Zerkratztes Handydisplay: Kratzer entfernen


Habe letztens mein Handy runter geschmissen und als Kompott noch draufgelatscht. Ergebnis, tiefe Kratzer im Display. Aus dem Handyladen gab es diese Politur, suuuper geil, nur die die Kratzer waren alle vereint noch da.
Nachdem ich zwei Tage lang versuchte die raus zu polieren, natürlich nur mit minimalem Erfolg, kam mir eine "glänzende" Idee.
Habe alles ums Display mit Papierklebeband verkleistert so dass nur noch das Display offen war. Dann habe ich mir, nachdem ich alles gereinigt habe mit farblosen Lack übersprüht. Das ganze 2X nach dem ersten trocknen.
He, das sieht aus wie funkelnagelneu und die Kratzer sind auch weg.


Sowas sollte man aber nur machen wenn man kein Touch-Display hat... sonst ists Ende mit Handybenutzung!!!


na Schwaller das haben ja noch nicht alle, nöch :wub: :pfeifen:
ich finde wenn du diesen Tipp noch verbesserst und Schwaller seine bedenken einbaust, dann kannst du ihn glatt als Tipp hier eintragen


Aber net das noch jemand auf die Idee kommt die Kratzer mit Kunstharz auszugiesen oder so... ;)


Gibt es denn aber nicht ganz schnell wieder neue Kratzer bei farblosem Lack?



Kostenloser Newsletter