Yucca-Palme

Hey Leute,
ich hab da mal eine Frage zu meiner Yucca-Palme...
Meine Mum hat mir quasi ein "Stück" ihrer Yucca-Palme abgetreten, so eine Art Ableger....
Der Stamm ist so um die 30cm lang momentan, die "Krone" ist schon relativ dicht bewachsen...
Meine Frage ist jetzt, wächste die gute Palme nur noch in die Breite oder auch noch in die Höhe??
Meine Mum meinte, der Stamm wird nicht mehr sonderlich wachsen, stimmt das???
Danke im Voraus und Grüße
Soweit ich weiß, hat die Yuccapalme keinen "echten" Stamm. Unten werden immer mal Blätter vertrocknen absterben, und wenn man die dann entfernt, bleibt der"Stamm" übrig. Oben bildet die Pflanze immer wieder neue Blätter. Und so wächst die Palme dann in die Höhe :lol:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich hatte vor Jahren eine, die wurde RIESIG, ein halber Baum, gute 2m hoch und die "Krone" bestehend aus 2 Ästen locker 1,50 breit - aber es dauert lange.
Yuccas als Wüstenpflanzen wollen sehr hell und im Winter kühl stehen und werden sparsamer als im Sommer gegossen, sonst "krabbeln sie" sofort nach dem Licht und werden schief.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Yucca-Palme und 1000 kleine Fliegen: Probleme mit Fliegen Yucca-Palme: "Weiße Erde" Yucca-Palmen überwintern: Yucca-Palmen im Freien überwintern Wie kannman eine Yucca-Palme weiterverpflanzen? Kann Yucca-Palmen-Baumstumpf noch blühen? Zimmerpflanze gesucht aber welche? Yucca-Palme Zimmerpalme im Sommer auf den Balkon stellen?
Passende Tipps
"Bernhards Welt": Ab auf die Insel - mit Rotwein, Kaffee und Witzen
"Bernhards Welt": Ab auf die Insel - mit Rotwein, Kaffee und Witzen
9 2
Reise als Geschenk: Landestypische Dekoration auf den Gabentisch
Reise als Geschenk: Landestypische Dekoration auf den Gabentisch
8 5
Schildläuse bei Zimmerpflanzen ohne Chemie bekämpfen
Schildläuse bei Zimmerpflanzen ohne Chemie bekämpfen
3 1