Hecke schneiden.... so´n lebender Zaun...


durch den vielen und schweren Schnee hängt unsere Hecke zum Teil bis auf den Boden, total niedergedrückt....kann ich das jetzt schneiden oder muß ich warten?? das Problem ist daß sie nach Außen auf den Gehweg gedrückt wurde und nun hindert!
LG
Carmen


Mach als erstes mal den Schnee runter und schaue dann, wie sich die Hecke verhält. Die Hecke muss erst mal "aus der Biege" kommen, sich wieder aufrichten, bevor du sie schneidest. Denn du willst ja eine manierlich gerade geschnittene Hecke haben, und das geht nur, wenn der Wuchs auch entsprechend ist.


Hallo Schnauf, der Schnee ist jetzt seit kurz vor Weihnachten runter (haben die ganze Hecke abgeklopft) und seit einigen Tagen liegt gar keiner mehr, aber die Hecke hängt immer noch "auf halb eins" (hat sich nur wenig wieder aufgerichtet). Hängt eben doof im Weg momentan.....


Versuche die Hecke, annähernd, in die ursprüngliche Form zu drücken, fixiere sie notfalls mit Hilfsmitteln (Wäscheleine, Zeltheringe, etc.).
Schneiden würde ich erst im Frühjahr, nach dem Neuaustrieb.


Danke für den Tipp Katrina! Werden wir so machen, mit ner Leine, Die Hecke ist zwar lang aber zum Glück steht in der Mitte ne Straßenlaterne fast in der Hecke, da ließe sich das nochmal gut fixieren! :blumen:

(auf hochbinden hätt ich ja alleine kommen können ... :hirni: ).... manchmal sieht man nen Busch vor lauter Hecke net mehr.... :lol:



Kostenloser Newsletter