Rosenstrauss erfroren?


hallo,

vor zwei tagen bekam ich einen rosenstrauss geschenkt. es war ein einfacher aus dem supermarkt :) .
er sah hübsch aus und hat sogar geduftet. weil ich ihn nich in ein so warmes zimmer stellen wollte, konnte ich ihn nur in die küche stellen, das is bei uns der kühlste raum momentan.
nach ca 4 stunden hingen die ersten köpfe nach unten.

mein freund hatte den strauss, nach dem kauf nich in papier gepackt, um ihn vor der kälte zu schützen.
ob die rosen da schon erfroren sind?
hätte man die rosen vielleicht wieder aufpeppeln können?
ich hab sie jetz in den müll geschmissen.

lg kati


Du bist ja auch gut... Wirfst die Rosen weg und frägst dann wie man sie hätte retten können. Muss man nicht verstehen. :lol::lol:

Aber schau hier hats ein paar Pflegetipps. Ich denke, dass bei dir der letzte Punkt das Problem war.
Pflegetipps für Rosen

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 05.12.2010 10:21:33


Wenn Rosen unrettbar die Köpfe hängen lassen, schneide ich die Blüten ab (ein paar cm von Stiel dranlassen) und lasse sie in einer dekorativen Schale mit Wasser schwimmen.
Für ein paar Tage halten sie sich so noch ganz gut.

@nellyjoelle08:
Kannst du sie noch aus dem Müll fischen und es mal ausprobieren?


Egal welche Blumen (Sträuße/Schnittblumen oder getopfte Pflanzen, das ist egal) sollten bei Dauerfrostwetter klugerweise immer vor dem Transport durch die Kälte (vom Laden zum Auto oder vom Laden zu Fuß oder per Fahrrad bis nach Hause) in eine große zusätzliche Folientüte oder dicke Lage Zeitungspapier gewickelt und oben zugesteckt werden. Man baut ihnen damit eine Art isolierende Luftkammer, in der sie eine Zeitlang ohne zu erfrieren transportiert werden können.
Klar können auch Sträuße erfrieren - und die beschriebenen Rosen jetzt noch aus der Tonne zu fischen, würde jetzt keinerlei Sinn mehr machen, die haben schon auf dem Nachhauseweg genug Frost abbekommen. ;)

Lieber beim nächsten Straußkauf im Winter dran denken: Zusätzliche Tüte oder alte Zeitung vorher mitnehmen und eben schnell selbst vorm Rausgehen frostsicher verpacken. :blumen:

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 05.12.2010 22:40:11



Kostenloser Newsletter