Wie kriegt man den Parkett-Boden blitzeblank?


Hallo!
Ich habe einen Parkettboden und putze ihn 1 mal wöchentlich aber ich kriege ihn NIE richtig blitzeblank.
Hat jemand einen Tipp für mich wie ich das schaffe? Ich würde mich über ein paar Tipps sehr sehr freuen


Du bist 11 Jahre alt und putzt schon dein Zimmer komplett selber? Tüchtig, da wird deine Mami sich sicherlich freuen! Parkett bekommst du ganz einfach sauber- erst mal kehren oder staubsaugen, dann mit warmem Wasser, in das du etwas Parkettpflegemittel gegeben hast, und einem Microfasertuch leicht feucht aufwischen, fertig. Wenn das Parkett versiegelt ist, war's das schon.

Hast du allerdings unversiegeltes Parkett, dann musst du das ab und zu bohnern- dafür muss man erst mal Bohnerwachs auf den Boden auftragen und dann mit einem Blocker polieren.


Zitat (Susi99 @ 13.11.2010 13:42:21)
Hallo!
Ich habe einen Parkettboden und putze ihn 1 mal wöchentlich aber ich kriege ihn NIE richtig blitzeblank.

Was ist bei Dir blitzblank? Parkett, egal ob versiegelt oder geölt, hat eine seidenmatte Oberfläche. Wenn es glänzt ist irgendetwas verkehrt.

Ich habe ein versiegeltes Parkett und wische es einmal pro Woche mit Emsal Parkettpflege, 2 Verschlusskappen pro 5 Liter Wasser.

Danke danke! Das probiere ich morgen gleich mal aus! Und ich bin wirklich 11!!! Ich bin traurig dass alle denken dass das nicht stimmt!! Ich komm aus Russland und bin deshalb gewohnt selber zu putzen!!


Hallo!
Ich kann dir Pflegeprodukte mit Avocadoöl empfehlen, die schützen deinen Boden und verleihen im viel Glanz. :)



Kostenloser Newsletter