Gefülltes Brot


Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage.

Meine Mum hat früher Ende der 80'er) hin und wieder zu Partys Graubrot mit Hackfleischfüllung gemacht bzw. sie hat das Hackfleisch gewürzt und dann zum Bäcker gebracht und der hat das Hackfleisch dann in ein Graubrot eingebacken.

Das Graubrot wurde dann am Abend der Party noch in den Ofen geschoben.
Wenn man das Brot aufgeschnitten hat, bestand der Kern des Brotes aus eine Art Hackbraten und rundherum war ca. daumendick (unten weniger/ oben mehr) Brot .

Da es ja heute fast nur noch Großbäckereien und keine Bäcker mehr gibt, die selber backen, frage ich mich ob man das selber machen kann.

Graubrot und Hackfleisch würde ich selber hinkriegen, aber wie bekomme ich den "Brotmantel" hin?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich muss dann nur meine Mum fragen wie sie das Hackfleisch gewürzt hat.

Sollte nach euren Tipps ein Ansprechendes Ergebnis herauskommen, werde ich hier ein paar Fotos posten und ein Rezept eintragen. Damit ihr es dann nachkochen könnt.

Es war immer soooooo lecker.

Vielen vielen Dank im Voraus

Gruß Timo


Schau mal bei diesen gefüllten Broten

vielleicht ist da was für dich dabei :blumen:



Kostenloser Newsletter