Rezept mit Milchmädchen: süßes Rezept gesucht


Hallo liebe Muttis (und Vatis, und Töchter und Söhne und, und, und)

Ich habe heute auch mal eine Frage:

Vor vielen Jahren hat mal eine Kollegin (eine sog. Russland-Deutsche) eine sehr leckere Süßigkeit mit ins Büro gebracht, die ich niemals vergessen habe. Leider habe ich kurz danach die Arbeitsstelle gewechselt und auch den Kontakt zu ihr verloren. :heul:

Nun zu der Süßigkeit, von der ich hoffe, dass vielleicht einer von euch sie kennt, obwohl ich so gut wie gar nichts mehr darüber weiß. Nun zu dem was ich noch darüber sagen kann:

Sie hatte das ganze als "Berg" aufgehäuft. Die Konsistenz war fest. Wenn ich mich recht erinnere, war eine der Hauptzutaten "Milchmädchen". Die Farbe war cremefarben und die ganze Sache war sehr, sehr süß.

Ich weiß, ist nicht viel, aber vielleicht ist das ja gerade eine Süßigkeit, die unter Russland-Deutschen bekannt ist und die hier evtl. eine® von euch kennt. :rolleyes:

Ich würd mich sooooooo sehr freuen!! :sabber:

So und nun hoffe ich das mir irgendwer helfen kann.

Danke, Danke, Danke :blumen:

Bearbeitet von binja1971 am 26.01.2011 23:38:23


Hallo binja,

frage doch mal olgusa, die stellt immer hier Handarbeiten ins Forum, schreibe ihr eine PM, vielleicht kennt sie die

Süssigkeit die du suchst !


Könnte Sowas sein ;)

Auch das sein :pfeifen:


Ja, Dulce de Leche wird aus gesüßter Kondensmilch gemacht...kenne ich auch von Argentiniern.
Das gekaufte ist aber einfach noch leckerer!
Das wird allerdings so pur kaum die Süßspeise sein, die binja1971 sucht, höchstens eine Zutat davon. Also diese Creme zum Berg aufzuhäufen kann irgendwie nicht sein... <_<


Danke für eure Antworten!

Olgusa werde ich auf jeden Fall mal fragen. Danke für den Tip GEMINI-22.

Diese Zutat Milchmädchen kenne ich. Und wie teamworker schon sagte, das war halt nur eine Zutat. Die Konsistenz der Süßigkeit war fest, daher konnte auch ein Berg aufgehäuft werden, ohne dass er zerläuft.

Vielleicht finde ich das Rezept ja noch irgendwo (mit eurer Hilfe :rolleyes: ). Aber schon mal danke für eure Anregungen!! :blumen:

Bearbeitet von binja1971 am 27.01.2011 18:20:57



Kostenloser Newsletter