Flecken auf der Küchenarbeitsplatte


Hallo, ich grüße euch,
ich habe folgendes Problem vielleicht kann mir jemand helfen,
auf meiner Küchenarbeitsplatte haben sich im Laufe der Zeit diverse Flecken(eher Ränder von abgelegten Topfdeckeln,Pfannen oder änlichem) abgebildet, und die bekomme ich nicht mehr weg.
Leider ist die Arbeitsplatte weiß und hat keine gänzlich glatte Oberfächenstuktur, und diese Flecken entstehen so schnell das ich mit dem Putzen nicht nachkomme, z.B. ein beim kochen unachtsam abgelegter Topfdeckel macht binnen Minuten einen sehr unschönen Rand auf der Platte, mit Spüli oder Haushaltsreiniger nicht mehr wegzukriegen. :(

Kann mir jemand helfen?!

schönen Gruß der Josh


:D hallo!

hast du es mal mit zitronensaft oder essig versucht???

viel glück beim putzen, wenn das auch nicht hilft, vielleicht so starke mittelchen wie "Bäng".

susanne
:blumen:


Hallo,

mein Tipp ist ja immer wieder Klarspüler für die Spülmaschine verwenden...

LG


Hallo,

habe gute Erfahrungen mit einem Putzstein gemacht. Gerade bei weißem Untergrund.

Liebe Grüße :blumen:


Also lieber Josh,
ich würd da beinhart gleich mit Cillit Bang anfahren (riecht halt etwas, nunja, intensiv), und schön lang einwirken lassen. Wenns zu chemisch ist, je nach Geschmack, nimm halt Essig. Sonst fällt mir im Moment auch nichts ein :pfeifen:


Hi,
versuch einach mit backoffenreiniger oder mit misterproper schwam es hilft wirklich..LG und viel glück :)


:D Danke für eure Tipps,
muß jetzt zur Nachtschicht und werde morge eure Empfehlungen umsetzen halte euch auf dem laufenden was gewirkt hat.

bis denne :)


and the winner is.........

der magische Meister Propper schmutz Radierer

also nochmal Dank an alle die mir Tipps gegeben haben, es ist schon erstaunlich das dieser Schwamm so gut funktioniert, das entfernen der Ränder geht recht mühelos (neuzeitliche Wunder der modernen Chemie!!! ;) )

keep on putzing
Grüße der Josh :gestatten:



Kostenloser Newsletter