Kalk- und Schimmelrückstände in der Dusche


Hallo, ich bin vor zwei Monaten in meine neue Wohnung gezogen. Die Vormieter hatten es nicht so mit der Sauberkeit. Die Wände in der Dusche sind voller hartnäckiger Kalkflecken und das Silikon hat Schimmel- oder Stockflecken. Dazu ist die Duschkabine völlig blind geschrubbt. Ich habe schon sämtliche Mittel ausprobiert bis hin zu Industriereinigern. Hat jemand von euch einen Tip für mich, wie ich das alles wieder sauber und ansehnlich bekomme. Gibt es eine Möglichkeit, die Duschkabine wieder "sehend" zu bekommen. Vielen lieben Dank für eure Hilfe


Hallo,

das "Blindschrubben" wirst Du nur rückgängigmachen können, indem Du eine neue Kabine installieren lässt (vom Vermieter).
Das Silikon bekommst Du nur entgültig schimmelfrei, indem Dein Vermieter es gegen neues austauscht.
Gegen den restlichen Schimmel gibt es genug Mittelchen. Suche mal hier im Forum (Suche benutzen!).
Ausserdem immer wieder lüften

Gruß

Highlander


Das Silikon muss nicht unbedingt raus, meist hilft ein spezielles Reinigungsmittel mit ein paar Tricks angewendet.

Schau dir einfach mal dieses Video an:

**unerwünschte Werbung entfernt , die bei Anmeldung akzeptierten Forumsregeln sind Bitte einzuhalten **


Im selben Shop findest Du auch einen Profi Sanitärreiniger, der hat richtig Power, kein Vergleich zu herkömmlichen Produkten!

Viel Erfolg!

Bearbeitet von Jeanette am 27.01.2011 21:43:09


Putzprofi, du denkst du bist ein Profi in Sachen Werbung????????



Kostenloser Newsletter