Farbeimer auf Parkett ausgelaufen: wie entfern ich trockene Farbe.


Hallo Liebe Frag–Mutti Gemschaft!

Ich hab ein kleines Problem. Vor einigen Jahren ist ein Farbeimer in meiner Speisekammer ausgekippt.
Dieser Stand im hintersten Winkel des Raumes und somit hab ich den Schaden erst viel zu spät bemerkt :wallbash:

Der Untergrund ist Holz, die himmelblaue Farbschicht 1-2 cm dick. Wie kann ich den Fleck am besten beseitigen?
Habs schon mit wegspachteln probiert, so konnt ich einige Zentimeter ganz gut entfernen. Der Rest ist allerdings ziemlich hartnäckig. Gibt es eine Chance, den Boden wieder einigermaßen in Ordnung zu bekommen?
Ich erwarte keine Wunder...

Vielen Dank!


Lack oder Wandfarbe?


Wenn es Wandfarbe ist: es gibt so Topfschwämme in silber und gold, die sehen aus wie Metall ist aber keins, damit lässt sich auch trockene Wandfarbe wegschrubben, hab es beim Laminat so gemacht und ich denk der ist empfinlicher als Parkett.


Hallo!

Danke für die schnellen Antworten!

Das ist Wandfarbe, aber ich fürchte zu dick für die topfschwämme! das funktioniert bestimmt, wenn ich die erste dicke Schicht weggekratzt habe!


ich würde es an deiner Stelle mit einem Glaskeramikfeld-Schaber versuchen.



Kostenloser Newsletter