Samsung Wave Widget

Neues Thema

Hallo,

ich habe seit vorgestern das Samsung Wave 723. Jetzt habe ich allerdings ein Problem. & zwar sind auf dem Starbildschirm sogenannte Widgets wie google u.ä. Bevor man diese Widgets nutzen kann, muss man den Haftungsausschluss oder wie auch immer das heißt annehmen. Gesagt, getan, ich hab angenommen. Allerdings jetzt meine Frage kann man diesen Vorgang rückgängig machen mit dem annehmen, wenn nicht, kommen auch Kosten auf mich zu, wenn ich nicht die Widgets verwende, wie google usw.?

Ich würde mich sehr um schnelle Antworten freuen.
Danke im vorraus. (:


Nun, soweit ich das aus TV-Berichten über ähnliche Begebenheiten weiß, kann man so'was nicht rückgängig machen.- Und wird auch dann zur Kasse gebeten, wenn man die hier so genannten "widgets" nicht nutzt; da kostet bereits die Bereitstellung der Dienste Geld.- Daher sollte man sich sehr gut überlegen, was man anclickt, bzw., wie in Deinem Falle unter Haftungsauschluß akzeptiert.- Da wogen um etliche Bereiche nun wohl Gerichtsurteile und Einsprüche.- Bin jedoch auf diesem Sektor keine Spezialistin, und hoffe für Dich, daß sich evtl. Jemand hier findet, der Dir einen besseren Bescheid geben kann.

Lieben Gruß...Isi

Bearbeitet von IsiLangmut am 21.01.2011 14:51:16


kann man da nicht auch die üblichen Widerspruchsrechte in Anspruch nehmen wie bei Internet und Haustürgeschäften?


Die Frage ist , wieso sollten Kosten auf dich zukommen ? Wenn du jetzt keine Datenflat hast okay .. aber sonst kommen wegen der standart widgets keine Kosten auf dich zu.
Hab selber ein Wave und keinerlei Probleme damit. Wenn du natürlich keine Datenflat hast und die Widgets das inet nutzen enstehen kosten für dich.


Neues Thema


Kostenloser Newsletter