Fehler bei CD Wiedergabe


Hallo,
hier hab ich ein zweites Problem nach dem Brennen. Ich habe ganz normal MP3´s mit Nero gebrannt, die sich mit PC und meinem DVD Player einwandfrei abspielen lassen. Nur bei meinem CD-Player im Auto, werden die meisten Titel übersprungen und auch schonmal hakt es. Kann mir jemand einen Rat geben. Kann es evtl. am CD Player im Auto liegen?
Gruß
Markus


ich denke nicht das es am CD-Player im Auto liegt, ich glaube eher es liegt an der Qualität der gebrannten Scheibe...
Im Auto der CD-Player hat schon viel zu tun die Erschütterungen auszugleichen und wenn da die Qualität der Scheibe nicht stimmt kommt es zu dem Fehler den du nennst...


Ich würds mal mit ner CD von einer andere Marke versuchen. Nicht jede Marke läuft in jedem Gerät gut oder überhaupt. Ich kenn das von den CD/DVD-Player daheim. Das eine Gerät schluckt sämtliche Marken, auch die vom Discounter. Das andere Gerät läuft nur mit Verbatim-CDs/DVDs. Da muss man unter Umständen ein wenig experimentieren. :blumen:


Die Brennerei ist immer ein eigen Ding. :ph34r:
Wenn auf einer guten 16 x steht kann sie machmal bis 16 x gebrannt werden. Nur sie ist danach oft nur auf dem Brenner zu lesen. Es gibt auch einige da steht 16 x drauf und die sind nur 16 x lesbar.
Das ist der Grund dafür, daß ich immer nur mit einem viertel der angegebenen Geschwindigkeit brenne. :(
Das ist gerade bei der Datensicherung wichtig. :blink:
Bin halt reichlig gefrustet von den Versprechen auf der Verpackung. :labern:


Das geilste ist, man brennt CD/DVD und sie ist danach gar nicht lesbar *KREISCH* :labern: :labern:

Ich brenne ehrlich gesagt schon lange nimmer für Datensicherung. Nehme lieber ne externe Platte, die nur für Sicherungen da ist. Geht schneller und ist sicherer. Grad wenn man große Datenmengen sichern muss bringen die Plastikscheiben nix mehr. Ich würde Tage und Nächte vorm PC verbringen. :schlafen:
Und dann die blöde Umkopiererei oder Überprüferei jeder einzelnen DVD nach einer gewissen Zeit :schrei: ... Ne ne... die Zeiten sind rum.


probiere verschiedene rohlinge--vorzugsweise rw,sonst zuviel verluste
probiere langsame brenngeschwindigkeiten ..... auch wenns 1-fach sein muss/kann
probiere verschiedene bitraten beim konvertieren
wurde die cd abgeschlossen?

hab das theater mit cd im autoradio aufgeben.selbst mit usb stick war das ein krampf.
zum glück funzt es mit sd karte

Bearbeitet von dingens am 20.01.2011 19:19:03



Kostenloser Newsletter