Katzenurinstein von Fliesen entfernen


Wir haben eine Wohnung übernommen in der eine "Katzenmutti" gewohnt hat. Die im Bad haben wir übernommen und nun an einen anderen Standort versetzt. Leider mussten wir feststellen,dass sich darunter so einiges an eingetrocknetem Katzenurin befand. Wie kriege ich das weg ohne die Fliesen zu schädigen? Ich nehme an,dass Urinsteinentferner zu scharf ist. Oder? Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte. Vielen Dank im Voraus!


Bist du sicher das es Katzenurin ist? Ich wüßte nicht wie die Katze unter die Waschmaschine kommt um genau dahin zu pinkeln.
Also unter meiner Waschmaschine ist eine ganze menge Kalk und das kommt von der Feuchtigkeit die im Bad ist.
Wenn ich die Maschine von ihrer Stelle wegrücke,dann nehme ich Essig um den Kalk wegzubekommen. Da brauche ich auch nicht viel schrubben...einfach Essig draufkippen,eine halbe Stunde einwirken lassen und wegwischen.


Und wenn der Tipp von unicorn nicht greift, würde ich in eine gute Drogerie gehen und mich dort beraten lassen, bevor ich mit anderen Mittelchen ohne Rücksprache da rangehe.


Ja, ich bin ganz sicher,da geht nämlich der Fußboden leicht abwärts. Bei einem früheren Besuch habe ich auch gesehen, dass die Katzentoilette daneben stand.


Es gibt doch Urinsteinentferner, oder dieses Kloputzzeugs. Das wird ein Fliese schon aushalten.

Oder hier: https://www.frag-mutti.de/tipp/p/show/categ...-entfernen.html

Bearbeitet von Ela1971 am 15.12.2010 10:45:39



Kostenloser Newsletter