Ich habe einen hellen Fleck auf meinen Stiefeln.


Vorletzte Woche habe ich mir superbequeme und warme Stiefel gekauft. Da mit lauwarmen Wasser ein Schneerand nicht rausging, habe
ich es mit Shampoo versucht. Jetzt ist dort die Farbe weg und ich habe einen handtellergroßen hellen Fleck auf einem Stiefel. Ich hatte sofort die passende Schuhcreme gekauft und es immer wieder damit probiert. Ich habe immer wieder Schuhcreme aufgetupft und eingerieben, aber der helle Fleck kommt immer wieder.

Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich den Fleck wieder grau einfärben kann. Die Stiefel sind grundsätzlich etwas scheckig, so dass es nicht auffallen würde, wenn der Fleck nicht ganz gleichmäßig grau wird.

Allen noch schöne Weihnachtstage und viele Grüße von Antje



.


HAst Du einen Schuster in Reichweite? Ich meine nicht solche Schlüssel- und Besohlungsleute; die sind zwar ganz fit in ihren Aufgabenbereichen, aber darüber hinaus? Weiß ich nicht. Ich meine einen "echten". Da könntest Du evtl. einen Rat bekommen.
Und wenn es noch mal vorkommt mit dem Schnee- und Salzrand (könnte ja sein bei diesem Wetter!): Es gab mal und gibt es sicher noch, spezielle Reinigungsmittelchen für so was. Die Stiefel sind aus Glattleder, schließe ich aus Deiner Beschreibung. Dafür hatte ich vor Jahren mal eine Tube aus einem Fachgeschäft, von einer Kette, also nicht unbedingt super teuer.
Viel Erfolg! :blumen:


Vielen Dank für Deinen Tipp. Einen Schuster werde ich als nächstes fragen. Stimmt schon-außer einem
Schnellschuster gibt es nicht mehr viele Fachleute. :daumenhoch:


Hast Du Fils stifte, nehme die doch mal, ich habe so manche Sache damit schon übertüncht.
In der Schule gingen die von den Fingern nicht mehr ab. Da werden die doch auf den Stiefeln halten.
Es gibt Lederfarbe teuer ,stinkt,muss gemischt werden und sollte es kein richtiges Leder sein ist das fehl am Platz.
Guten Erfolg und viel Spaß mit Deinen Stiefeln



Kostenloser Newsletter