Kratzer auf Glas durch Mikrofaser???


Hallo,


ich nutze seit geraumer Zeit Mikrofasertücher für alle Glasarten und eigentlich bin ich auch über die streifenfreie Wirkung begeistert.

Nun stelle ich aber je nach Lichtstrahleinwirkung fest, dass die Fenster Kratzspuren aufweisen, die vorher nicht da waren.
Kann es von den Tüchern kommen???

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Normalerweise liegt es nicht an den Tücher, weil Glas härter ist.

Vielleicht gibt es ja Microfasern, die härter sind. :heul:

War diese Antwort hilfreich?

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 24.11.2007 12:39:17

War diese Antwort hilfreich?

ja, das kann sein.......


Ich kam auf die Idee weil man z.Bsp ja auch die Visiere der Motorradhelme nicht damit putzen darf.....

War diese Antwort hilfreich?

Gruß,

MEike

Bearbeitet von MEike am 24.11.2007 12:38:21

War diese Antwort hilfreich?

Kunststoffgläser nicht unbedingt mit feuchten Brillentüchern reinigen, manche greifen die Kunststoffgläser an.

War diese Antwort hilfreich?

Hallo,

die Mikrofasertücher immer ohne Weichspüler in die

Vor dem Putzen gut ausschütteln das kein kleines Steinchen oder sonstiges drinnen ist. Dann ist nämlich passiert, der kleine Kratzer.

Zu den Brillen mit Kunststoffgläsern immer unter dem Wasserhahnen waschen und ein sauberes Geschirrhandtuch (ausschütteln) benutzen.

Birgit

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

250 Produkttester haben acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit getestet!

Zum Ergebnis!