Kochen im glasierten Tontopf?


Der ist ein großer handgefertigter Brottopf aus einer Kunsthandwerkerwerkstatt, also proffessionell gefertigt. Er ist außen glasiert - ich glaube innen nicht (gibt es das überhaupt?) Meine Frage: kann ich in diesem Topf kochen? Ofen oder auf die Herdplatte stellen oder geht er dann kaputt?


Hilfreich wäre ein Foto von dem Topf...

So, wie du ihn beschreibst, ist es ein "Brottopf" alten Stils. Glasierter Ton.
Der ist nur für Kühlhaltung gemacht, nicht zum Erhitzen und Garen oder Gefrierhaltung von Speisen, denn dann würde seine Glasur durch das Auf- und Abhitzen brüchig werden.

Steinzeugtöpfe

Edit: Abwaschen/Desinfizieren tut man solche Töpfe nur mit klarem, kochheißem Essigwasser - danach an Luft und Sonne oder im Frost austrocknen lassen.

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 30.12.2010 03:46:28



Kostenloser Newsletter