Wie bekomme ich Nikotingeruch aus Latexmatratze?


Hallo,

ich hoffe sehr dass ihr mir helfen könnt. Ich habe ein Bett mit einer fast ungenutzten wirklich tollen Latexmatratze geschenkt bekommen. Leider waren die Vorbesitzer offenbar Raucher, sowohl das Bett (Holz, gelaugt/geölt) als auch die Matratze riechen ziemlich nach Rauch. Ok ich bin als Nichtraucher und Schwangere auch sehr empfindlich, aber ich finde es stinkt ganz schrecklich...

Den Matratzenbezug habe ich gewaschen, der riecht jetzt ganz gut, aber der Latexkern...??? <_<

Habt ihr eine Idee was man da machen kann???

Gibt es eine "Behandlung"?, einfach abwarten und dauerlüften für...??? Tage/Wochen/Monate :blink:

Oder kann man die nur noch wegschmeissen...?? :heul:

Würde mich sehr über Antworten und Ideen freuen!!

VG Allie


Ich würde sie mal ganz leicht mit Essigwasser abreiben oder einsprühen. 1 Teil Essig auf 5 Teile Wasser. Aber vorsicht nicht zu naß machen sonst kan es Flecken geben, und nur farblosen Essig nehmen, am besten Essenz, entsprechen stärker verdünnen.(ist 5X so stark wie Essig).
Gut trocknen und auslüften lassen, Essig ist ein prima Geruchskiller, der Eigengeruch verfliegt beim trocknen.


Hallo,

vielen Dank für den Tipp, werde es morgen gleich mal ausprobieren... Flecken wären mir ehrlich gesagt egal, der Matratzenbezug ist ja eh gerade ab und ob der Latexkern nun Flecken hat oder nicht... pfffff ;)

Für mich ist nur fraglich ob das Essigwasser den Geruch aus dem Latexkern rauszieht...?? Aber das werde ich ja merken!

VG Allie



Kostenloser Newsletter