Obstsorte "verzweifelt" gesucht....!


Hallo Ihr Lieben,


als Kind kam ich in den Genuss einer Frucht, die ich seitdem nie wieder gegessen und gesehen habe, ich versuche sie zu beschreiben: Das Ganze war übrigens in Nordafrika, Algerien.

Ich würde alles geben, diese Frucht nochmals zu essen! :wub:

Soweit mir erinnerlich, ist sie größenmäßig und farbenmäßig wie eine Aprikose, aber mit einer ganz glatten, "unbehaarten" dünnen Schale.

Innen befindet sich ein mandelgroßer Kern, der aber irgendwie "glibschig" überzogen ist, also er fühlte sich unglaublich glatt an.....braun gefärbt. Zart wie ein Babypopo

Das war es auch schon an Erinnerungen....Es war -so denke ich- keine Kaki / Persimon, keine Quitte...hach, ich habe keine Ahnung!!! Aber es war ein unvergleichlicher Geschmack!!!


Zitat (Jajasis @ 07.11.2010 22:17:30)
Hallo Ihr Lieben,

Soweit mir erinnerlich, ist sie größenmäßig und farbenmäßig wie eine Aprikose, aber mit einer ganz glatten, "unbehaarten" dünnen Schale.

Innen befindet sich ein mandelgroßer Kern, der aber irgendwie "glibschig" überzogen ist, also er fühlte sich unglaublich glatt an.....braun gefärbt. Zart wie ein Babypopo


Deiner Beschreibung nach meinst Du bestimmt Nisperos de callosa - das sind spanische Mispeln. Habe die mal an einem Marktstand probiert und ... stimmt, schmecken wunderbar!

"Sowohl pur, als auch in warmen Gerichten schmecken die ganz raffiniert. süß-herbes Fruchtfleisch, reich an Vitamin A, Kalzium und Phospor sowie Pektinen, die in Kombination mit dem enthaltenen Kalium Herz- und Gefäßkrankheiten vorbeugen. Mit nur 44 Kcal pro 100g ideal für eine bewusste Ernährung. Die Frucht ist sehr empfindlich. Braune Flecken sind ein Zeichen idealer Reife und verraten nach außen, dass sich das Aroma innen voll entfaltet hat".

Soweit Zitat aus einem Merkblatt, das ich aufgehoben habe. Es ist auch ein Rezept für ein Nispero-Sorbet drin. Habe ich allerdings noch nicht zubereitet.

Schätze mal, dass Du diese Frucht gemeint hast. Bekommst Du vielleicht in einem Feinkostladen, oder auf dem Großmarkt.
LG Backoefele

Oh Backoefele, das wäre ZU SCHÖN, um wahr zu sein...ich werde gleich mal nach Bildern suchen!!! Vielen herzlichen Dank erstmal!


Mein Mann meinte, dass wir die Frucht damals an einem türkischen Stand probieren durften. Müßte doch irgendwie aufzutreiben sein, nicht? <_<

Schau mal auf Seite 65 von "Was kommt heute bei Euch auf den Tisch?"
Mitglied VIVAESPANA hat sogar einen eigenen Nisperobaum.

Bearbeitet von Backoefele am 07.11.2010 22:55:46


ICH HOFFE!!!! Ja, das ist sie tatsächlich meine gesuchte Frucht!! Habe es an den Bildern im I-Net erkannt, ganz eindeutig...nun "muss" ich sie finden...ui, bin aufgeregt :rolleyes:


Freut mich für Dich! :wub:


Ich würde mal in einer größeren Stadt auf einen Wochenmarkt gehen, da könnten sie die haben oder zumindest kennen.


Guckst Du: Spanische Mispeln
Sind es diese Früchte, die Du meinst? :)


Hallo Jajasis,

habe mir im Fruehjahr eine Japanische Wollmispel (Eriobotrya japonica), auch Japanische Mispel, Wollmispel, Mispero, Nespoli, Nispero oder Loquat genannt, bei Eggert-Baumschulen.de gekauft und diese ausgepflanzt.
Die Pflanze mit Ballen war 50 bis 60 cm hoch und kostete 28,95 EUR + Versand. Qualitaet und Verpackung sehr gut.

Im Sommer hat sich die Wollmispel an den neuen Boden gewoehnt und hat im Spaetsommer einige neue grosse Blaetter geschoben. Seit einer Woche ist sie im Wurzelbereich mit einer dicken Mulchschicht versorgt, und der oberirdische Teil ist durch ein Mini-Vlieszelt, wie ein kleines Tipi, geschuetzt (3 Bambusstoecke und ein Stueck Vlies).

Fruechte werde ich wahrscheinlich nie daran ernten, weil die Blueten im Herbst angesetzt werden, aber dieser Strauch, der in fast allen Gaerten rings um das Mittelmeer waechst, verkoerpert fuer mich mediterrane Exotik.

Gruesse

Hartmut


Jetzt bin ich ja mal neugierig: Nach der Beschreibung hätte ich jetzt an eine Sharonfrucht gedacht...sind die in etwa vergleichbar?


Hallo Heiabutzi,

warum bist du neugierig? Das Raetsel ist doch schon geloest.
Es handelt sich ohne jeden Zweifel um die Frucht der Japanischen Wollmispel.

Und mit der Sharon-Frucht hat das nichts zu tun. Die Sharonfrucht gehoert zu den Kakis. Das ist "anderes Baustelle".

Gruesse

Hartmut


Hallo zusammen,
ich habe mir eine Wollmispel selber gezogen aus den Samen einer Frucht.
Sie keimen sehr leicht. Meine ist jetzt 2 1/2 Jahre, steht in einem relativ kleinen Blumentopf im Blumenfenster (ich habe keinen Garten zum auspflanzen) und ist trotzdem schon 80 cm groß.
Ich kenne diese Früchte aus Italien, hier in Deutschland bekommt man sie am ehesten in einem türkischen Obst- u. Gemüsegeschäft ab Ende Juni -Ende August.

LG, von der lio


Zitat (harrygermany @ 08.11.2010 19:53:01)
Hallo Heiabutzi,

warum bist du neugierig? Das Raetsel ist doch schon geloest.
Es handelt sich ohne jeden Zweifel um die Frucht der Japanischen Wollmispel.

Und mit der Sharon-Frucht hat das nichts zu tun. Die Sharonfrucht gehoert zu den Kakis. Das ist "anderes Baustelle".

Gruesse

Hartmut

Gelöst ja, aber eine mögliche Verwandtschaft war nicht geklärt. Das hast Du jetzt ja getan. :blumen:
Ich hab's halt nicht so mit Pflanzen. :)
Außerdem: Wer nicht neugierig bleibt, stirbt doof an Langeweile. ;)

Bearbeitet von Heiabutzi am 08.11.2010 22:07:50

Zitat
Außerdem: Wer nicht neugierig bleibt, stirbt doof an Langeweile.

Ich gebe mich geschlagen, denn da hast du wohl recht.

Gruesse

Hartmut

Danke Dir auch Hartmut, Danke Bi(e)ne und Backoefele und Ihr alle.... :blumen:
Dass ich ENDLICH noch einmal weiß, was das für eine tolle Fruchtist. Da ich in einer großen Stadt, nämlich Berlin, lebe :rolleyes: , hoffe ich doch sehr, diese tolle Mispel hier irgendwo zu finden - aber anscheinend ist die Saison ja erstmal vorbei.....


Jetzt hab ich mal bei Wikipedia diese Nispero oder japanische Wollmispel angeschaut- die hat aber mehr als einen Kern?


Zitat (Jajasis @ 09.11.2010 00:20:47)
Danke Dir auch Hartmut, Danke Bi(e)ne und Backoefele und Ihr alle.... :blumen:
Dass ich ENDLICH noch einmal weiß, was das für eine tolle Fruchtist. Da ich in einer großen Stadt, nämlich Berlin, lebe :rolleyes: , hoffe ich doch sehr, diese tolle Mispel hier irgendwo zu finden - aber anscheinend ist die Saison ja erstmal vorbei.....

Hallo Jajasis,
in Berlin kriegst du die wirklich bei fast jedem Türken, wenn die passende Zeit ist.

LG von der lio


Kostenloser Newsletter