Wachsflecken am Bademantel


Hey! Ich hab mir leider eine Kerze über den Bademantel geschüttet und hab nun versucht das Wachs mit einem Löschblatt heraus zubügeln. Dabei ist es passiert: nun habe ich das Löschblatt und Wachs am Bademantel kleben. Irgendwie habe ich das Blatt nun auch mit eingebügelt. Hat irgendwer ne Idee, wie ich das wieder heraus bekommen könnte?
Der Bademantel ist echt toll, ich will ihn nicht wegschmeißen müssen! :heul:

Bitte helft mir!

Danke schon mal für Antworten.

LG ^_^


du musst richtig heiß bügeln.. also auf baumwolle und das blatt dann nicht drauf liegen lassen bis das wachs wieder hart ist. ganz einfach. verstehe nicht wirklich wie du das geschafft hast. :unsure: :unsure: :unsure:


Hallo und Guten Morgen, liebe Muttis :schlafen: :winkewinke:

Herzlich willkommen, Schnee89 :blumen: Hast ja einen passenden Thread zur passenden Zeit eröffnet! :lol:

Ja, ich denke auch, du hast das Löschblatt zu lange auf dem Stoff liegen lassen - einfach noch einmal das Bügeleisen zu Einsatz bringen, müßte da helfen... :blumen:

Auch ich hab gestern mit Kerzenwachs gekleckert - und zwar hängt das Zeug nun auf einem Teppich (Schmutzfangmatte, von unten Gummi). Ich habe soeben einige Kühl-Akkus darauf gelegt, kann das Teil ja schlecht in die Tiefkühltruhe tun... :blink: und hoffe, das Wachs so entfernen zu können. Ein dicker Fettfleck wird dann wohl bleiben, aber auch dafür gibt es ja einige gute Tipps - begebe mich gleich mal auf die Suche... :advent: :schrei:


Genau. Das Bügeln war sicher richtig, Schnee, muss aber heiß sein - und sowie das Löschblatt sich verfärbt, weil das Wachs anschmilzt: verschieben bzw- neues nehmen. Küchenrolle oder Papiertaschentücher tuns auch, muss kein echtes Löschblatt sein. Viel ERfolg!


Naja es ist ein Microfaser-Badamantel und das Bügeleisen war auch auf höchster Stufe. Vielleicht hab ich ja auch zu lange gebügelt?


so, da hast du nun die Faser mit den Löschblatt verschmolzen. :trösten:

es währe für dich besser gewesen die kühl Methode zu benutzen. :wub: :trösten:


Zitat (gitti2810 @ 26.11.2010 12:31:30)
so, da hast du nun die Faser mit den Löschblatt verschmolzen. :trösten:

es währe für dich besser gewesen die kühl Methode zu benutzen. :wub: :trösten:

Ach herrje.. dann ist wohl das in der Tat passiert.....Hoch lebe die Baumwolle... Das Kunstfaserzeug ist halt einfach nix.

Also kann ich da jetzt gar nichts mehr retten? :heul:


Je nachdem wie groß die Stelle ist, wo und ob du nähen kannst, wäre die Möglichkeit eine Tasche umzusetzen.


Hallo Schnee,

hier hilft nur noch die Zick-Zack- Schere.. rofl Ne, aber im Ernst, wie Pumukel schon schrieb, rausschneiden den Fleck und wenn möglich was drüber nähen, wenn du dann nähen kannst....
viel Glück ....


L.G. GEMINI 22



Kostenloser Newsletter