aufgequollenes Möbelfurnier: durch undichte Vase


Hallo,
ich bin nagelneu :) hier und finde diese Seite und das Forum einfach super.

Gleich komme ich mit einem Problem:

Ich habe nicht bemerkt, dass die Vase, in die ich den Rosenstrauß gestellt habe, einen Sprung hatte und somit undicht war. :wallbash: :wallbash:
Als ich es bemerkte, war es bereits zu spät. Das ausgelaufene Wasser hat das Furnier der Schrankoberfläche aufgeweicht und zum Teil gelöst. Die Oberfläche ist wellig und der vordere Kantenumleimer steht ab. Es sieht häßlich aus und ich könnte heulen vor Wut :heul: :heul: :heul:

Hat jeman einen Tipp wie ich den Schaden beheben könnte ... (außer neuem Schrank kaufen) ???
Der Schrank ist weiß und ich möchte mich ungern von ihm trennen.

Vielen lieben Dank und ebensolche liebe Grüße
Enan

Bearbeitet von Enan am 10.11.2005 11:52:35


Soweit ich weiss wird Funier durch Wärme aufgebracht. Wenn Du was dazwischen legst, kannst DU es eventuell wieder festbügeln. Google mal oder frag einen Verkäufer in einem Baumarkt mit Holzabteilung...


Hallo Murphy, hmmmm ... danke für deinen Tipp - aber wie?? - ... was dazwischen legen ?
könnte es mir so vorstellen: etwas Heißes (Bügeleisen.. ect.) , dazwischen ein Schutz, also etwa Stoff oder so ..??
Ja, könnte mir einleuchten - aber ob es funktioniert ?

Ich werde alles versuchen was möglich ist und die Sache nicht verschlimmert; denn ich bin immer noch am :heul: :heul: :heul: :heul: :heul:

Grüßle
Enan


Also... funier... dat is im idealfall ein duennes hoelzchen mit leim hintendrauf, der bei hitze schmilzt und somit quasi festbackt... ansonsten is funier en plastestueck mit eben diesem leim drauf...

/me wuerde des funier abzerren, neues im baumarkt besorgen, des press-span-zeuch trocknen lassen, aufbuegeln und gut is, gesetzt dem fall, des ist nicht zu sehr aufgequollen... dann hilft imho nix mehr...



Kostenloser Newsletter