Was kann ich gegen das kratzen meiner katze machen


Hallo ihr lieben,
Mein Kater leo hat ne neue Marotte. er kratzt ständig an der Schlafzimmertüre, und ich weiß mir keinen rat mehr.
wenn er so weiter macht ist da der Lack bald ab.

Er hat genügend Kratzmöglichkeiten (einen riesen Kratzbaum) aber er will scheinbar unbedingt ins Schlafzimmer.

Ich kann nicht verstehen warum er das jetzt macht denn er durfte noch nie ins Schlafzimmer, und hat es auch bis vor 3 Wochen
problemlos akzeptiert.

wäre euch für hilfreiche tips sehr Dankbar
Vielen Dank im vorraus Nati


tja so sind Sie....knollekater hat das auch mal gemacht
ich hab dann denn Tipp bekommen eine Sprühdose
mit Wasser und jedesmal wenn er dies tat kam ein Wasserstrahl
er hat sich das ganz schnell abgewöhnt.

Heute reicht es wenn er nur die Sprühdose sieht.

Es gibt auch Mittel im T.Handel hat bei ihm nichts gebracht ,außer das
es teuer war.

LG Knollekater


Geht sie den auch an den Kratzbaum??

Wenn nicht vielleicht einige Zeit mit Katzenminze " schmackhaft" machen.


Hast du vielleicht die Möglichkeit, so eine "Kratzwand" mit Klettband oder dergleichen an der Tür zu befestigen? Einfach ein mit Sisal bezogenes Brett oder so...


Oh, da kann ich ein Lied davon singen...meine zwei kratzen auch an der Schlafzimmertür...bevorzugt am Wochenende wenn wir ausschlafen wollen :wacko:
Versuche es mal mit Knoblauch oder Zwiebel, einfach die Tür in dem Kratzbereich einreiben...vielleicht hilft es ja um Katze dauerhaft abzuschrecken :) Wenn nicht, hab ich ehrlich gesagt auch keine Idee...das Spray aus der Tierhandlung hilft nur kurz und hält nicht lange an. Wasserspritzen geht recht schlecht durch geschlossene Tür, auch erschrecken durch dagegen klopfen hält ganze zwei Minuten an :unsure:


@ Knollekater: :heul: das wird bei meinem Leo nichts bringen denn er liebt Wasser.
er springt uns sogar in die gefüllte Badewanne. und hat dort seinen spaß.
und ich glaube auch nicht das ich mir die Nacht um die ohrenschlagen möchte um ihn regelmässig zu duschen. grins aber ansonsten danke für den Tip vielleicht hilft er ja anderen Katzenmuttis.

Bearbeitet von Nati1969 am 15.10.2010 11:10:11


@ truller:

Doch er geht an seinen Kratzbaum. er kratzt und spielt mit ihm. er nutzt den Kratzbaum wirklich ausgiebig.


@ Pebbels:
das mit der Zwiebel versuche ich gleich heute abend.
bin mal gespannt. hoffe er mag keine Zwiebeln.
es wäre ja schön wenn er das morgens zum wecken machen könnte
aber er macht es die ganze Nacht sobald wir im Bett sind.
da ist es mit dem einschlafen echt schwer. :wallbash:


ihm ist einfach aufgefallen das ihr da euch ausruht.
da Katzen gerne in alle Räumlichkeiten wollen, will er jetzt einfach wissen was ihr da macht.
ich habe inzwischen nur mal die Türen zu, wenn ich die Kinder da habe. :D
sonnst sind alle offen. :( :wub:


Kleb Dir Alufolie an die Tür, anscheinend mögen Katzen das Geraschel nicht (bei meinem Fräulein hat´s allerdings nicht gewirkt)



Kostenloser Newsletter