online einkaufen


Hallo

meine frage ist wo, wo kann mann sicker einkaufen online?

danke

G :)


Hallo da ich Hier neu bin möchte ich auch was zu demThema sicher Eimnkaufen im Netz sagen,ich habe es noch nie gemacht,weil ich Angst habe um meine Daten habe sicher kann man da in große Fallen geraten. ^_^


.. ich würde mal sagen, es kommt drauf an, was du einkaufen möchtest..

vielleicht solltest du deine fragen präzisieren...

Schlüpfer kauft man nicht da, wo man Gewürze kauft :pfeifen:


Ich bin interessiert in klamotten, bucher, electronische sachen, usw.

G :)


Fällt mir das ein, was ähnlich wie ein Fluss heisst ;)


aber nicht mississippi..:) ?


Meint ihr das, was von Amazonen gegründet wurde? :D
Ja, das ist zu empfhlen, da man günstig aus sämtlcihen Produktkategorien bestellen kann, ohne mehrmals Versandkosten zahlen zu müssen


Hallo gabmuller :blumen:

Herzlich Willkommen bei den Muttis

schau mal, hier kannst Du Dich durchklicken....


danke schoen :)


Also kommt drauf an, was du einkaufen möchtest!? ^_^ Ich bestelle bspw. Bücher etc. bei Amazon und Klamotten beii Esprit! Da muss man schon seine Daten angeben, aber bisher hab ich da noch keine schlechten Erfahrungen gemacht!


ich werde probieren. danke


Hallo, es gibt eine tolle Seite, da kann man zwar Online ......... aktuelle Angebote[/URL] bei verschiedenen Geschäften, wie Discountern und Baumärkten durchstöbern, aber trotzdem regional im Geschäft einkaufen. Eine bequeme Angelegenheit :)

Werbelink entfernt
die bei der Anmeldung akzeptierten Regeln sind einzuhalten


Bearbeitet von Die Außerirdische am 26.11.2010 16:57:50


Bei Amazon bist du immer auch der sicheren Seite. Wenn du auf ein interessantes Angebot in einem dir unbekannten Onlineshop stößt, würde ich den Namen des Onlineshops googeln. Falls da einige Leute schlechte Erfahrungen mit dem Onlineshop gemacht haben, dann bekommst du sicher einige Ergebnisse bei Google angezeigt.

Bearbeitet von Messie am 10.12.2010 03:02:40


Vertrauenswürdige Onlineshops gibt es mittlerweile viele. Bei Amazon kaufe ich ich manchmal ein, aber mittlerweile haben ja auch alle größeren Modehäuser einen Onlineshop. Ich bin allerdings momentan auf der Suche nach einem spezielleren Geschenk für Weihnachten, was ich in den mir bekannten Shops nicht finden kann. Brauche ein Geschenk für einen Segler, der sich Zubehör für sein Boot oder Segelkleidung wünscht. Ich hoffe, dass ich da noch fündig werde. Die Geschäfte in meiner Nähe habe ich nämlich schon alle abgeklappert.


@Kissy33,
versuch mal hier dein Glück: https://www.compass24.de/web/catalog/shop


Zitat (Kissy33 @ 10.12.2010 11:46:19)
Vertrauenswürdige Onlineshops gibt es mittlerweile viele. Bei Amazon kaufe ich ich manchmal ein, aber mittlerweile haben ja auch alle größeren Modehäuser einen Onlineshop. Ich bin allerdings momentan auf der Suche nach einem spezielleren Geschenk für Weihnachten, was ich in den mir bekannten Shops nicht finden kann. Brauche ein Geschenk für einen Segler, der sich Zubehör für sein Boot oder Segelkleidung wünscht. Ich hoffe, dass ich da noch fündig werde. Die Geschäfte in meiner Nähe habe ich nämlich schon alle abgeklappert.

Bin fündig geworden **erneut unerwünschten Werbelink entfernt - die anerkannten Forumsregeln sind Bitte einzuhalten **. Trotzdem danke, Nachi!

Bearbeitet von Jeanette am 13.12.2010 11:12:59

Ich glaube das beste ist Du suchst Dir einen Preisvergleich aus (www.kelkoo.de, www.shoppydoo.de, www.idealo.de usw).Da findest Du mehere Shops und die Kommentare/Meinungen der Kunden zu den Shops...sicherer also so!!!


Wer online einkauft, sollte nicht zu misstrauisch sein, aber doch ein paar Sachen beachten. Jede Firma muss z.B. ein Impressum korrekt ausfüllen und AGBs drinhaben. Da kann man nachlesen, was man wie zurückschicken kann usw.

Gut finde ich persönlich auch, wenn es ein Onlineshop zu einem "normalen" Laden ist, wie - unerwünschte Werbung entfernt - Es macht generell einen seriöseren Eindruck, wenn der Sitz eines Shops z.B. in Deutschland oder einem anderen europäischen Land ist. Die Gesetze sind hier einfach festgesetzt und müssen eingehalten werden.

Wer absolut auf sicher gehen will, kann ja nur auf Rechnung oder mit PayPal einkaufen. Dann zahlt man erst, wenn man mit der Ware zufrieden ist. :)

Bearbeitet von Wecker am 17.01.2011 14:48:40


Ich hab ma vor Jahren bei SCHlecker.de bestellt, hat alles super geklappt!


@Schatzibobbes: Ich weiß immer noch nicht was ihr meint :D wieso sprecht ihr es nicht aus. Ich kenne diesen Shop nicht.
@Kati: Dein Link funktioniert nicht mehr. Wohin hat der denn geführt


Also ich haben ebenfalls eigentlich immer sehr gute Erfahrungen gemacht. Wenn ein Shop nicht vertraulich wirkt dann habe ich natürlich auch nicht bestellt. auf sowas sollte man dann achten. und wenn man sich nicht sicher ist, kann man ja mal bei google suchen.

Ich benutzt zudem auchnoch son cashback system. das kann man nicht nur benutzten um einiges an geld bei verschiedenen Shops zu sparen, sondern auch um Shops zu finden die ein bestimmtes Produkt anbieten, dass man sucht.
Ich will nicht den Link dazu direkt posten, damit ich nicht als Spammer abgestempelt werde^^ aber wenn ihr ihn wissen wollt dann fragt :P


ich hab mal in ner Fernsehreportage gesehen, dass man bei amazohn alles bestellen kann ausser einer Kiste Bier


also, ich hab auch bis auf wenige ausnahmen noch nie online eingekauft, wenn, dann Sachen, die man einfach schwer bekommt und wo der Laden in ner anderen stadt ist. Ich würde eigentlich auch immer das einkaufen gehen und den persönlichen kontakt zum Laden und dem Verkäufer dem stupiden Bestellen im internet vorziehen. Aber scheinbar sieht das nicht jeder so... Ich poste hier mal nen interessanten Artikel, der aufzeigt, wie krass das Netz den Handel verändert. Sehr informativ!


Zitat (lilalaune @ 03.02.2011 10:33:54)
also, ich hab auch bis auf wenige ausnahmen noch nie online eingekauft, wenn, dann Sachen, die man einfach schwer bekommt und wo der Laden in ner anderen stadt ist. Ich würde eigentlich auch immer das einkaufen gehen und den persönlichen kontakt zum Laden und dem Verkäufer dem stupiden Bestellen im internet vorziehen. Aber scheinbar sieht das nicht jeder so... 

Hi,

also ich denke, das muss halt jeder selbst entscheiden, was er online oder im Ladengeschäft kaufen will. Für mich gehört das Anfassen der Ware mit zum Treffen der Kaufentscheidung dazu. Meinereiner sucht im Internet nach den Produkten und Varianten - quasi als Vorabinfo. Aber dann will ich das im Laden nochmals angucken und anfassen. Sorry, bin da etwas altmodisch. Die Geschwindigkeit des Internet bei der Info-Beschaffung möchte ich aber auch nicht mehr missen. :rolleyes:

Klar hat der Online-Handel den Einzelhandel in Deutschland verändert - und gebeutelt. Glaube aber auch, dass es den stationären Handel mit Ladengeschäft weiter geben wird. Zumindest hoffe ich es. Stellt euch doch mal vor, ihr geht durch Innenstädte ohne Geschäfte. Eventuell nur gefüllt mit 99-Cent-Läden und so. Wäre traurig oder? :o

Zur Ausgangsfrage dieses Thread: ich googele halt nach den Produkten, die ich kaufen möchte: wenn ich als beispiel ne Sonnenbrille kaufen möchte, dann gebe ich "shop sonnenbrille" ein. Dann zeigen sich schon die Shops. Oder ich sehe bei ebay nach. Dort hat man halt auch viel die gebrauchtartikel, die jedoch dann mit realistischen Fotos, nicht mit den Werbefotos aus den Shops, in denen alles nur geschönt ist. Ist manches mal ganz interessant zu sehen... :)

Online-Grüße, Klaus. ;)

@KlausLangner: Oh ja, wenn es keinen Einzelhandel mehr gäb, das wäre schrecklich. Aber ich glaube auch nicht daran, dass das aussterben wird. Dafür gehen die Frauen viel zu gerne shoppen ;)
Ich würde vermuten, dass kleine Tante-Emma Länden nicht durchhalten werden und mehr Ketten auftauchen.
auch toll: youtube. man glaubt nicht wie viele Videos es von Produkt-Reviews gibt! Vorallem Technik. Focus-Online ist da ganz toll ab und an! Aber auch privatleute machen das aus Spaß! :) Von Handyhülle bis zum oder auch Haarschamppoos ^^ solltet ihr mal ausprobieren: das Produkt bei Youtube suchen und vielleicht noch "review" oder sowas dazu schreiben.
und **erneut Werbehinweis entfernt** finde ich immernoch gut^^ :P

Bearbeitet von Jeanette am 15.02.2011 15:01:30


Och das war doch nicht blösartig gemeint :( habe auch extra kein hyperlink gemacht. gemein *schnüff*


**erneut Werbung entfernt, halte dich Bitte an die bei der Anmeldung anerkannten Forumsregeln** hieß die Seite, falls es wen interessiert. *exta kein Link dazu* :)

Bearbeitet von Jeanette am 28.03.2011 11:05:20

Also ich habe schon öfter bei Amazon, Buecher.de, Conrad, Alternate, Bonprix und diversen Ebay-Shops gekauft. Bisher lief das alles immer super! Ich kann mich echt nicht beschweren.

Ganz toll finde ich auch so Sachen, wie den Media Markt Fotoservice. Da kann man seine Bilder online hochladen und in der nächsten Filiale dann im gewünschten Format (auch Poster sind möglich) abholen.

Ich habe sogar schon von Supermärkten gelesen, bei denen man online seinen Einkauf zusammenstellen kann und man holt ihn zu einer bestimmten Uhrzeit dann ab. Der Aufpreis soll wohl minimal sein. Leider gibt es keinen solchen Supermarkt in meiner Nähe.


wer - wie ich - gern Kleider und Röcke trägt sollte mal bei boden reinschauen (www.bodendirect.de), die haben ganz zauberhafte Sachen, allerdings nicht ganz billig


Du kannst auf den ganzen großen Seiten ohne Risiken einkaufen. Das gute ist, im Internet findest du Klamotten und vor allem Elektronik viel günstiger als im Laden.

Kaufe immer bei Amazon, über Billiger.de wenn mir der Preis bei Amazon zu teuer ist und seit neustem auch bei eBay.


Guten Morgen :D

also bei mir kann man super schöne und moderne Damenkleidung sicher, sehr günstig und problemlos kaufen .... ich habe einen Shop seit über 6 Jahren in E-Bay!

**unerwünschte Eigenwerbung entfernt**

....ich weiß jetzt nicht genau darf ich diesen Link überhaupt einfügen ???

Es wird ja deutlich danach gefragt oder :huh: ?!

Liebe Grüße
Amina

Bearbeitet von Jeanette am 08.04.2011 17:32:22


ich kaufe oft im Netz da es in unserer Kleinstadt wenig Auswahl gibt und ich keine Lust habe 1 Stunde bis in die nächste Großstadt zu fahren......
Gerade letzten Samstag habe ich das aber doch noch mal gemacht.........wollte eine Tennistasche kaufen und da ich keine Ahnung habe dachte ich ich informiere mich vor Ort und kaufe auch dort. Ergebnis: ganze drei Sportgeschäfte, die Marke die ich haben wollte hatten gab es nur in einem Laden und die verkauften die Taschen nur wenn man auch einen Tennisschläger dazu kauft .....:-(

Ergo: nach Hause gedüst, wohlgemerkt 1 Stunde Fahrzeit (!), im Internet bestellt und auch noch 31 Euro gespart ( Portokosten eingerechnet)

Kaari

P.S. ich habe bei Amazon bestellt

Bearbeitet von Kaari am 08.04.2011 15:39:48



Kostenloser Newsletter