Was kosten die Weihnachtsbäume bei Euch?


Wir stellen unseren Weihnachtsbaum traditionsgemäß zu 1. Advent auf der Schattenterrasse auf.- Gestern war ich dann mal unterwegs, und habe bei RAIFFEISEN geschaut, was "a Tännsche please" kosten soll.- Öhm, jaaa...
1,20m bis 1,50m Nordmann € 28,90...ging dann weiter bis € 44,90 für einen "erwachsenen Baum" :heul: .
Würde mich ja mal interessieren, wie bei Euch die Preise gelagert sind.

Mal das Echo proben..."Ohohoho, Du Fröööhlicheeeheee...." ;) Isi


wir zahlen für eine knapp 2 Meter hohe Nordmantanne 40 Euronen. Sie wird erst am Heiligen Abend aufgestellt.


Ich glaub, ich hab letztes Jahr für die ca. 2,40 m hohe Tanne (Sorte vergessen, aber hat nicht genadelt) 35 Euro bezahlt. -_-


Ich hab letztes Jahr für meinen ersten selbstgekauften Weihnachtsbaum glaub so um die 15 euro bezahlt, bin mir aber nicht mehr sicher. Er war ca. einen meter hoch, größer wohl nicht, aber schön rund :)


Unter 30 Tacken wird dieses Jahr sicherlich kaum einer , der auf städtische Mittelmaß-Weihnachtsbaumverkäufe angewiesen ist, für diesen Luxus dabeisein. ;)
Also-Tschüß, Weihnachtsbaum :( - Hello :winkewinke: Tannenstrauß mit Beleuchtung und Kugeln... dafür muß kein ganzes Bäumchen sterben, es sei denn, man hat eine Klapptanne :D aber die ist eben lange nicht so schön.

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 27.11.2010 01:25:14



Kostenloser Newsletter