Flecken auf dem Teppich mit üblem Gestank... Auf den Teppich gesch...


Auf den Teppich geschi...

Mein Großer hat sein großes Geschäft im Rahmen einer heftigen Magen-Darm-Grippe auf dem neuen Teppich verrichtet. Sofortiges Schrubben hat das Schlimmste beseitigt, aber trotzdem sieht man noch den Fleck und vor allem stinkt es trotz Febreze. WAS NUN??? Bitte helft mir!!! Den Vorschlag, einen neuen Teppich zu verlegen läßt mein Geldbeutel übrigens nicht zu...

Danke von der Rasselbandenmama


Hallo Rasselbanden-Mama, ich habe mal auf einer Messe sehr saugfähige Schwämme gekauft (Material wie ein Leder). Man soll die Flecken sehr nass abreiben oder abtupfen und dann mit dem Schwamm das Wasser wieder aufnehmen. Ins Wischwasser würde ich gutriechendes Shampoo geben. Falls so ein Schwamm nicht aufzutreiben ist, nimm ein Frotierhandtuch. Viel Glück

Ulli ;)


Hi!

Bei Gerüchen soll ja Essig immer gut sein...
Versuch doch mal, immer wieder verdünnten Essig auf den Fleck zu tupfen...
Aber wenn Febreze schon nichts hilft...
Meine Güte, was hat denn der Kleine gegessen?
:lol:
:ph34r:


Hallo Rasselbandenmama,
Essig hilft hier wirklich Wunder, jedenfalls was den Geruch angeht. Anonsten hilft auch ein Anti-Geruch-Spray aus der Tierhandlung. Hatten das bei unserem Hund damals immer, der sich vorzugsweise Teppiche aussuchte, bevor er stubenrein wurde. Das hilft recht gut gegen solche Art Gerüche.
Was den Fleck angeht... diese neuen Oxi-Mittel speziell für Teppiche sind super.
Oder alternativ ein Reinigungsgerät mit Wasser und Shampoo aus dem Fachhandel. Kriegt man leihweise recht günstig.

Gruß
schnupperkeks



Kostenloser Newsletter