Geschenk für zwei Jungs 9 und 11 Jahre alt


Hallo liebe Muttis

ich weiß das ihr mir helfen könnt. Es weihnachtet ja schon sehr und ich möchte den Jungs meines Freundes gern ne Kleinigkeit zu Weihnachten schenken. Leider bin ich völlig ratlos über was Jungs sich so freuen.

Der Kleine mit 9 Jahren bereitet mir jetzt nicht ganz so große Probleme da er gern bastelt und überhaupt sehr neugierig ist. Da lässt sich leichter was finden. Aber der Große mit seinen 11 Jahren ist für mich sehr schwierig. Er befindet sich im Moment in der "nicht Fisch - nicht Fahrrad" Phase hab ich so den Eindruck. Sämtliches Lego hat er verbannt, Spielzeug ist doof, außer es ist n DS oder Playstation. Handy ist extreeeem wichtig. Aber das übersteigt alles meinen finanziellen Rahmen, es soll ja nur ne Kleinigkeit sein.

Bitte bitte gebt mir Anregungen was Jungs mögen, ihr lieben Mamis von Jungs :rolleyes:

Schon mal im voraus ein gaaaaaaanz dickes Danke schön


Lego Star Wars ist momentan bei den Jungs sehr aktuell.


Danke schön, aber das hat der Große scho durch und der Kleine interessiert sich nicht für Lego. Aber trotzdem danke


hallo Pebbels,

wie wärs mit einem Kinonachmittag, also zwei Kinogutscheine (gibts doch jetzt grad nett verpackt in alten Filmdosen) inkl. Popcorn & Co. und Du bringst sie hin/holst sie ab bzw. gehst auch mit rein? :blumen:


weiß sein vater nicht, wofür er sich interessiert?

vielleicht freut er sich über ein buch. oder über einen gutschein für ein buch seiner wahl oder eine kleinigkeit für einen sport, den er ausübt. :blumen:


Vielleicht eine Aufladekarte fürs Handy?? Gibts ja schon je nach Netz für 10 oder 15 Euro.
Oder n Buch oder Hörspiel? Ne Musik CD? Ein Kinogutschein wurd ja schon genannt, kommt eigentlich immer gut.


Buchgutschein,
Kinogutschein,

oder, wir haben mal an den Vetter meines Mannes eine Weihnachtskarte mit folgndem Text verschenkt:
Zum heutigen Tage haben wir eine besondere Überraschung für dich: KEIN GESCHENK!
Hey keine Panik, wir gehen demnächst zusammen bei Toys (oder wo auch immer) einkaufen.


Mein Sohn hat übrigens einen neuen Akku für seinen DS von meinem Bruder zu Nikolaus bekommen. Von meiner Mutter bekam er so ein Paket mit DS-Tasche, Folien, Touchpen, Kopfhörer, Autoladekabel, normales Ladekabel. Der Akku sowie dieses Paket sind nicht original von Nintendo und haben, denk ich mal, nicht viel gekostet.

Vllt ist was für dich dabei.

Bearbeitet von Ela1971 am 08.12.2010 20:52:04


Also ich bin zwar keine 9/11 Jahre, kein Junge und auch noch keine Mama, aber die Idee mit der Musik CD von jojomama finde ich nicht schlecht. Musik mag doch jeder :)
Oder alternativ eine DVD, wenn (Kino)gutscheine zu "unpersönlich"sind?


Ich finde die Idee mit den Kinogutscheinen auch gut - am besten wenn du dir die zwei Jungs mal schnappst und ihr euch gemeinsam was anschaut??? Ich weiß ja nicht wie euer Verhältnis so ist aber das ist doch ne gute Möglichkeit ein gutes Verhältnis aufzubauen bzw aufrecht zu erhalten :blumen:

Weist du nicht was denn der große noch für Hobbys hat? Vielleicht irgendein Sport??

Oder vielleicht ein schönes Gesellschaftsspiel für beide??


Hey,

also auch wenn du sagst der Kleine steht nicht auf Lego, Legotechnik begeistert im Moment den ein oder anderen jungen Mann :-)
Ansonsten beobachte ich auch diese DS Leidenschaft - möchte sie selbst allerdings nicht übermäßig fördern...

Für den 11 jährigen macht etwas "cooles" vielleicht Sinn.
Was gerade "in" ist ist sicher von Region zu Region und Umgang (also Freundeskreis/Schule) abhängig.
Es gibt übrigens sehr schicke - recht günstige Handys...
Evtl. ginge auch irgend eine Markenklamotte / Schuhe / Mütze oder oder...womit er sich inder Schule usw. bewundern lassen kann. 11 ist so ein Alter, wo das Label oftmals fast wichtiger ist als die Optik.

Bei uns sind Skateboards gerade hoch im Kurs.

Mag er denn irgendeinen Sport? Hier könne man Aussattung kaufen oder Karten zu einem Turnier/Spiel kaufen.

Je nach Musikgeschmack wären auch Konzertkarten eine Idee oder Karten für ein Comdeyevent ..

Einen mp3 Player hat er wahrscheinlich schon, wäre ansonsten aber auch eine Idee....

Ich maile dir zudem mal einen Link per PN.

Viel Erfolg und berichte doch mal, was es am Ende wurde und wie es ankam.


Oh Mann...ihr seit ja superklasse...ich könnt mir ja eine vors Hirn knallen...auf die einfachsten Ideen kommt man nicht *grins* CD ist super....und Zubehör für seinen heißgeliebten DS....ja klar...warum bin ich da nicht selber drauf gekommen...mannmannmann....gaaaaaaaaanz lieben Dank für die Anregungen...echt klasse *freu*


Hallo

es gab früher mal von Märklin (ja, die mit der Eisenbahn) sogenannte Metallbaukästen. Märklin hat die eingestellt, aber irgendeine andere Firma hat die wieder rausgekramt und stellt die wieder her. Das sind verschiedene Metallprofile, Verbindungsstücke usw. Daraus kann man unterschiedliche Sachen basteln.
Entweder gibt es Kartons, bei denen vorgegeben ist, was rauskommen sollte :pfeifen: oder es gibt Packungen, wo man völlig frei ist, was man basteln will. Dazu gibt es Antriebsmotore usw. Die Firma heist "Eitech".

Ein ähnliches System gibt es auch von Fischer Technik (der mit den Dübeln).

Beides findest Du im gut sortierten Spielzeugladen.

Vielleicht ist das ja was.

Gruß

Highlander

Bearbeitet von Highlander am 09.12.2010 09:34:50


Hi Pebbels,
schon was gefunden?
Meine Tipps - Kino/Buch-Gutschein - Klamottengutschein - CD - sind schon alle hier aufgelistet, hat also gar kein Zweck mehr. Es gibt auch so kleine Handy-Socken (Handy-Schutztaschen), die gibt es in tollen Farben, mit coolen Aufdrucken oder Sprüchen drauf.
Doch einen Tipp will ich trotzdem noch mitgeben: schenk ihnen nur was Kleines, etwas, von dem du wirklich weißt, dass es ihnen gefällt. Bloß nichts aufwendiges oder Teures schenken, das bringt die Jungs deines Freundes nur in Verlegenheit.


Hey, super.

Das von Metall-Bauset klingt gut....das wäre mit Sicherheit was für den Kleinen.
Und Handy-Zubehör...meine Güte, was stand ich nur auf dem Schlauch :wacko:


Hallo,

wenn es etwas mehr sein darf: es gibt z.B. von Kosmos Experimentierkästen (für den Älteren). Da zischt und knallt es

Was auch gut kommen könnte sind so kleine "Bausätze". Da ist z.B. ein Piratenschatz oder ein Dino-Skelett drin mit Gips und einer Form.
Als erstes musst Du die Sachen eingipsen. Und das Kind holt die dann wieder raus (wie eine Ausgrabung). Dazu enthält das Set Hammer, Meissel, Schutzbrille usw..

Vor allem, wenn Du die Sache eingipst und das Ganze dann mit dem Werkzeug und der Bemerkung "Viel spass beim Ausgraben" übergibst, erzeugst Du viel Spannung.

Gibt es auch im Spielzeugladen.

Edit:

Ich meine sowas hier:

Dino in Gips


Gruß

Highlander

Bearbeitet von Highlander am 09.12.2010 12:56:52


Das klingt ja cool mit dem Dino, das merk ich mir für meinen "Großen" :D

Metallbausatz find ich auch sehr gut. Wäre ein kleiner Gegenpol zum "Technikwahn" ;) der sich ja eh kaum aufhalten lässt. Und wenn Opa oder Papa mitbastelt, machts noch mehr Spaß. Ist jedenfalls bei unserem Kleinen noch so. Äh, bei unserm Großen.


Ribbit:

sowas gibt es auch als Piratenschatz mit Skelett und Schatzkiste und so.

Gruß

Highlander


Diese Baukästen kommen erfahrungsgemäß bei kleinen und großen Jungs gut an.
Ist nur ein Beispiel auf die Schnelle. Die gibt es in verschiedenen Größen und Preislagen.

Ich meinte eigendlich dieses hier:

Metallbaukasten

Gibt es auch als Riesenrad und in vielen anderen Geschmacks- äh Baurichtungen.

Gruß

Highlander


Ich meinte eigentlich den von mir verlinkten Steinbaukasten. :lol:

Sollte ja nur noch eine zusätzliche Anregung sein. :blumen:


Ich find beide Baukästen super...den Ziegelbaukasten für den Kleinen und den Metall für den Großen...und der Papa darf überall mitbauen...DAS ist die Idee (und ich darf den Dreck vom Lehm wegmachen und die Schrauben suchen die der Große verlegt) so haben wir alle was davon *lach*

Ihr seit echt spitze....schön das es dieses Forum gibt *freuuuu*