welche Frucht handelt es sich.. ( Die Frucht hat eine Größe von einem 2 Eurostück..


Hopps, hier nun das Bild


Hast du das Bild auch in scharf? So könnt's ungefähr alles sein, was orange ist ;)

Vielleichct ist es eine Mispel?


schau

LG., Sonne

mal abgesehen davon was es nun für eine Frucht ist,
finde ich es schonmal "mutig" einfach so zu kosten.... -_-

Bearbeitet von gluexxklee am 10.10.2010 13:10:30


Zitat (Valentine @ 10.10.2010 13:04:08)
Vielleichct ist es eine Mispel?

ich denke dann hätte sie von einem Bitter herben Geschmack geschrieben...

Susanne-Angelika :blumen: - WO seid ihr denn spazieren gegangen? In den Tropen :unsure:? - das Ding sieht irgendwie so aus...
Aber mutig seid ihr jedenfalls, finde ich auch!
Jedenfalls konntest du berichten, wie die Frucht schmeckt. Vielleicht ist es eine neue, unbekannte Art, die dann nach dir benannt wird ;)
Bin jedenfalls gespannt, ob´s jemand herausfindet.


Liebe Susanne-Angelika! Ich schliesse mich an: Ihr seid SOWAS VON mutig! Nehmt ihr öfter unbekannte Früchte zu euch?
Habe übrigens leider null Ahnung, was für eine Frucht das sein könnte, sorry!
PS: Bitte regelmäßig Lebenszeichen geben, damit wir uns keine Sorgen machen müssen! :augenzwinkern:


Wenn die Schale leicht stachelig ist, könnte es eine Lychee sein.

Bi(e)ne kriegt das sicher raus.

Bearbeitet von Tweetie am 10.10.2010 15:14:29


Susanne_Angelika,
wenn du schonmal dabei bist: Hier in der Nachbarschaft steht ein Baum an dem Früchte sind, die wie Kirschen aussehen. Nur traut sich leider keiner dran. Ich kann dir ja mal welche schicken,und du testet die mal :D .
Nee,tu ich nicht....aber mal ganz im Ernst: Ich würde nicht einfach irgendwelche Früchte probieren die ich draussen finde.
Was du da allerdings gefunden hast,weiß ich auch nicht.


@Susanne_Angelika, gib mal noch ein paar Infos, so wird es echt schwer was zu sagen, ich würde gerne wissen wie ist die Schale, wie sieht das Fruchtfleisch aus, wie sieht der, die Kerne aus?

im Moment würde ich auf Bergpfirisch tippen oder Chin. Datteln(Brustbeere).


Bergpfirisch klingt klasse! :D Also: Falls die Frucht noch keinen Namen hat, dann schlag ich vor "Angelisusa bergpfirischa" B)

War nicht sehr konstruktiv, meine Antwort, sorry. Ein Zierapfel war es wohl nicht, oder? Hab davon diverse Bäume mit Früchten um die Ecke. Größe und Aussehen kommen in etwa hin. Hab sie aber noch nie probiert...!?

Bearbeitet von moirita am 10.10.2010 16:37:07


Haaaallooooo Susanne_Angelika ????????????????
alles noch okay im Magen - Darm Bereich .....
wir bitten mal um ein kleines Lebenszeichen :pfeifen:


Hast recht gluexxklee, vielleicht............


Halli Hallo ich lebe noch... jopp also paletti. Die Nacht habe ich gut überstanden. Leider hat keiner von Euch erraten können um welche Frucht es sich handelt. .. Schade, aber vielleicht folgt ja noch etwas.
Also sooooo mutig finde ich das nun auch nicht...
So nun nochmals im Detail, wir sind da auf den Fidschis gewesen, ne... natürlich nicht, wir waren im Egelsbacher Naturschutzgebiet spazieren ( Rhein - Main Gebiet, Hessen )
Wenn wir spazieren gehen dann probiere ich immer mal die eine oder andere Frucht, ob ich sie kenne oder nicht. Wenn sie nicht schmeckt spucke ich sie eben wieder aus...
Hatte die Woche zuvor, die eine asiatische kornelkirsche gekostet.... Erst gekostet dann im Netz rausgesucht was ich denn da so gefuttert habe. Echt schmackhaft.
So das wars für heute, melde mich nach meinem nächsten Spaziergang.. :rolleyes: :rolleyes:


Vergiß bei deinen Spaziergängen nicht das Handy und deiner Begleitung würde ich noch ne Auffrischung in "Erste Hilfe" empfehlen...
Weiterhin GUTEN APPETIT :sabber: in Wald und Flur :pfeifen:


Zitat (horizon @ 11.10.2010 08:26:05)
Vergiß bei deinen Spaziergängen nicht das Handy und deiner Begleitung würde ich noch ne Auffrischung in "Erste Hilfe" empfehlen...

Von EINER Frucht, die man kostet, passiert einem sicher nichts. Wenn sie giftig ist, merkt man das meist nach dem ersten Bissen am Geschmack/ Aussehen innen. Ansonsten bekommt man halt einen Abend lang Bauchgrummeln oder maximal Durchfall. Für mehr ist die Dosis zu gering.

Also ist es wirklich nicht sooo mutig, vorsichtig die Früchte zu probieren. W#re es anders, wäre die Menschheit sicher nicht über die Jäger&Sammler-Zeit hinaus gekommen :D

Bearbeitet von Bierle am 11.10.2010 08:39:42

...aber einige der Vorkoster aus grauer Urzeit haben dabei sicher auch das Zeitliche gesegnet :rolleyes:
bin trotzdem froh, daß es sie gab ;)
Wobei diese sich ja auch mit Irgendwas den Magen füllen mußten, um zu überleben...

Susanne-Angelika kann uns ja weiterhin berichten, was wir denn nun kosten dürfen und was nicht.
Wenn sie sich ne Weile nicht melden sollte, nicht gleich die Geduld verlieren - vielleicht ist ihr ja auch nur das Toilettenpapier ausgegangen... :unsure:
Was uns nicht umbringt, macht uns nur stärker!

Nun wissen wir aber immer noch nicht, um welche Frucht es sich handelt :blumen:


Könnte eine Frucht des Erdbeerbaums sein ;)


Zitat (Susanne-Angelika @ 11.10.2010 08:04:06)
Leider hat keiner von Euch erraten können um welche Frucht es sich handelt. .. Schade, aber vielleicht folgt ja noch etwas.

habt ihr nicht bemerkt?
sie weiß was sie aß. :(

Dann hätte sie die Frage vielleicht als "Rätsel" kennzeichnen sollen, oder im "Humor und Skurriles" Bereich posten sollen... dann hätten sich einige hier weniger Sorgen um sie gemacht.


Zitat (Susanne-Angelika @ 11.10.2010 08:04:06)
Erst gekostet dann im Netz rausgesucht was ich denn da so gefuttert habe.

Puh, ich würde das ja her anders herum machen...

Gitti, haste ne PM von Susanne bekommen - wenn nicht, dann verrate mir doch mal, woran du erkannt haben willst, daß sie uns raten lassen wollte???
Ansonsten bin ich derselben Meinung wie Valentine und wenn Susanne-Angelika es denn nochmal hören will:

Sie ist wirklich waaaahnsinnig mutig - Hut ab! :daumenhoch:
Schöne Grüße auch vom Fuchsbandwurm, aber vllt. erntet sie ja nur Bäume ab ;)


Und wo bleibt die Lösung des Rätsels?


Moin,
das ist ganz klar eine Mirabelle :pfeifen:
LG Angelina


Zitat (Unicorn68 @ 10.10.2010 15:35:00)
Susanne_Angelika,
wenn du schonmal dabei bist: Hier in der Nachbarschaft steht ein Baum an dem Früchte sind, die wie Kirschen aussehen. Nur traut sich leider keiner dran. Ich kann dir ja mal welche schicken,und du testet die mal :D .
Nee,tu ich nicht....aber mal ganz im Ernst: Ich würde nicht einfach irgendwelche Früchte probieren die ich draussen finde.
Was du da allerdings gefunden hast,weiß ich auch nicht.

Hi!
Die Frucht, von der du da redest könnte die Kornelkirsche sein ;)
LG Angelina

Zitat (Angelina @ 11.10.2010 16:15:51)
Moin,
das ist ganz klar eine Mirabelle :pfeifen:
LG Angelina

Eine Mirabelle hat aber nur einen Kern- sie schrieb, die Frucht hätte Kerne.

Ja, liebe Valentine,
das kommt daher, dass Susanne-Angelika von der Einzahl in die Mehrzahl wechselt, während ihrer Beschreibung :rolleyes:


Dann lies doch einfach noch mal, liebe Angelina... diese Frucht schmeckt pfirsichartig, leicht süßlich und hat harte Kerne.


Yes,
die Früchte haben harte Kerne :D


---
Angehängte Datei wegen fehlender Quellenangabe gelöscht.
W.


Bearbeitet von Wecker am 12.10.2010 10:30:55


Erstens "die Frucht HAT Kerne", zweitens solltest du vielleicht mal die Nutzungsbedingungen für dieses Forum lesen, bevor die Moderatoren oder die Admins dir auf die Finger klopfen... Bilder posten ohne Quellenangabe ist hier nicht erwünscht.


Miralbelle ist es auf jeden Fall nicht, erstmal ist die Saison dafür um und zweitens hat die Außenhaut Erhebungen. Ich dachte zu erst an einen zu klein geratene Kaktusfeige aber das wurde ja durch den 3 Meter hohen Baum verworfen. Ein besseres Bild wäre schön gewesen, denn auf diesem kann man wie Valentine schon schrieb nicht viel erkennen.


Zitat (horizon @ 11.10.2010 12:38:46)
Schöne Grüße auch vom Fuchsbandwurm, ....

...na, den Fuchs möchte ich gern sehen...entweder macht er einen Handstand und richtet seinen Strahl ca. zwei Meter nach oben, oder er fliegt im Heißluftballon über den Baum hinweg und denkt sich: "alles Gute kommt von oben"... :D

Bearbeitet von Heiabutzi am 11.10.2010 18:18:41

..mich würde mal interessieren wie das fruchtfleisch aussieht/aussah...


.. ist es eventuell Sanddorn?

ach nee.. war ja n baum.. schade

Bearbeitet von schatzibobbes am 11.10.2010 18:34:33


Na Valentine,
:wallbash: :wallbash: :wallbash:
Ich sehe das gelassen.
Dann lass ich dass halt mit den Bildchen :D
Und du solltest auch locker bleiben, Ärger ist nicht gut für deinen Taint :engel:


Zitat (Angelina @ 11.10.2010 18:35:24)
Na Valentine,
:wallbash: :wallbash: :wallbash:
Ich sehe das gelassen.
Dann lass ich dass halt mit den Bildchen :D
Und du solltest auch locker bleiben, Ärger ist nicht gut für deinen Taint :engel:

Was soll DAS jetzt hier???

schatzibobbes,
hast du schon mal Sanddorn gesehen.
Hier wächst der überall, die Früchte sind viel kleiner.
Auf dem folgendem Bild sind Früchte vom Vorjahr zu sehen. Die Pflanzen werden aber auch so hoch :D


Mehlbeere?
Eberesche?


Zitat (Angelina @ 11.10.2010 18:45:32)
schatzibobbes,
hast du schon mal Sanddorn gesehen.
Hier wächst der überall, die Früchte sind viel kleiner.
Auf dem folgendem Bild sind Früchte vom Vorjahr zu sehen. Die Pflanzen werden aber auch so hoch :D

Meine liebste Angelina - wer lesen kann ist klar im Vorteil - ich habe mich selber korrigiert - und stell dir vor, das sogar ohne deine Hilfe! ;)

Zitat (Angelina @ 11.10.2010 18:35:24)
Ärger ist nicht gut für deinen Taint

Meinen- bitte, was?

Was auch immer du meinst, mach dir keine Sorgen um mich, ich bin schon groß und kann allein auf mich aufpassen.

Ich bin stolz auf dich :D


Irgendwie werd ich da ein gewisses Gefühl nicht los bei dieser Frau... :dftt: :hmm:

Bearbeitet von schatzibobbes am 11.10.2010 18:58:12


Zitat (mwh @ 11.10.2010 18:38:15)
Was soll DAS jetzt hier???

Lass man, mwh, das wird sich ganz schnell selbst erledigen.

Zitat (Angelina @ 11.10.2010 18:54:35)
Ich bin stolz auf dich :D

Du bist hier in einem Forum in dem Menschen ab und an eine Antwort suchen. Ich glaube du verwechselst hier etwas.

Freundliche Ansage an alle: 1. Nicht provozieren, 2. Nicht provozieren lassen.
Wenn 1 und 2 nicht beachtet werden, kommt der große böse Schlüssel und macht die Hütte dicht.

Ihr legt hier eine Freundlichkeit an den Tag, die vermuten läßt, dass ihr unter Euch sein wollt.
Erhobene Zeigefinger, Maßregelungen, Beleidigungen, Besserwisserei, und andere Meinungen nicht gelten lassen :D Klasse
Was wollt ihr eigentlich hier?


Das könnte wirklich eine Frucht von einem Erdbeerbaum sein. Ich hatte gegoogelt und fand Fotos, die dem zumeist entsprechen. Exakt genau wird die eigene fotografierte Frucht nie so recht dem Idealbild des Obstbaumhändlers entsprechen. Es gibt schmackhafte Hybridformen, die sich wild vermehrt haben aber bekömmlich sind.

:blumen:


Zitat (Pitz @ 11.10.2010 20:09:21)
Das könnte wirklich eine Frucht von einem Erdbeerbaum sein.

Da geb ich dir sowas von recht :lol:

Eine (kleine) Kaktusfrucht kann das nicht gewesen sein?
Die haben so ganz kleine schwarze Kerne innen, allerdings auch mitunter Stachelchen außen auf der Haut. Schmecken süß und sehr frisch und haben viel Vitamin C.

Mensch, Susanne-Angelika, also echt - vor dem Kosten/Aufessen hätte ich aus Neugier ein scharfes Bild von der aufgeschnittenen Frucht gemacht... aber dahin, dahin: Schön, daß sie geschmeckt hat und sich als nichtgiftig im Selbstversuch erwiesen hat. ^_^



Kostenloser Newsletter