angebrannte Rouladen


Hallöchen ! Heute sind mir meine Rouladen so angebrannt das nur noch das Fleisch zu retten ist. Wie komme ich jetzt zu einer Soße ?


ein wenig öl erhitzen. dazu etwas tomatenmark und eine gewürfelte zwiebel geben und anrösten lassen. nun ein wenig aufgelöste brühe dazugeben. auch etwas senf, wenn du magst.

ich füge noch ein wenig rübenkraut und etwas lake von den essiggurken hinzu. salzen und pfeffern nicht vergessen. und andere gewürze, die du gern bei rouladen magst. manche mögen noch etwas rotwein dazugeben.

zum schluss die sauce mit ein wenig speisestärke in wasser binden. :blumen:

Bearbeitet von seidenloeckchen am 23.10.2010 19:53:08


Aaah. Seidenlöckchen! Das muss ich mir merken, tolles, einfaches REzept. auf das Rübenkraut wäre ich nie gekommen.... :blumen:
(Solltest Du evtl. unter Tipps einreichen; bekommst sicher viele Strenchen dafür.)


es gibt lösliche Rolladensoße, die kanst du mit Senf etc. verfeiner.


Rolladen... die wären mir ehrlich gesagt zu holzig, sowas hab ich lieber draußen vor den Fenstern rofl


Zitat (dahlie @ 25.10.2010 17:35:18)
Aaah. Seidenlöckchen! Das muss ich mir merken, tolles, einfaches REzept. auf das Rübenkraut wäre ich nie gekommen.... :blumen:
(Solltest Du evtl. unter Tipps einreichen; bekommst sicher viele Strenchen dafür.)

ich reiche keine tipps mehr ein.

die sauce ist recht einfach. doch man kann sie immer wieder durch andere gewürze und gemüse ändern. in die sauce kommt, was auch in der füllung ist. so mache ich es meistens. :blumen:

Ich füge immer noch etwas Senf zur Sauce hinzu. Der Senf ist ja auch in den Rouladen, so wird das in der Sauce wieder aufgegriffen, und gibt einen wunderbar würzigen, pikanten Geschmack mit rein. Darf ruhig ein guter Esslöffel voll sein, je nach Schärfe

Edit: Jetzt lese ich bei seidenlöckchens Rezept auch was von Senf :D *schäm*
Sollte nächstens genauer lesen :pfeifen:
Aber gut, dann kann ich wenigstens ergänzen, dass Senf bei mir bei einer Rouladensauce nicht optional wäre, sondern quasi verpflichtend :lol:

Bearbeitet von Bierle am 25.10.2010 19:36:57



Kostenloser Newsletter