Maronen - Esskastanien: im Supermarkt Maronen gekauft - und nun?


Hallo zusammen,
ich habe dieses Jahr einige Maronen im Supermarkt gekauft, immer vergessen mich kundig zu machen, wie ich sie verarbeite. Nun sind sie nach 3 - 4 Wochen in der Küche im Körbchen liegen knochenhart. Die Schale lässt sich mit der Hand knacken und entfernen, aber der Kern innen ist ganz hart. Wie verarbeite ich diese Maronen nun ? Und was muss ich mit frisch gekauften gleich tun ?
Das sind nun gleich 2 Fragen, ich hoffe, es kann mir jemand weiterhelfen.
Könnte ich die harten Kerne evt. in der Mixtulpe mahlen, (wie ich auch harte Brötchen zu Semmelmehl mahle) und dann zum verbacken nehmen? Das wäre so meine einzigste Idee.
Tschüß


Hallo schokoladig,

aus den Maroni kannst Du z. B. eine leckere Maronencremesuppe machen.

Frische Maroni kann man super als Gemüse oder glasiert zubereiten (passt klasse zu Wild und Geflügel), oder als Püree, auch in Kombi mit Kartoffeln oder Kürbis :blumen:



Kostenloser Newsletter