Strähnen


Hallo,
ich habe mir letztens bei meiner Frisörin Strähnen machen lassen. Sie hat erst Strähnen gemacht und dann ein wenig geschnitten. Es mußte nicht viel geschnitten werden. Normal wird das doch umgekehrt gemacht oder? Die wachsen doch dadurch nicht schneller raus?
Gruß
Markus


Die Reihenfolge ist im Grunde völlig wurscht, besonders wenn nur ein bisschen abgeschnitten und nicht dramatisch gekürzt wird.

Und ich glaube nicht, dass Haare schneller wachsen, nur weil sie nach dem Färben oder Blondieren geschnitten werden statt davor.


Ich kenne es auch nur so, wie Deine Friseurin es gemacht hat. Das Haar wird auch vor dem Strähnchenmachen nicht gewaschen.


ich kenne es auch nur so; das längere Haar kann der Friseur besser händeln
:pfeifen:


Zitat (marborus @ 20.01.2011 12:43:52)
Die wachsen doch dadurch nicht schneller raus?

Keine Angst. Haare wachsen von der Wurzel aus und der ist relativ egal wie das Haar draussen aussieht.

War letzte Woche erst bei Friseur. Sie hat die Straehnchen gemacht, dann gut durchgewaschen und danach geschnitten. Ich denke, dass man nach dem Straehnchenmachen den Haarschnitt vielleicht besser anpassen kann. Keine Ahnung. Da weiss unsere "Haarkoenigin", Sille, bestimmt mehr.


hahahahahah.. ich lach mich schlapp;)))) Danke dir Mikro.... wann bekomme ich die Krone???



Okay... also wann man schneidet, wann man färbt/ strähnt ist ziemlich latte, denn das kommt ja darauf an, was der kunde will.
Will er nur die spitzen gefärbt??? dann vorer schneiden.. logisch
bekommt er aber folienstränen dann erst hinterher schneiden.. auch logisch;)))

und nein..das wachstum der haare wird nicht beeinflusst vom schneiden-oder sonstigem ;))

Sille



Kostenloser Newsletter