Weihnachtsdeko selber basteln


Hallo,

wollte mal wissen, wie Ihr es mit eurer haltet? Kauft ihr euch die Accessoires oder bastelt ihr ganz fleißig?
Zur Zeit bastel ich mit meiner kleinen Tochter neue Fenteranhänger. Hoffe, das Sterne basteln gefällt ihr. Ansonsten gestalte ich den Adventskranz selber und trommel die ganze Familie kurz vor Heiligabend zusammen, denn jeder gestaltet seinen individuellen Christbaumschmuck. So hat wenigstens die ganze Familie was davon und ist zusammen.

Was meint ihr? was bastelt ihr so? Freu mich auf Eure Antworten.


**Unerwünschte Eigenwerbung entfernt . Bitte an die Forumsregeln halten **

Bearbeitet von Jeanette am 16.11.2010 16:46:33


Hier wird fleißig gebastelt, nicht nur der Weihnachtsschmuck, sondern auch ein Teil der Geschenke.


Hallo,

ja auch ich bastel jedes Jahr etwas an Weihnachtsdeko selbst. Gehört für mich irgendwie dazu. Früher haben meine Kids noch mitgebastelt, aber nun sind die beiden 18 und 16 und hagen einfach andere Interessen als zu basteln.
Dieses Jahr habe ich Fensterbilder aus Fotokarton gemacht und Fröbelsterne.
Den Adventskranz mache ich auch selber. Immer am ersten Sonnenabend vor dem 1. Advent.
Ich habe das Glück, dass meine Eltern schöne Tannen im Garten haben, wo ich jedes Jahr ein paar Zweige abschneide.

Winke


Fröbelstren basteln wir, das Advertsgesteck mach ich selbst, Kränze kann ich nicht, deshalb hab ich ne große Hlozplatte, aus die ich dann dicht Thuja-Zweige klebe, die bleiben schön grün und es gibt kein "genadel" dann wird jedes Jaht anders dekoriert, mit Kugeln, Sternen, Zapfen.
Wir haben einige Nadelbäume im Garten, da sammel ich gern Zapgen, trockne sie schön und besprühe sie dann mit Schnee aus der Dose, einfach und schön.


Pumuckel77,

Mensch, da hast du mir aber einen guten Tipp gegeben!!
Ich habe gerade noch mal hier rein geschaut um evtl. den einen oder anderen Bastelltipp zu bekommen, lese deinen Beitrag und freu, bin auch sofort fündig geworden.

Dadurch, wie ich schon geschrieben habe, meine Eltern Tannen im Garten haben, habe ich auch einige Tannenzapfen zum trocken gesammelt.
Gold oder Silber wollte ich sie nicht ansrühen, es sollte mal etwas anderes sein. Und genau das ist es...Schneespray...so sehen sie bestimmt toll aus, so weihnachtlich eben!
DANKE!!

Winke


wir basteln Weihnachtsbaumschmuck gerne selber, vor allem sternförmige Anhänger nach der Bastelanleitung von meiner Oma...
dieses wochenende wird die wohnung schön weihnachtlich dekoriert :wub: :lol:


Zitat (Pumukel77 @ 17.11.2010 09:54:07)
Wir haben einige Nadelbäume im Garten, da sammel ich gern Zapgen, trockne sie schön und besprühe sie dann mit Schnee aus der Dose, einfach und schön.

mache es doch mal so.
zapfen trocknen, bis sie sich geöffnet haben.
dann in sehr kräftigen Salzwasser legen, oder nass machen und sofort mit Salz bestreuen.
wieder trocknen.

die sehen danach aus als würde zarter Schnee drauf liegen und glitzern noch sehr schön.

Zitat (gitti2810 @ 19.11.2010 16:05:36)
mache es doch mal so.
zapfen trocknen, bis sie sich geöffnet haben.
dann in sehr kräftigen Salzwasser legen, oder nass machen und sofort mit Salz bestreuen.
wieder trocknen.

die sehen danach aus als würde zarter Schnee drauf liegen und glitzern noch sehr schön.

:D hey, dass hört sich gut an, werde gleich mal nachher im garten nach tannen- und pinienzapfen suchen.

mir fehlt nämlich noch etwas deko für draussen. :rolleyes:

Ich bin leider nicht so geschickt im filigranem Basteln!
Aber eines kann ich doch beitragen:

Unseren Baumständer habe ich selbst gemacht, da bis jetzt alle gekauften versagten (teilweise auch schon fix und fertig geschmückt, am Heiligabend nachmittags umgekippt).
Ich habe mir eine schön große Maurerbütt gekauft (ca. 5,- EUR), ein Stück KG-Rohr mittig hineingestellt und dann die Bütt mit Zement aufgefüllt.
Das ganze muss dann erstmal gut trocknen.

Am Heiligabend kommt die (ja eigentlich unansehnliche) Bütt in einen Jutesack. Den Baumstamm in das KG-Rohr hieven und mit kleinen Keilen fixieren. Das hält Bombe!!! Den Jutesack evtl. nochmal hübsch mit einer Schleife zusammenbinden.

Ein Baumständer für die Ewigkeit, und da kippt bestimmt kein Baum mehr um! Auch ideal mit Tieren und kleinen Kindern!!!


Gitti, mal wieder Danke für ne tolle Idee.
La Mirola: Das schaut bestimmt klasse aus, und die normalen Ständer muß man ja auch umwickeln, die sehen ja auch nicht so toll aus.


Ich habe mal Äpfel mit Eiweiß bestrichen und sie dann in Zucker gewälzt - glitzert schön und hält eine ganze Weile für die Weihnachtsdeko.. :)


Hallo,
ich bin auch noch auf der Suche nach der richtigen Adventsbastelei für dieses Jahr.
Bisher habe ich nur wie jedes Jahr getrocknete Oranenschale ( in noch weichem Zustand zu Sternen geschnitten) und Anissterne und Zimtstangen mit feinem Golddraht zu einer Girlande verbunden.
Ich lasse immer etwas Abstand zwischen den einzelnen Teilchen.
Sicher kann man auch andere hübsche Dinge mit verweden, je nach Größe und Geschmack :)
Frohes schaffen und schöne Vorweihnachtszeit,
Thosi


Zitat (LaMirola @ 21.11.2010 16:09:54)

Ein Baumständer für die Ewigkeit, und da kippt bestimmt kein Baum mehr um! Auch ideal mit Tieren und kleinen Kindern!!!

Die Idee find ich ja klasse, aber wie transportierst du das Teil? Mit ner Sackkarre?? /Ich stell mir das grad vor, wie ich aus der 3. Etage OHNE Fahrstuhl das Ding in den Keller buxiere! :o

Zitat (jojomama @ 21.11.2010 20:02:12)
Die Idee find ich ja klasse, aber wie transportierst du das Teil? Mit ner Sackkarre?? /Ich stell mir das grad vor, wie ich aus der 3. Etage OHNE Fahrstuhl das Ding in den Keller buxiere! :o

:lol:

Ja, da muss Männe ran!
Mit "Hau-Ruck" durch die Terrassen-Tür und wegrollen!

Hat eben doch alles Vor- und Nachteile... B)

:D toller Tipp!!!

DANKE :daumenhoch:


...ich meine Gitti :) :daumenhoch:


Zitat (LaMirola @ 21.11.2010 16:09:54)
Ich bin leider nicht so geschickt im filigranem Basteln!
Aber eines kann ich doch beitragen:

Unseren Baumständer habe ich selbst gemacht, da bis jetzt alle gekauften versagten (teilweise auch schon fix und fertig geschmückt, am Heiligabend nachmittags umgekippt).
Ich habe mir eine schön große Maurerbütt gekauft (ca. 5,- EUR), ein Stück KG-Rohr mittig hineingestellt und dann die Bütt mit Zement aufgefüllt.
Das ganze muss dann erstmal gut trocknen.

Am Heiligabend kommt die (ja eigentlich unansehnliche) Bütt in einen Jutesack. Den Baumstamm in das KG-Rohr hieven und mit kleinen Keilen fixieren. Das hält Bombe!!! Den Jutesack evtl. nochmal hübsch mit einer Schleife zusammenbinden.

Ein Baumständer für die Ewigkeit, und da kippt bestimmt kein Baum mehr um! Auch ideal mit Tieren und kleinen Kindern!!!

Was ist denn bitte KG- Rohr? :blink:

Hab gerade die Schale von meinen Orangen und Grapefruits in Stücke gerissen und auf Draht gefädelt. Die Stränge hab ich zu Kränzen gebogen und lass sie ein paar Tage trocknen. Dann werd ich die Öffnung schön schließen und daran dann eine Bastschleife binden.

Die Kränze verwende ich als Geschenkanhänger, sie duften gut und sind sehr dekorativ. Orange riecht allerdings besser, vielleicht kann man auch etwas Duftöl darauf träufeln.


ich hab eine schöne internetseite gefunden mit anleitung wie man Fröbelsterne basteln kann

http://www.bastelideen.info/html/froebelstern_c.html


Hallo,
hab auch noch einen Dekobasteltipp:
benötigt werden: leere Teelichthüllen (entweder Kerzen voerher rausnehmen oder ausgebrante Hüllen), Schere, Nudelholz, event. bunten Glitterkleber
Aus dem Rand ca 6-7 Dreiecke herausschneiden, das ein Zackenkranz entsteht. Diesen dann anschließend herunterbiegen und danach mit dem Nudelholz glatt walzen. Man erhält dann Alusterne, die man wenn man möchte, mit Glitterkleber verzieren, als Kette fedeln oder auch einzeln als Deko nutzen kann.
Preiswert, für Außendeko auch geeignet und sieht auch (finde ich) schön aus.
Viel Spaß beim Ausprobieren! :)


Das werd ich mal machen, find die Idee echt gut. Danke booschi :)

Hättest du auch als Tipp einstellen können.


Hallo avenny,
danke für deinen Hinweis, bin noch relativ neu hier( :) seit gestern) und bin noch nicht so firm.
Ich kann das ja aber noch nachholen- Übung macht den Meister.
Dir einen schönen Abend!
Gruß booschi


Zitat (avenny @ 22.11.2010 18:50:56)
Das werd ich mal machen, find die Idee echt gut. Danke booschi :)

Hättest du auch als Tipp einstellen können.

Ich finde die Idee auch klasse - das muß ich unbedingt mal ausprobieren..

Dankeschön für den Tipp! :blumen:

Zitat (katjuscha1990 @ 22.11.2010 12:21:20)
ich hab eine schöne internetseite gefunden mit anleitung wie man Fröbelsterne basteln kann

http://www.bastelideen.info/html/froebelstern_c.html

Das versuche ich seit Jahren und jedesmal hab ich einen Knoten in den Fingern..........find Fröbelsterne echt schön, aber ich bin einfach zu doof dazu :blink:

Zitat (jojomama @ 22.11.2010 21:37:48)
Das versuche ich seit Jahren und jedesmal hab ich einen Knoten in den Fingern..........find Fröbelsterne echt schön, aber ich bin einfach zu doof dazu :blink:

Hey Jojomama :) Die Anleitung von Katjuscha1990 ist ganz ok, versuch's mal. Ansonsten schau mal bei youtube, da sind einige gute Videos. Nur ran an den Stern mit ein bissl Geduld, das klappt! :blumen:

Ich hab heute auch mal wieder einen ersten Stern gefröbelt. Der sah eher nach "verbeulter Knüddelstern" als nach Fröbelstern aus :lol: Hatte vergessen, wie man die Sternentüten dreht. Dank eines Videos ist es mir aber wieder gut gelungen. Ich brauche mehr Faltstreifen... :pfeifen: :D

Hilfe !!!

Ich brauche ganz dringend mal ein paar Bastelideen für diese Aufsätze für die Christbaumspitze ! Meine ist kaputt gegangen, es war ein selber gebastelter goldener Stern aus Metallpapier, den ich noch mit roten Glitzersternchen verziert hatte. Jetzt brauch ich eine neue Idee, hat hier wer welche ?

Lieben Dank, Kerstin


Huhuu,Kerstin ! :blumen:

Dashab ich gefunden.Vielleicht machst du sie aus gold - oder silberfarbener Metallfolie.Das kann ich mir ganz hübsch vorstellen.

Liebe Grüße :blumen:
Pompe


Danke Pompe :blumen:

Mal schauen was ich genau mache. Ich hab jetzt in meinen Weihnachtskisten einen Stern gefunden aus dickem Draht der mit dünnem Draht umwickelt ist gefunden und überlege wie ich diesen evtl zu einer Christbaumspitze um bastele *g


Hallo Schnuffelchen, hast du die Äpfel vorher bearbeitet? Damit diese nicht faulig etc werden??
Deine Idee gefällt mir nämlich gut für Weihnachten... Auch wenns noch etwas früh ist und ich gestern erst das Haus herbstlich dekoriert hab...

Vielen Dank!!! :)


Hallo zusammen,

das sind ja schöne Basteltipps, ich werde dieses Jahr auch mal so einen Fröbelstern versuchen. Ich hoffe es klappt! Ansonsten **Versteckten Werbelink entfernt**mache ich einen Foto Adventskalender selbst mit Fotos von meinem Sohn, um ihn an die Großeltern zu verschenken. Das ist doch ein nettes Gimmick zur Vorweihnachtszeit, finde ich :-)

Bearbeitet von Jeanette am 01.10.2012 15:48:49


Ich bastle vor allem ......................... Christbaumschmuck in der Vorweihnachtszeit selber... letztes Jahr hatte ich sehr viel natürlichen Schmuck mit Zimtstangen und Orangenschalen. Dieses Jahr werde ich wahrscheinlich viele Lebkuchenfiguren backen und mit buntem Zuckerguss kitschig verzieren. Freu mich schon sooo drauf... Habt ihr noch Ideen? Mein Baum ist glaub ich noch zu leer... rofl

Bearbeitet von Die Außerirdische am 22.11.2012 18:02:21


Ich habe auch noch einen guten Bastel-Tipp, der etwas für Bastel-Muffel ist: Eine große Glasschüssel / Glasbehälter kaufen, eine Lichterkette und in den gewünschten Farben. Einfach die Kugeln in den Glasbehälter geben, die Lichterkette dazwischen drapieren und fertig ist das Weihnachtslicht. Kosten liegen so bei rund 15 Euro.


Noch eine Idee für den Innen und Tischschmuck.Eine Silberne Weihnachtskugel nehmen,den Aufhänger entfernen und die Kugel mit einer Klebepistole oder anderen Klebstoff auf einen geraden Kronkorken aufkleben.Mit einem Lackmalstift den Namen des Gastes draufschreiben,die Kugel mit Wasser füllen und einen kleinen Tannenzweig mit einer Alpenfeilchenblüte reinstecken.Wenn der Gast nach der Feier sein Präsent minehmen dart ist er glücklich.Fröhliche Weihnachten und viel Spass


:D schöne idee. da fällt mir ein, ich muss noch tischkärtchen basteln :rolleyes:



Kostenloser Newsletter